BEIJING
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Schärfere bestimmungen für Internetbars   guter beitrag schlechter beitrag
Petermedia
10-dez-05
Jetzt wirds immer schlimmer.
Die Staatsführung hat abermals die Internetgestze verschärft.
Das Internatbars zunehmender staatlichen Überwachung unterliegen ist ja nichts neues. Auch das die Betreiber eine Lizes benötigen nichts neues.

\" Die Betreiber der Internetcafes sahen sich mit der Pflicht konfrontiert, über ihre Kunden regelrecht Buch führen zu müssen: Dazu gehörte die Registrierung des Kunden mit einer Kopie ihrer Personalpapiere. Damit nicht genug, soll der Cafebetreiber auch das Surfverhalten des Kunden beobachten und archivieren. Auch E-Mails müssen gespeichert werden,\"

http://www.spiegel.de/netzwelt/politik/0,1518,389448,00.html

Es ist schon bitter wie die Freiheit hier mit Füssen getreten wird.
Wer jezt meint wir sprechen über die niht gerade freiheitsliebende KPC der irrt.
Von Basel reichen zwei Stunden zügige Autofahrt um in den Genuss zu kommen.
Ja Franco jetzt wissen wir warum du nach China gekommen bist.
 
 
aw: Schärfere bestimmungen für Internetbars   guter beitrag schlechter beitrag
Saiber
10-dez-05
Kann es sein, dass China freiheitlicher wird (mit Abstrichen) und die westlichen weniger freiheitlich (mit Abstrichen)?
Vielleicht wird man sich ja irgendwann in der Mitte treffen.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht