BEIJING

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
aw: Terminvergabe Deut. Konsulat   guter beitrag schlechter beitrag
Werna (Gast)
07-mai-12
Habe gerade gesehen, dass das Konsulat ein paar Sondertermine auf den Markt geworfen hat. Theoretisch könnte man schon morgen mit Termin hingehen ...endlich
 
 
aw: Terminvergabe Deut. Konsulat   guter beitrag schlechter beitrag
Tortje
07-mai-12
Habe gerade geschaut. Keine Termine frei... wie lange soll das noch so gehen?
Habe gehoert, dass der Computer des Konsulat gehackt wurde, kann mir aber irgenwie nicht vorstellen, dass dem Hacker das was bringen kann.

Irgenwie draengt sich mir der Verdacht auf, dass da jemand Kasse macht und das Konsulat schaut zu...Prima...
 
 
aw: Terminvergabe Deut. Konsulat   guter beitrag schlechter beitrag
laetitia (Gast)
08-mai-12
wir können zusammen dorhin gehen u. protestieren! dem konsulat Feuer machen! wie schande!
 
 
aw: Terminvergabe Deut. Konsulat   guter beitrag schlechter beitrag
Kraut (Gast)
08-mai-12
Ich bin der Meinung das deutsche Konsulat macht das genau richtig. Gut so ! Danke !
 
 
aw: Terminvergabe Deut. Konsulat   guter beitrag schlechter beitrag
Timmie (Gast)
09-mai-12
Wenn ich China wäre würde ich mit nem Schild vor der Botschaft stehen Tag und Nacht um dagegen zu protestieren - Ein Wunder, dass es da bisher noch keine Demonstrationen gab.
Ansonsten neue Erkenntnis, wenn die Termine sonst schnell weg sind, so sind Sie Mittwochs SOFORT weg! Die Seite stürzt da sogar Sekunden vorher nahezu ab. Das Phänomen wurde auch in chin. Formen beobachtet, vermutlich sind da die Bots am Ruder, die die über Taobao vertriebenen Termine einholen.

Kennt jemand Möglichkeiten über andere Botschaften in der EU das Visum zu bekommen?
 
 
aw: Terminvergabe Deut. Konsulat   guter beitrag schlechter beitrag
Banker (Gast)
09-mai-12
Zitat TortjeIrgenwie draengt sich mir der Verdacht auf, dass da jemand Kasse macht und das Konsulat schaut zu..
Ja logisch - wieso sollte das sonst einer machen ? Und natürlich sind da Mitarbeiter involviert, die kommen doch sonst gar nicht auf die Idee. Letztlich ist es auch ok, nur durch aktives Ausnutzen solcher falsch-konstruierten Systeme kommt es zu einer Änderung.

Bleibt nur die Frage, wie hoch der Druck/das Interesse ist, das zu unterbinden ...nachdem das schon seit Monaten läuft, scheint es nicht auf der Prioritätenliste zu stehen, denn wissen werden sie es von den chin. Antragstellern sicherlich schon seit dem ersten TaoBao Angebot.
 
 
aw: Terminvergabe Deut. Konsulat   guter beitrag schlechter beitrag
nichtswissender (Gast)
09-mai-12
Zitat TimmieWenn ich China wäre würde ich mit nem Schild vor der Botschaft stehen Tag und Nacht um dagegen zu protestieren
Sie wuerden etwa 15 Minuten demonstrieren und dann hoeflich aufgefordert zu gehen oder ...

Das Konsulat darf noch nicht einmal Hinweisschilder zu seinem Standort anbringen!!!

