BEIJING

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Erneute Anmeldung bei Polizei?   guter beitrag schlechter beitrag
gibmefuenf
24-okt-12
Hallo zusammen,

wisst ihr, dass man nach jeder Reise von Ausland, wie z.B. Urlaub nach DE (auch nach Hongkong, Taiwan) wieder nach China zurück verpflichtet ist, eine neue Anmeldung innerhalb 7 Tage bei ortlicher Polizeistelle zu machen? Das gilt für alle Visum ausser Touristvisum.
Sonst droht man ein Bußgeld in Höhe 500 RMB und Stress durch Bearbeitungszeit (ca. 3 Stunden)
 
 
aw: Erneute Anmeldung bei Polizei?   guter beitrag schlechter beitrag
Nadine (Gast)
25-okt-12
Hallo, in der Regel ist das nicht noetig, ausser du kommst mit einem neuen Visum zurueck, oder Adresse oder andere Daten haben sich geaendert. Woher hast du denn die Info?
 
 
aw: Erneute Anmeldung bei Polizei?   guter beitrag schlechter beitrag
helfer
25-okt-12
Kann Nadine nur zustimmen!
 
 
aw: Erneute Anmeldung bei Polizei?   guter beitrag schlechter beitrag
gibmefuenf
25-okt-12
durfte selber die Sache erfahren :),

@Nadine, was ist gemeint "mit einem neuen Visum zurueck?"
da naemlich ich mein Visum damals hier in SH geaendert habe , von F Visum (90 Tage mit einmaliger Einreise) in Multiply. Kann das sein, dass diese mir das ganze Problem machte?
 
 
aw: Erneute Anmeldung bei Polizei?   guter beitrag schlechter beitrag
Nadine (Gast)
25-okt-12
Ja ganz genau, damit hast du eine neue Visum-Nummer und technisch ein neues Visum, das hättest du unabhängig von der Ausreise neu bei der Polizei anmelden müssen!

Hoffe, du bist um die Strafe herumgekommen :-)
 
 
aw: Erneute Anmeldung bei Polizei?   guter beitrag schlechter beitrag
bierkoenig
01-nov-12
Hallo, ich kenne das auch so mit der polizeilichen Anmeldung, AUSSER bei einer Aufenthaltserlaubnis/Working permit.

Bei anderen Visa und/oder bei Verlängerung/Neuaustellung der Aufenthaltserlaubnis muss das wohl sein, meinte auch die HR/Visa-Verantwortlichen meiner Firma.

Kontrolliert hat das zumindest bei mir in 2 betroffenen Jahren aber niemand...
 
 
aw: Erneute Anmeldung bei Polizei?   guter beitrag schlechter beitrag
Zöllner (Gast)
02-nov-12
Ist doch eigentlich ganz einfach. Wann muss ich mich bei der Polizei melden?

- Wohnungswechsel
- Neues Visa, andere Visanummer
- Neuer Reisepass
 
 
aw: Erneute Anmeldung bei Polizei?   guter beitrag schlechter beitrag
Stimmtnicht (Gast)
04-nov-12
Rein vom Gesetz her muss man das auch mit Aufenthaltsgenehmigung. Hab ich Spasseshalber 3x innerhalb von 2 Monaten gemacht, bis mich die örtliche Polizeistelle davon entbunden hat. Aber die 3x das volle Programm mit Mietvertrag ect. Die müssen über die Jahre schon ...zig Dutzend die gleichen Kopien von mir da haben.
 
 
aw: Erneute Anmeldung bei Polizei?   guter beitrag schlechter beitrag
stimmtallesnicht (Gast)
05-nov-12
Letzte Ameldung nach Umzug ohne Mietvertrag, ohne Vermieter erfolgreich.

Was fuer Verwirrung sorgt ist ein neuer Pass mit einem Visum im entwerteten Pass.Da das Visum nicht in den neuen Pass uebertragen werden kann; muss man den alten Pass ebenfalls vorlegen. Dann passen zwar Passnummer und Visa nicht zusammen, das scheint aber niemanden zu stoeren, da sie im Comp eh alles fein saeuberlich x-fach gespeichert haben.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht