BEIJING

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Verlängerung F-Visum nach Praktikumsende   guter beitrag schlechter beitrag
tearsinmyeyes
04-mai-11
Hallo Leute,

ich mache gerade ein Praktikum in einer Firma in Shanghai. Mein Praktikum endet am 8.Juli 2011. Nach meinem Praktikum möchte ich für 2 Monate China bereisen und Verwandte besuchen. Ich habe ein F-Visum für 120 Tage bekommen, also bis Ende Juli. Ich würde gerne mein Visum um weitere 60 Tage verlängern. Jedoch könnte ich mir keine Bescheinigung mehr von der Firma geben lassen, da mein Praktikum schon beendet ist. Ich hätte folgende Optionen.

1.) Mein Visum beim Konsolat verlängern lassen uns als Grund reisen angeben. Ich habe ja keine Unterlagen mehr von der Firma.
2.) Mein F-Visum in L-Visum umwandeln, aber ich weiß nicht ob das funktioniert und ob man ein L-Visum für 60 Tage kriegen kann.
3.) Der Umweg nach Hongkong, aber laut Internetseiten kann man dort auch nur ein Touristenvisum für 30 Tage kriegen.

Was gäbe es sonst noch für Möglichkeiten? Hat jemand vielleicht in dieser Richtung Erfahrungen gemacht? Ich würde mich echt sehr freuen, wenn ihr mir helfen könntet.

Mfg
 
 
aw: Verlängerung F-Visum nach Praktikumsende   guter beitrag schlechter beitrag
Franco
04-mai-11
Da sollte Dir doch die Firma helfen koennen.

Du kannst das neue Visum glaube ich beantragen bevor dein Praktikum beendet ist. Soweit ich weiss auch ein paar Wochen vorher. Das bedeutet, dass die Unterlagen bei Einreichung vorgelegt werden. Danach nicht mehr.

Sprich einfach Deine Firma an.

Frank
 
 
aw: Verlängerung F-Visum nach Praktikumsende   guter beitrag schlechter beitrag
Visash
04-mai-11
Hallo,
ich habe gerade mehr oder weniger das gleiche Problem und war gerade beim Immigration Office, um mal nachzufragen.

Die Antwort:
- Man darf ein F-Visum nicht in ein L-Visum umwandeln lassen.

Die Optionen, die ich jetzt erwäge bzw. erwogen habe:
- Mich jetzt noch bei einer Uni einzuschreiben um ein Studentenvisum zu bekommen, geht nicht, habe bei der Donghua Universität nachgefragt.
- Emoo meinte, sie würden mir für 5000 RMB ein neues F-Visum für drei Monate besorgen, was ich viel zu viel finde! Oder aber ich könnte über sie in HongKong eins für 2500 bekommen, was plus Flug ja fast auf's gleiche rauskommt und ich weiß nicht, wie sehr man darauf vertrauen kann, dass es klappt, da andere Agenturen in Hong Kong gerade alle nur 30-Tage-Visa beschaffen können.
- Also werde ich jetzt wohl auf eigene Faust nach Hong Kong reisen, mir dort ein L-Visum für 30 Tage besorgen und der Polizist vom Immigration Office meinte, man könnte es noch zwei mal um 30 Tage verlängern (so habe ich ihn zumindest verstanden - aber ich glaube, ich habe ihn richtig verstanden und werde es versuchen)

Sind zwar alles keine wirklich guten Optionen, aber ich hoffe, die Antworten bringen dich ein Stück weiter.
Viel Glück!
 
 
(thread closed)

zurück übersicht