BEIJING
Hongkong
Sanktionen
Uiguren
Regierung
Gesetz
Kongress
Wuhan
Donnerstag
Peking
Aktivist
Chinesen
Hund
Tage
Monate
Vorgehen
Beijing
Pressespiegel
36°C
Wetter
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Visum für Türken   guter beitrag schlechter beitrag
Vedat
09-mai-04
Weiß von euch jemand vielleicht wieso es für türkische Staatsbürger zur Zeit überhaupt nicht möglich ist ein Arbeitsvisum zu bekommen? Was kann man den machen um dieses Problem zu lösen? Bitte nur ernstahfte Beiträge
 
 
aw: Visum für Türken   guter beitrag schlechter beitrag
Frieder Demmer
09-mai-04
Wuerde ja auf die Minoritaeten/Terror/wie-auch-immer-man-es-einordnen-will-Probleme in West-China tippen.

Was man da machen kann, da bin ich allerdings mehr als ueberfragt.

Ich denke naeheres gibt es am ehesten ueber die diplomatischen Vertretungen.
 
 
aw: Visum für Türken   guter beitrag schlechter beitrag
xiaojo
09-mai-04
www.visumdirekt.de

einfach anrufen und die mal fragen. Ein Arbeitsvisum gibts i.d.R. nur mit Einladung. Schickt dir deine firma. Hast du keine Firma musst du mal nachdenken ob du jemanden in einer Firma kennt der dir so ein Teil schickt obwohl du dort dann nicht arbeiten wirst.
Ist bei den Chinesen, die nach Deutschland kommen übrigens gaengige Praxis funktioniert, aber eben auch anders herum. Chinesen die schon in Deutschland arbeiten ermöglichen ihren Landsleuten gerne ein Visum läuft halt meistens ueber zig Ecken.

Schau halt ob du eine tuerkische Firma in China kennst, die dich einlaedt.
China ist kein restriktives Land mehr. Es ist wunderbar einfach ein Visum zu bekommen. Ich kann China nur loben. Hatte noch nie Probleme. In den USA zahlt man für den Counsle schon 700USD nur fuers VIsum.. so fucking teuer... Mach dir bei China keine Sorgen, die sind super offen und frei.
 
 
aw: Visum für Türken   guter beitrag schlechter beitrag
Wisser
10-mai-04
Turkish Airline (die mit dem Dachgepaecktraeger) fliegt doch sogar nach China. Ein normales Turi Visa sollte also kein Problem sein. Komm doch erstmal mit einem Turi Visa.

http://www.turkishairlineschina.com/

PS: Wie ist dass denn nun mit den Uguren? Versteht ihr euch sprachlich?
 
 
aw: Visum für Türken   guter beitrag schlechter beitrag
Wisser
10-mai-04
Oh, PS: Hab gerade vor 10 Tagen einen Germanotuerken in GZ getroffen. Turi/Biz Visa ist also kein Problem.
 
 
aw: Visum für Türken   guter beitrag schlechter beitrag
derHenne
10-mai-04
hat sich loban nen neuen namen zugelegt oder haben wir hier etwa nen neuen Staenkerer ??? ich tippe da mal eher auf loban!!! oder alfi oder wie auch immer hat halt viele persoenlichkeiten.....wie waere es mal mir ner Behandlung????
 
 
aw: Visum für Türken   guter beitrag schlechter beitrag
xiaojo
10-mai-04
Verstehen Tuerken und Uiguren sich sprachlich im Alltag gegenseitig - will die Frage von Wisser aufgreifen - ?
 
 
aw: Visum für Türken   guter beitrag schlechter beitrag
xiaojo
10-mai-04
War mal beim UNHCR in Turkmenistan. Da verstehen sich Tuerken und Turkmenen einigermassen.
 
 
aw: Visum für Türken   guter beitrag schlechter beitrag
Wisser
10-mai-04
Immer wenn ich in China beim Xinjiangnesen bin, denen sag das ich aus DE komm, werde ich gefragt ob ich tuerkisch kann.

Liebe Xinjiangnesen, es sind nur ca. 3% der deutschen Bevoelkerung die tuerkisch koennen. Macht aber nix, fragt ruhig.

Ich koennte mir evtl. vorstellen das die Sprachen 'auseinandergedriftet' sind. Wie deutsch und englisch. Vielleicht aber auch nicht. Wir brauchen jetzt einen Tuerken mit Erfahrung!
 
 
aw: Visum für Türken   guter beitrag schlechter beitrag
Yelloperilopremium member
10-mai-04
Ich war vor vielen Jahren mit einem türkischen Kommilitonen in China. In Beijing waren wir natürlich zum Essen in der Xingjiang Jie gewesen. Mein türkischer Freund konnte sich mit den Uighuren einigermaßen unterhalten. Hilfreich war, daß er noch etwas Tartarisch konnte, weil seine Familie ursprünglich aus Odessa kommt. Allerding mußte ich mehrmals den Dolmetscher spielen, wenn moderne Begriffe verwendet wurden, wie z.B. Flugzeug, Fernseher, Eisenbahn, etc. Die Uighuren haben in sochen Fällen einfach chinesische Begriffe übernommen. Ansonsten reichte das moderne Türkisch für ein Alltagsgespräch völlig aus (denke ich mal).

YP
 
 
aw: Visum für Türken   guter beitrag schlechter beitrag
Loban
11-mai-04
von der Henne!

Hast lang nichts mehr von mir gehoert,dann sag ich Dir nur eins,wenn ich hier jemanden etwas mitteilen moeschte ,dann mach ich das bestimmt unter meinen netten Namen ! Ausserdem kann es wirklich sein ,das noch andere dieses hier nicht fuer voll nehmen.

P.S. Ich schreib nur wenn es mir gefaellt und in der letzten Zeit seh ich hier nur kompletten Schwachsinn,dazu verschwende ich keine Zeit mehr !

allah akbar !
Alfi is back !
 
 
aw: Visum für Türken   guter beitrag schlechter beitrag
oocaroM
11-mai-04
@derHenne
Ich finde deinen Beitrag auesserst rassistisch. Diese Forum ist ein Interessenforum rund um China in deutscher Sprache. Es ist nicht nur fuer deutsche Arier wie dich. Auch Chinesen duerfen hier schreiben (wenn sie deutsch koennen), und Tuerken natuerlich auch.

Oder stand hier irgendwo 'Tuerken bitte draussen warten'?
 
 
aw: Visum für Türken   guter beitrag schlechter beitrag
gigax
11-mai-04
ich schätze die distanz zw. türkisch(osmanlica) und uyghurisch(uyghurqa) ungefähr so wie zw. deutsch und schwedisch.

kl. beispiele:

verstehen sie türkisch/uyghurisch?

türkisch: türkce anlayorsunuz?
uyghurisch: uyghurqa bilemsiz?

ich schreibe mal nen text auf uyghurisch, mal schauen ob irgendein türk (wenn vedat einer ist) ihn versteht:

Atlaringni haydaydiken
muz davan bilen
Bir yahxini khiynaydiken
bir yaman bilen

Kharisam körenmeydu
Davanqingdiki khörghan
Ejep bir yaman iken
Ambarhandin ayrilghan
 
 
(thread closed)

zurück übersicht