BEIJING
Trump
Corona
Zusammenarbeit
Präsident
Coronavirus
Donald
Weltgesundheitsorganisation
Deutsche
Erste
Maschine
Marionette
Hongkong
Manager
Geschäftsleute
Schritt
Beijing
Pressespiegel
Heute
Einsendeschluss
Durchblick
Covidoptikum
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
sorry eine vage Idee   guter beitrag schlechter beitrag
regine (Gast)
23-mai-09
hallo
vieles weiss ich jetzt.
Aber ich bin ehrlich.
mein Bekannter, chinesischer Freund, will mir mit meinem Geld ne Wohnung,
kaufen, wir machen einen Vertrag das ich die ohne Zahlung benutzen kann
und auch vermieten, verkaufen.
Wenn ich die Firma kuendige wo ich arbeite, will ich
als freie Fotografin, Modedesignerin arbeiten,
das machte ich in France und UK auch.
Geld habe ich fuer einige Jahre.

Kann sowas in Shanghai gehen?
oder verlaengern die Visa nur
wenn man ne feste Anstellung hat??

Kennt jemand sowas. ??

Wenn es zu vage ist blase ich die ganze Sache ab,
nur Charme hat sie, bisher hat sie gut funktioniert.

Ach ja studiert habe ich auch, nur in in dem Bereich arbeite ich nicht.
Modefotografie, Sakte, Surf, Vidokunst habe ich schon 20 Jahre gemacht, frei ohne netz...
 
 
aw: sorry eine vage Idee   guter beitrag schlechter beitrag
fred-der-rollmops (Gast)
23-mai-09
du bist ehrlich, ich bin es auch:

B I S T D U B E K N A C K T ????????

Warum soll denn ein Chinese eine Wohnung fuer Dich kaufen ?
Warum machst Du das nicht selber ?
Wo ist der Nutzen fuer Dich ?
Was willst Du mit einer Wohnung hier ?
Warum nicht mieten ?

Arbeiten, Freelance, ja warum nicht, machen tausende hier.

Ueberleg Dir lieber noch mal genau was Du willst.
 
 
aw: sorry eine vage Idee   guter beitrag schlechter beitrag
petermedia
23-mai-09
Erst mal Glückwusch wenn du so viel Geld übrig hast, das du dir so zum Spass ne Wohnung in SH kaufen kannst ( immerhin wenns halwegs was sein soll 2-4 Mio RMB, was momentant fast ne halbe Mio Euro ist. )Beim derzeitigen Stand der Mieten Verhältnis Jahresmiete Kaufpreis vom Faktor 40 muss man schon sehr fest an den weiteren ungebrmsten Boom im SH Immosekor glauben, oder aber eben eine sehr enge Verwurzelung mit SH haben. Aber das war wohl nicht die Frage.
Sehr verwundert bin ich das du ernsthaft überlegst jemanden mehrere Mio RMB in die hand zu geben obwohl du hier wohnst. Warum kaufst du die Wohnung nicht selber. Mit Working permit das du ja gerade hast aber auch ohne derzeit doch ein lösbares problem, ausser du hast hier schon am Monolpoly in China teilgenommen, dann wird halt schwerer.
Bei geld hört auch in China oft die freundschaft auf, verstärkt noch dadurch, dass hier die gestzgebung nicht unbedingt sauber ist und sich fast monatlich ändert. ( Jüngstes beispiel Art der berechnung bei der Versteuerung von immos die man verkaufen will )
Wenn du hier nicht mehr fest angestelt bsit, dann ist auch dein Aufenthaltsstatus erst mal unsicher.
Niemand der alle Tassen im Schrank hat wird dir hier ernsthaft ne Zukunftsprognose abgeben können wie einfach oder schwer das für dich in Zukunft Aufenthaltsrechtlich und Visarechtlich geht.
Zur zeit ist es für Freelancer ein noch lösbares Problem
In CHina gilt halt
Dies diem docet.
 
 
aw: sorry eine vage Idee   guter beitrag schlechter beitrag
regine (Gast)
23-mai-09
Ich bin weder beknackt noch bloed
eigentlich muss ich fuer Geld gar nicht arbeiten.
Aber von der Steuerbehoerde sied ihr ja nicht

Ach Tassen habe ich im Schrank und auch genug

Mir geht es nur darum wie ich das Aufhanhaltsrechtlich mache.

Ich lese hier immer nur von festangestellt,
und fred-der-rollmops,
ab in dein Glas und mach dein Deckel zu.
 
 
aw: sorry eine vage Idee   guter beitrag schlechter beitrag
TAO
23-mai-09
Liebe Regine,

es gibt keinen Vertrag im chin. Vertragsrecht der Dir ein Wohnrecht würde sichern können. Jegliche schriftliche Formulierung und somit auch Diskussion hat sich in dem Punkt schon erledigt. Nicht einmal ein symbolisch-aufgesetzter Mietvertrag könnte Dir ein Wohnrecht sichern. Ganz im Gegenteil, schleuderst Du diesbezüglich sogar dann, wenn Du doch ausziehen willst ( man weiss ja nie ) in die Situation, Miete zahlen zu müssen. Ich lasse gar keine Diskussion zu, in dem Bereich hast Du einen Denkfehler, dessen bin ich mir sicher, oder bist, wenn ich so ehrlich sein darf, etwas "liebesblind". Geht ja vielen so!

Du kannst ohne Arbeit auf L- und F-Visum versuchen zu überleben oder gehst studieren, allerdings dürfte das auf lange Zeit gesehen sehr schwierig werden. Solide lässt sich damit nicht planen. Und solide ist hier gefragt, immerhin investierst Du ja nicht nur 5 USD.

Wenn Du sofort über 500.000 USD in eine Immobilie investieren kannst plus ca. 3 Mio USD in einen Betrieb hier in China, dann kannst Du kaufen. Ansonsten bleibe lieber bei der Miete, und so wie ich es bei Dir sehe, vor allem bei Deinem Job !!! Ohne mindestens eine GreenCard in der Tasche würde ich hier gar nichts kaufen!

Welche Argumente bringt eigentlich Dein Freund vor? Warum will er kaufen? Behauptet er es sei für ihn einfacher?

Gruss
TAO
 
 
aw: sorry eine vage Idee   guter beitrag schlechter beitrag
mitleser
23-mai-09
Kauf die Wohnung selber und stell sicher das ALLE Dokumente in deinem Namen sind und die Wohnung zu 100% dir, und nur dir (in deinem Namen ) gehoert.

Ansonsten wird dein (noch) Freund eines Tages die Wohnung verkaufen. Ganz legal. Und du hast nix und siehst den nie wiweder. So eine Gelegenheit wird kein Chinese auslassen.

Das mit Visa bekommt man immer irgendwie hin, zumal du ja Geld hast.
 
 
aw: sorry eine vage Idee   guter beitrag schlechter beitrag
regine (Gast)
23-mai-09
ganz langsam, der, der das Tun wuerde ist entfernt aus meiner Mutters Familie,
verwandt bin ich nur ueber meinen Urgrossvater muetterlichseits, aber halt man ist so verwandt wie man fuehlt.

Liebe,
ach was sag ich, ein Haus, weit, weit weg von Shanghai, ein fast Museum seit 1920
mit einem Hueter dem ich jahrelang zuhoeren kann.
Liebe ja auch das ist sie.....Danke

Ob ich es so mache weiss ich nicht,
Aber Luwan, habe ich auch schon gesehen,
alt aber mit Bad Kueche 80 qm zu Preisen,
die nicht expat like sind. ist ja auch nicht gated community.
Laut aber Zentrum

Ich denk ich kauf mir was selber, das Erbrecht wird sonst nen hartes Ei....

Ansonsten meine Arbeit ist nur ein Vorwandt,
denn auch fuer die Botschaft bin ich nicht die Norm

http://www.shanghai-dance.com/en/index-en.html
dann
http://bordercrossingsblog.blogspot.com/2009/02/jin-xing.html

wer je Shanghai Tango las
von Jin Xing.....
Bis auf den Beruf
das ist mein Leben...
Groesse Gewicht stimmen auch, Weltsicht auch,
und drum meine Aerzte die hab ich in China
um mich wiedergebaeren zu lassen.
2. part of half life
sorry
Ich war 2 wesen aber kommunistisch juedische Eltern,
die mussten mit Chirurgen Hilfe einen Jungen haben,
der nie einer war........

Bitte zerredet euch nicht den Mund
seid taktvoll
LGBT Shanghai in Yahoo gibt es auch,

die Welt ist rund und bunt

drum brauch ich dort viel Zeit.........

Denke visa geht immer irgendwie, ca marche
ca roule ma poule

Danke
 
 
aw: sorry eine vage Idee   guter beitrag schlechter beitrag
Goldmann
23-mai-09
Oh mein Gott.... Herr schmeiss doch Gehirn

.
.
.
..

.
 
 
aw: sorry eine vage Idee   guter beitrag schlechter beitrag
petermedia
23-mai-09
@regine

Da du auch mich indirekt zitiert hast, bitte mein Posting genau lesen.
Ich habe nicht gesagt das du nicht alle Tassen im Schrank hast, sondern analog, dass der der dir etwas zum zuküntigen Aufenthaltsrecht in China jenseits der klaren Bahmen des Workingpermits glaubt machen zu können, nicht alle Tassen im Schrank hat.
Ich denke es ist schon im Umgang miteinander angebracht sowas klar zu machen, wenn man Respekt erwartet.
Zu alle dem erscheint mir dein Posting etwas verworren,aber das kann natürlich auch daran liegen, dass wir als Beiträger deines Threads nicht deine Motivation kennen, warum du nicht selbst eine Wohnung kaufst wenn dir ja so wie du sagst die Mittel zur Verfügung stellen.
Ich habe auch einige wenige freunde für die geld kaum eine Rolle spielt, und die sich deshalb von NY bis in Thailand Immos angeschaft haben nur um mal dort wohnen zu können.
Für den Grossteil meines sozialen Umfeldes bleibt aber der Immoerwerb aus monitären gründen eine Entscheidung die sehr reiflich überlegt werden muss.
Aber um einige Punkte klar zu machen.
1.
ähnlich wie in Deutschland erwachsen sich aus dem direkten oder indirekten Immobesitz keine Rechte bezüglich des Aufenthaltsstatus.
2. meines Wissens ist in China der rechtliche Status nicht so sicher, wie in D. wo du dir ja auch im Prinzip ein Wohnrecht ersten Ranges im Grundbuch eintragen lasssen kannst. Im Zweifelsfall wäre dann wohl ein Anwalt zu rate zu ziehen. Zumindest in meinem chinesischen bekanntenkreis habe ich nicht davon gehöhrt obwohl hier viele Kinder oder Eltern gegenseitig Immos erwerben.
3. Um rel einfach deinen Aufenthaltsstatus zu realsieren könntest du ja auch über ein Rep büro nachdenken, aber auch das ist natürlich ein weites Thema das man nicht in einigen Sätzen in einem Forum abhandeln kann.

Wie gesagt dein Junktim zwischen fraglichen Immoerwerbskonstrukt und deinem möglichen Aufenthaltsstatus in der VrC hat mich und wahrscheinlich auch andere irritiert.
 
 
aw: sorry eine vage Idee   guter beitrag schlechter beitrag
regine (Gast)
24-mai-09
an @ pertermedia
sicher an sowas dachte ich auch schon,
nur hier kann ich das nicht diskutieren.....
geht das offline ???????


in meinem letzten Posting steht ja auch,
warum mir die Idee kam,
um eventuel alles das, was der alte Herr hat zu bewahren,
muesste es ein schon ein grosses Haus sein,
drum wollte er das so machen.....

Aber falls der Fall eintritt, gibt es dann sicher eine andere Loesung
und so werde ich erstmal mir was kaufen.

Derzeit habe ich 7m lang 3m hoch Buecher,
und noch einige in 15 kartons.....
ich bin am Sortieren und Verschenken......
ich werde sonst ein Museum

Eine andere Sammlung verkaufe ich seid Jahren,
wer sowas nicht hat, weiss nicht,
das das fast ein Job ist.....

wer mich verstehen will, muss leise auch zwischen Zeilen lesen,
drei Spachen denke, schreibe und rede ich fliessend,
kommt chinesisch dazu wird es nicht einfacher......

Das ist dann mein 7. Immo Erwerb,
alles andere hat sich immer gut verkauft.

falls jemand die beiden links clickte
und mal was von, ueber Jin Xing las
die, der wird merken, einfach kann ich gar nicht sein.....
 
 
(thread closed)

zurück übersicht