BEIJING

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Engl. Win Xp, Chinesisch und Umlaute....   guter beitrag schlechter beitrag
0 Ahnung
06-okt-05
Ich hab mal eine Frage in der Hoffnung das jemand helfen kann!

Ich hab ein englisches Window Xp auf meinen PC.
Zeichen sind installiert und werden auch meisst angezeigt.
Ich verwende manchmal ein paar chinesische Programme (z.B. zum Chat)
Bei den Programmen werden nur teilweise Zeichen angezeigt, manchmal korrekt, manchmal 'wirres ASCII'
Hab dann 'Language for non-Unicode programms' auf "China (PRC)" umgestellt.
Die chinesischen Programme laufen OK
Die westlichen Programme laufen OK

Nun kommt's: deutsche Umlaute werden aber in chinesische Zeichen umgewandelt.

(Darstellung in IE, Word ist aber OK)

Hat jemand einen Tip?
 
 
aw: Engl. Win Xp, Chinesisch und Umlaute....   guter beitrag schlechter beitrag
Godfather
06-okt-05
Das hat mit der Codierung zu tun. Guck mal unter "Ansicht" (auf Englisch "View"???) und dann Code oder so. Hier dann Mitteleuropäisch auswählen.

Zaijian
Godfather
 
 
aw: Engl. Win Xp, Chinesisch und Umlaute..   guter beitrag schlechter beitrag
Pirx
06-okt-05
Ich weiss nicht, was Du da eingestellt hast. Ich nehme Folgendes an: Im Control Panel - ich glaube unter Keyboard/Localisation - kannn man die Sprachen einstellen und man kannn auch die Language Bar konfigurieren, die einem erlaubt zwischen verschiedenen Sprachen hin und her zu swappen. Wenn Du das getan hast, dann sollte äöü nach Eingabe richtig dargestellt sein, wenn Du Deutsch gewaehlt hast, und chinesische Eingabe sollte korrekt dargestellt sein, wenn man Chinesisch gewaehlt hat.

Falls Deine Idee sein sollte, dass, obwohl Du Chinesisch eingestellt hast, äöü nach Eingabe korrekt dargestellt sein soll, das musst Du knicken.

Mittelfristig empfehle ich den Umstieg auf ein anstaendiges Betriebssystem, um die Quaelerei mit Windows zu beenden.
 
 
aw: Engl. Win Xp, Chinesisch und Umlaute....   guter beitrag schlechter beitrag
Aha
08-okt-05
Das hat mit "Code Page" zu tun wenn die Software keine UniCode Software ist.

Ich kenne das Problem, aber was anderes als umschalten und neu booten faellt mit dazu leider auch nicht ein.
 
 
aw: Engl. Win Xp, Chinesisch und Umlaute..   guter beitrag schlechter beitrag
pirx
08-okt-05
Man kann sich natuerlich auch einen richtigen Puter kaufen. Da ist kein Sprachproblem unter Mac OSX :-D
 
 
aw: Engl. Win Xp, Chinesisch und Umlaute..   guter beitrag schlechter beitrag
sinochess
08-okt-05
Ich habe mir dieses Problem so gelöst:
winXP auf deutsch (oder Englisch) eingestellt und für chinesische Software verwende ich ein externes Programm (Chinese Star XP). Bis jetzt funktioniert problemlos.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht