BEIJING
sarita50
harry5350
shanghai1145
pitz7644
NurDerFCB43
JOMDA8842
AKPudong42
OCH42
kicker42
Miguel42
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
 
JOMDA8869
 
Miguel65
 
Mr-URSTOFF58
Bayerinshangha56
MaikeM55
 
sarita52
GermanButcher52
opauli200451
 
Hangzhou250
NKM50
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10
premium praktika


  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
mosi R.I.P   guter beitrag schlechter beitrag
grapes
14-jan-05
liebe forumsmitglieder,
der münchner mode-Zar, Rudolph Moshammer ist durch eine tragische sache von uns gegangen.jemand nahm ihm das leben.
 
 
aw: mosi R.I.P   guter beitrag schlechter beitrag
haha
14-jan-05
na ja, der hund hat überlebt.erbt der jetzt? also, er war ein bisschen bekloppt, aber sonst ganz nett.so von frau zu frau.
 
 
aw: mosi R.I.P   guter beitrag schlechter beitrag
erbschleicherin
15-jan-05
na, des däsi darf net erbn, des is fei schad:

http://de.news.yahoo.com/050114/12/4djcx.html
 
 
aw: mosi R.I.P   guter beitrag schlechter beitrag
Erloest
15-jan-05
Wer war dass ????
Ich brauch die Adresse !!!!
Dem werde ich 100 Euro Ueberweisen !!!
Eine Schande der Menschen ist von uns gegangen.
 
 
aw: mosi R.I.P   guter beitrag schlechter beitrag
Juri Slawik
17-jan-05
@Erloest

Sehr qualifiziert.

Die nun fehlenden Aktivitaeten Herrn Moshammers im Bereich Obdachlosenunterstuetzung werden den Betroffenen und der Stadt Muenchen mit Sicherheit fehlen.

Wie sieht denn deine Lebensleistung aus ?
 
 
aw: mosi R.I.P   guter beitrag schlechter beitrag
Petermedia
17-jan-05
@ Erlöst

Was soll das. ich habe bekannte die den Moshammer weitläufig persönlich kannten und ihn als netten zwar extrem schrägen menschen kennengelernt haben.
Und für alle die ihn nicht kannten war er doch immer ein Grund zum Schnumzeln.
Losgelöst davon war sein soziales Engament wohl nicht zu unterschätzen.
Also lass deine dummen Sprüche
 
 
aw: mosi R.I.P   guter beitrag schlechter beitrag
Saiber
17-jan-05
@ Erloest

Solche Sprueche sprengen doch schon manchmal den Rahmen. Egal wie schraeg der Moshammer war und wie sehr ich ihn gerne gekickt haette, als ich ihm im Fernsehen mit seiner Daisy und seiner Frisur mitansehen musste (genauso wie die Geschwister Jakobs), und besonders bei seinem Grand Prix Auftritt, aber hier ist einer der interessantesten und schillernsten Figuren der Deutschen Promi Szenen von uns gegangen. Ganz zu Schweigen von dem grossherzigen Menschen Moshammer.
Ich finde den Tod Moshammers mehr als Verlust (nicht nur fuer die Obdachlosen) als als Gewinn.
 
 
aw: mosi R.I.P   guter beitrag schlechter beitrag
grapes
18-jan-05
@saiber
ich gebe dir volkommen recht. ich sah mosi fast jeden tag mit seinem rolls den weg kreuzen, wenn er nach hause oder wohin auch immer gerollt ist.
das ist wie münchen ohne M.:ÜNCHEN??
möge er in friede neben seiner mutter ruhen.......
 
 
aw: mosi R.I.P   guter beitrag schlechter beitrag
HumphreY
18-jan-05
Es war aber auch echt leichtsinnig von ihm jemand so mit nach Hause zu nehmen. In sofern war das schon halb selbstverschuldet.

Ich find's wesentlich trauriger wie die deutsche Medien den Täter vorstellt. Das fällt wieder auf die ausländische Bevölkerung in D. zurück und schreit gerade danach von der rechten Szene demagogisch ausgeschlachtet zu werden.

In der Bildzeitung heute riesen Foto vom Täter und gleich drunter die ersten Zeile: "Er ist Asylant aus dem Irak".

Alles klar....
 
 
aw: mosi R.I.P   guter beitrag schlechter beitrag
In memoriam
18-jan-05
Moechte in den Chor der Trauernden miteinstimmen.
Ich war zwar kein Mosi-Fan und was er in einigen Interviews sagte, fand ich auch nicht immer ueberzeugend. Aber sein grausamer Tod hat mich schockiert. Mit seiner Daisy auf dem Arm praegte er die Glitzerwelt . Auch wenn man von Moshammer nicht begeistert war, so konnte man doch zumindest ueber seine Exzentrik schmunzeln.

Allerdings war ich ueber seine Unvorsichtigkeit ueberrascht. Ihm musste doch klar sein, dass es gefaehrlich ist, einen ihm wildfremden Stricher vom Hauptbahnhof mit in seine Villa zu nehmen. Ich habe mich gewundert, dass ein Mann seines Bekanntheitsgrades ueberhaupt Bahnhofs-Stricher in sein Auto einsteigen laesst und mit ihnen durch Muenchen faehrt (nicht aus moralischen, sondern aus Sicherheitsgruenden).
Finanziell duerfte er das doch nicht noetig gehabt haben, da haette es wahrscheinlich auch ungefaehrlichere Varianten gegeben.
 
 
aw: mosi R.I.P   guter beitrag schlechter beitrag
In memoriam
18-jan-05
@Humphrey

Deinen Kommentar hast du noch vor dem meinigen abgeschickt, deshalb erfolgt meine Antwort etwas zeitverschoben.

Was die Leichtfertigkeit Moshammers anbelangt, sind wir einer Meinung.

Was die Darstellung von Auslaendern in der deutschen Boulevardpresse betrifft, kann ich deiner Kritik auch noch folgen.

Ob aber ausgerechnet die rechte Szene die Ermordung eines bekenneden
Homosexuellen demagogisch auschlachten wird bzw. kann, ist zumindest sehr fraglich. Das waere ein fast schon irrwitziges Vorhaben.
 
 
aw: mosi R.I.P   guter beitrag schlechter beitrag
mosi fan
19-jan-05
ich finde es einfach schade das die artenvielfalt um eine spezies ärmer
geworden ist. So ein Mensch wie der mosshammer hat toleranz verbreitet. Ich fand ihn ausgesprochen sypathisch und verträglich.

Er hätte besser einen escort - service in anspruch genommen.
Und natürlich ein cordless free mobile benützt.

Ausländer sind nicht gleich ausländer. Haste in der brd schon mal
gelesen das ein chinese einen deutschen umgebracht hat ? Oder
umgekehrt ? Und wieviele chinesen sind schon in europa ! Es ist
eine rohe und hohe gewaltbereitschaft die asylanten aus den brennpunkten wie ost europa , naher osten oder afrika mit bringen.

ja, ihr mich auch
 
 
aw: mosi R.I.P   guter beitrag schlechter beitrag
grapes
20-jan-05
@jeden..
sobald neuigkeiten bekannt sind, werden sie direkt ans forum weitergeleitet,
1.neues:
es wurde angeblich von der ex-freundin des täterts behauptet, das der mutmaßliche täter des öfteren kontakt mit mosi hatte. wie oft oder ob es stimmt, keine ahnung. nun ist der mut.täter in der psychatrie.
2.neues. daisy darf der bestattung beiwohnen(die landeshauptstadt münchen hatt sich bereiterklärt, eine ausnahme zu machen(hunde dürfen in münchen normalerweise kein friedhof betreten)
denn was kann man einem ungekröhnten könig ablehnen??
 
 
aw: mosi R.I.P   guter beitrag schlechter beitrag
grapes
21-jan-05
@jeden
neuigkeiten:


Mosis Vermächtnis ?


so sieht es aus:


? Sein Hündchen Daisy (11) soll ?bis zu seinem natürlichen Tod? in der Villa in Grünwald wohnen bleiben. Zusammen mit Chauffeur Andreas K. (44). Erst danach kann das Haus verkauft und der Erlös für wohltätige Zwecke eingesetzt werden.


? Der Chauffeur erbt auch die 100-Quadratmeter-Eigentumswohnung in Harlaching, in der er momentan lebt. Dazu eine monatliche Leibrente.


? Ein Bankkonto-Guthaben plus der Gewinn der Versteigerung eines Originalhemdes von Napoleon aus Mosis Besitz werden dem Mosi-Verein ?Licht für Obdachlose? überschrieben.


? Der Erlös aus Verkauf und Versteigerung von Autos und Schmuck aus dem Besitz des Modemachers soll die Münchner Obdachlosen-Zeitung ?BISS? bekommen, u. a. für Patenschaften weiterer Verkäufer.


? Die Pächterin von Mosis Münchner Wirtshaus ?Hundskugel? soll ebenso finanziell versorgt werden wie die Haushälterin seines Heims in Grünwald.


Über die Zukunft von Moshammers Geschäft kann heute noch keine Aussage gemacht werden. Käßmeyer: ?Wir müssen jetzt erst mal alles sichten und auflisten. Aber vor allem kommt der Abschied von unserem Freund.?


Gegenüber BILD charakterisiert ihn Käßmeyer wie folgt: ?Rudolph Moshammer war für mich ein Vorbild für alle jungen Menschen, die in Not und Ausweglosigkeit stecken. Mit seinem eisernen Willen, seiner beispiellosen Disziplin und seinem außergewöhnlichen Fleiß hat er vorgelebt, daß man sich auch als junger Mensch trotz widriger Umstände nicht unterkriegen lassen muß.?


Weil Käßmeyer und Familie nicht nur von der Erbschaft, sondern auch von dem ?Rummel um die Beisetzung total überrascht? wurden, werden sie morgen ?still und abseits vom Blitzlichtgewitter? um Rudolph Moshammer trauern.


Käßmeyer hat aber verfügt, daß 500 Obdachlose zu einem Leichenschmaus ins ?Unionsbräu? am Max-Weber-Platz eingeladen werden. Ganz im Sinne Mosis.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht