BEIJING

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Touristenvisum in Honk Kong beantragen   guter beitrag schlechter beitrag
milex (Gast)
15-okt-12
Hallo Zusammen,
Ich mache hier in Shanghai gerade auch ein Praktikum und bin mit einem F-Visum 180 Tage Single Entry da, das ich auch voll ausschöpfen werde.
Jetzt wollte ich aber gerne nach dem Praktikum auch noch einbisschen Urlaub hier in China machen...
Bei dem Exit/Entry Büro in Pudong habe ich schon nachgefragt, mein Visum sei nicht zu verlängern oder umzuwandeln, also bleibt theoretisch nur die Ausreise nach Hong Kong und wieder zurück.
Allerdings hat die HR-Abteilung meiner Firma mir davon abgeraten, weil ich durch die 180 Tage dann schon viel zu lange in China gewesen wäre und ich wahrscheinlich kein neues Visum bekommen würde. Außerdem beunruhigt mich einbisschen der Kommentar auf der HK Homepage, dass man angewiesen ist, in seinem Heimatland ein Visum für China zu beantragen.
Ich habe auch schon Mails nach Hong Kong geschickt und unendlich mal dort angerufen, aber es ist einfach niemand zu erreichen.
Das Problem ist halt, dass ich dann entsprechend der Antwort alle meine Flüge (Inlandsflüge und auch meinen Flug zurück nach Deutschland) usw. buchen würde und wenn es in Hong Kong doch nicht mit dem Visum klappt, stehe ich da mit einem Haufen Umbuchungs- und Stornierungskosten... :-/
Hoffe hier kann mir jemand eine zuverlässige Antwort geben.
Vielen Dank im Voraus!
Milex
 
 
noch keine antworten gepostet
(thread closed)

zurück übersicht