Kommt hier niemand auf die Idee, dass das Konsulat eventuell Appeasment-Politik betreibt?
 
 
aw: Terminvergabe Deut. Konsulat   guter beitrag schlechter beitrag
dixie (Gast)
10-mai-12
Ich denke, wenn das Auswärtige Amt informiert würde, dass anscheinend Mitarbeiter des Konsulates auf diese Weise ihr Gehalt aufbessern, dann würde sich schnell etwas ändern.
Ob ein solcher Vorwurf wahr ist oder nicht, tut dabei gar nichts zur Sache. Es reicht, wenn vom AA eine Anfrage an den Generalkonsul geht was denn da los ist, um den Brüdern Feuer untem Ar... zu machen.
Bei aller Arroganz und Überheblichkeit fürchten sie Aufmerksamkeit aus Deutschland, die ihr angenehmes Leben gefährden könnte.
Aber wer dort nochmal ein Visum braucht, der sollte sich nicht exponieren, denn die haben dort ein langes Gedächtniss und werden dafür sorgen, dass jemand, der sie ärgert, zukünftig grosse Probleme hat.
 
 
aw: Terminvergabe Deut. Konsulat   guter beitrag schlechter beitrag
Timmie (Gast)
10-mai-12
was meinen Sie mit Appeasement? Wem gegenüber?

40 Jahre diplomatische Beziehung Jubiläum schlagen sich wohl in den knapp 40 Visas durch, die pro Tag die Botschaft an die Kapazitätsgrenzen bringen...

Heute ist es mir wie gestern zum wiederholten Male nicht geglückt auch nur die Auflistung der freien Plätze zu sehen bei Besuchsvisa. Dafür ging das mehr oder weniger regelmä�ig. Entweder sind da seit gestern Bots schneller (die HP hängt auch wie sau) oder die Botschaft hat die Termine einfach nach Sondertermine verschoben um den Eindruck zu erwecken es gäbe mehr freie Termine ^^

Zumindest ist den Kommunikationskanälen der Botschaft inzwischen zu entnehmen, dass Sie sich der Problematik bewusst sind und dergleichen auch nicht mehr schön reden!
 
 
aw: Terminvergabe Deut. Konsulat   guter beitrag schlechter beitrag
LingGünther (Gast)
12-mai-12
Das Konsulat sollte geschlossen werden. Die Botschaft in Peking reicht völlig aus.
 
 
aw: Terminvergabe Deut. Konsulat   guter beitrag schlechter beitrag
Tiemmie (Gast)
14-mai-12
Würde mich mal interessieren, ob hier überhaupt jemand in letzter Zeit einen Termin ergattern konnte. Wenn dem so ist dann bitte einmal melden, damit man etwas Mut schöpfen kann...

Gruß
 
 
aw: Terminvergabe Deut. Konsulat   guter beitrag schlechter beitrag
Laoban
14-mai-12
Mein Vorschlag wäre folgender:
Sichern von Bewismittel. Taobao Hardcopy, etc. Eventuell Zeugen, die für einen Termin bezahlt haben.
Schriftliche Anfrage (keine Mail), Abgabe der Anfrage mit Empfangsvermerk beim Konsulat. Inhalt der Anfrage nach Anschrift, Kontaktdaten der disziplinarischen vorgesetzten Stelle zwecks Einrichung einer Dienstaufsichtsbeschwerde. Mit Beweisen fundierte Dienstausichtsbeschwerde gegen den Konsul formulieren und -ich denke mal- an das auswärtige Amt senden. Natürlich per Einschreiben und Rückschein. Internetforum gründen um viele geschädtigte zu finden. Natürlich auch in Chinesisch, denn es sind ja eigentlich die Chinesen betroffen. etc. etc.

Wenn man wirklich will, ist da auch was zu machen. Kostet halt ein wenig Einsatz und nur ein Paar Beiträge in den Shanghai Foren werden nicht helfen.

Das ist halt Basisdemokratie und nennt sich Bürgerinitiative. Für diejenigen, die schon eine Weile aus DE weg sind.
 
 
aw: Terminvergabe Deut. Konsulat   guter beitrag schlechter beitrag
Kapitalist (Gast)
14-mai-12
Zitat LaobanDas ist halt Basisdemokratie und nennt sich Bürgerinitiative. Für diejenigen, die schon eine Weile aus DE weg sind.
Und Du glaubst dass sich die Chinesen so einfach die Butter vom Brot nehmen lassen ? Hahahaha.
 
 
aw: Terminvergabe Deut. Konsulat   guter beitrag schlechter beitrag
Tiemmie (Gast)
15-mai-12
@Laoban
Mit Screenshot alleine ist es leider nicht getan. Ich kann mir auch schlecht vorstellen, dass wirklich Termine verkauft werden die im 3-Monatszyklus liegen. Dazu ist die Angabe der Passnummer im Voraus schon ne sichere Nummer.
Ich vermute eher, dass man aber zukünftige Termine kaufen kann (besonders lecker nun die "Sondertermine", sofern es die überhaupt gibt), die dann über Bots gebucht werden. Ich kann mir sonst nicht erklären, dass die Termine seit letzten Mittwoch innerhalb von 1-2 Sekunden alle vergeben sind. Seit Aufkommen der Sondertermine ist es ja schlimmer denn je!

Wenn das weiter nichts wird, dann werden wir die Fühler nach dem Schwarzmarkt ausstrecken und wenn dann tatsächlich ein echter Termin gekauft werden konnte wird es auf alle Fälle eine Beschwerde bei entsprechenden Stellen meinerseits geben.
 
 
aw: Terminvergabe Deut. Konsulat   guter beitrag schlechter beitrag
helfer
15-mai-12
Passnummern koennen im nachhinein auch geaendert werden im System....

In Peking gab es letztes Jahr die gkeiche Problematik.
 
 
aw: Terminvergabe Deut. Konsulat   guter beitrag schlechter beitrag
Timmie (Gast)
16-mai-12
mhm, das wäre ja ein Ding. Mir wurde 'versichert', dass dies eben nicht möglich sei. So'n Loch können die doch unmöglich im System haben...

By the way, wieder mal alle Termine innerhalb von EINER(!) Sekunde weg (sofern sie je angeboten wurden). Was ist da los???
 
 
aw: Terminvergabe Deut. Konsulat   guter beitrag schlechter beitrag
Leidensgenosse (Gast)
16-mai-12
@ helfer
Zitat In Peking gab es letztes Jahr die gkeiche Problematik.
Wie wurde denn die Prblematik in Peking gelöst?

@ Timmie
Zitat By the way, wieder mal alle Termine innerhalb von EINER(!) Sekunde weg (sofern sie je angeboten wurden). Was ist da los???
In der Tat, trotz der angeblich zusätzlichen Sondertermine ändert sich nichts - absolut unverständlich.
 
 
aw: Terminvergabe Deut. Konsulat   guter beitrag schlechter beitrag
Termingeplagter (Gast)
18-mai-12
es tut sich Erstaunliches!

Wie schon sooft auch heute wieder mein täglicher Gang zum Terminvergabesystem und was lese ich da:

>>>>>>
Aufgrund von technischen Arbeiten steht das elektronische Terminvergabe-System für das Generalkonsulat Shanghai von Freitag, 18.5.2012, ca. 18.00 Uhr bis voraussichtlich Dienstag, 22.05.2012, morgens vorübergehend nicht zur Verfügung.

Wir bitten hierfür um Verständnis und bedauern eventuell entstehende Unannehmlichkeiten.
<<<<<<<

Scheinbar haben jetzt doch ein paar Leute gemerkt, dass da was nicht stimmen kann. Bin mal gespannt wie das weitergeht.
 
 
aw: Terminvergabe Deut. Konsulat   guter beitrag schlechter beitrag
Timmie (Gast)
19-mai-12
mhm, man könnte zynisch darauf antworten, dass dieses bereits seit über einem Monat nicht mehr zur Verfügung steht -

aber lassen wir uns einmal überraschen nach dem Motto, 'schlimmer kann es nicht mehr werden'
Hoffentlich bekommen sie das Problem in den Griff!
 
 
aw: Terminvergabe Deut. Konsulat   guter beitrag schlechter beitrag
Leidensgenosse (Gast)
19-mai-12
Jetzt scheint sich tatsächlich etwas zu ändern.

Auch wir sind gespannt, ob es gelingt, die Probleme wirklich zu lösen, und wie lange es dann dauert, bis die Technik erneut gekapert wird - von wem auch immer.
 
 
Seite 1 2 3

(thread closed)

zurück übersicht