BEIJING
Partei
Kommunistische
Jahren
Chinesische
Hygiene
Masken
Austria?
Austria
Peking
Erfolge
Donnerstag
Gerichte
Eigner
Zugfahrt
Geburtstag
Beijing
Pressespiegel
8°C
Wetter
 
Bob1860201
 
AKPudong200
 
HWI194
 
DonGallus191
MattMatt190
Mojomax190
captainpike190
bomaye189
Bayerinshangha189
 
RalphLee186
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
China
Umfrage
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Vogelgrippe   guter beitrag schlechter beitrag
HumphreY
28-sep-04
Erster Fall von Mensch-zu-Mensch Übertragung der Vogelgrippe hat sich angeblich in Tailand ereignet.

Also kann es jederzeit wieder losgehen...

http://www.spiegel.de/wissenschaft/erde/0,1518,320301,00.html

Hat jemand noch andere Quellen?
 
 
aw: Vogelgrippe   guter beitrag schlechter beitrag
ling_ling_fa
29-sep-04
schnick schnack... hab mein Tamiflu dabei... wenns mir zu heiss wird rin mit und schon ist alles wieder zum zwitschern schön...

008
 
 
aw: Vogelgrippe   guter beitrag schlechter beitrag
Frieder Demmer
29-sep-04
Vorweg: Natuerlich kann es jederzeit wieder los gehen - habe nirgendwo von einer Ausrottung von Grippeviren gelesen.

Tagesschau sagt WHO sagt Ball flach halten - und ansonsten empfehle ich nuechterne Infos ueber die einschlaegigen Quellen:

WHO
Robert-Koch-Institut

und wie immer: sonst NICHTS ;-) - INSBESONDERE keinen Spiegel!!!!
 
 
aw: Vogelgrippe   guter beitrag schlechter beitrag
HumphreY
29-sep-04
Ich frage, weil ich in paar Wochen nach Shanghai komm und evt. mich auch für paar Tage in die südlichen Gegenden absetzen will. Grippeimpfung habe ich bereits vom Onkel Doktor verpaßt bekommt. Aber wenn mal was passt, nützt das wohl auch nichts.

Chinesen sagen ja. Man fürchtet nicht 10,000 sondern nur das eine unter 10.000 (不怕一万, 只怕万一) oder Vorsicht ist Mutter der Pozellankiste. Naja, vielleicht ist echt viel Paranoia dabei. :)


Ouch, so traschisch finde ich dnr Spiegel gar nicht. Man muss nur bei manchen Sachen zwischen den Zeilen lesen, dann geht's :)
 
 
aw: Vogelgrippe   guter beitrag schlechter beitrag
Frieder Demmer
30-sep-04
Ouch, so traschisch finde ich dnr Spiegel gar nicht. Man muss nur bei manchen Sachen zwischen den Zeilen lesen, dann geht's :)

So gut wie alles was der Spiegel in den letzten drei Jahren zu Gesundheitsthemen in China veroeffentlicht hat (ganz gleich ob Artikel oder Leserbriefe) war haehnebuechend, von D aus vielleicht noch unterhaltsam, aber in China alles andere als hilfreich.

Nochmal: WHO und RKI und Du bist im Bilde.

Wenns wirklich eng wird noch Außenministerium und Shanghai Stadtverwaltung dazu.

Alles andere verwirrt, macht Angst, irritiert.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht