BEIJING

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Gesundheitszeugnis für Kind   guter beitrag schlechter beitrag
sachsenass
28-okt-08
Hallo Ihr,
reise demnächst mit meiner 4-jährigen Tochter nach Shanghai ein. Mein Mann arbeitet schon dort. Haben alle in Deutschland das engl.-chines. Gesundheitsformular erhalten. Mein Mann musste nun die ganze Prozedur in Shanghai wiederholen. Etwas lästig (vor allem, wenn man Kosten in D bedenkt) aber auszuhalten. Will meinem Kind die ganzen Tests aber nicht noch einmal antun (vor allem HIV ect.)
Habe gehört, dass unter 16-jährige den Test tatsächlich nicht nochmal in China machen müssen. Wäre natürlich beruhigt, wenn mir jemand diese Info bestätigen könnte bzw. von seinen Erfahrungen mit Kindern berichten kann.

Ansonsten viele Grüße aus dem grauen, kalten, verregneten Chemnitz an alle Wahlshanghaier!
 
 
aw: Gesundheitszeugnis für Kind   guter beitrag schlechter beitrag
Stephan-J
30-okt-08
Ich verstehe das Problem nicht ganz. Wenn alle Anforderungen für das Gesundheitszeugnis wie sie auf der Seite der chinesischen Botschaft aufgeführt sind, erfüllt wurden, muss der Gesundheitstest doch nicht noch mal wiederholt werden.
Ich, meine Frau und mein Kind haben den Test bei unserem Hausarzt machen lassen, die Unterlagen ausgefüllt und zusammen mit den Testergebnissen beim hiesigen Krankenhaus vorgelegt. Gab keine Probleme.
Nur wenn eine Bedingung nicht erfüllt ist, musst der Test wiederholt werden. Das kann u.U. nur eine formale Sache wie die rote Tinte des Stempels sein.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht