BEIJING

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Heiraten fürs Visum   guter beitrag schlechter beitrag
harry_s (Gast)
30-sep-13
Hallo Zusammen,

ich bin mit meiner Freundin (Deutsche Staatsbürgerschaft) nun schon 5 Jahre zusammen - sind aber nicht verheiratet.

Werde in wenige Tagen nach China um meine Expatstelle anzutreten. Meine Freundin kommt nach einigen Monaten nach. Sie würde dort mit einem Touristenvisum einreisen. Falls Sie in den ersten 3 Monaten keinen Job findet und damit auch kein Visum bekommt, würden wir dort heiraten - also quasi als letzte Option (ich weiß das klingt sehr unromantisch).

Dazu habe ich folgende Fragen:
1. Kann man als deutsches Paar überhaupt in China heiraten?
2. Bekommt der Partner überhaupt ein Visum wenn man erst nach Einreise heiratet oder wäre es besser/Voraussetzung im Voraus zu heiraten?

Danke für Eure Hilfe!
 
 
aw: Heiraten fürs Visum   guter beitrag schlechter beitrag
Denise72
30-sep-13
Hallo erst einmal,
da Deine Freundin mit einem Touristenvisum keine Arbeitserlaubnis bekommt und für diese wiederum eine akademische Ausbildung plus mindestens zwei Jahre Berufserfahrung plus ein gewillter Arbeitgeber notwendig sind, gehe ich mal davon aus, dass Ihr um eine Ehe nicht herumkommt. Nun könnt Ihr Euch überlegen, dass romantisch in Deutschland mit allem was man so will zu feiern, oder um Eure Fragen zu beantworten:
1. Ja
2. Ja, der Partner bekommt dann eine Residence (wenn der Behördenkram erledigt ist).
Just my two cents: In China ist's natürlich möglich, ich würde aber vorher heiraten.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht