BEIJING

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Sprachschule in Shanghai   guter beitrag schlechter beitrag
VanScho
19-sep-14
Hallo ihr Lieben,

Im Oktober werde ich mit meinem Mann nach Shangahi ziehen.
ich würde gerne einen Sprachkurs belegen um schnell wenigstens ein wenig mandarin zu können und auch um Kontakte zu knüpfen.

Ich habe mir in Shanghai die Yudefang Sprachschule angesehen. leider haben die nur 3 stündige Kurse am Vormittag, sind aber mit 750rmb/woche recht günstig.
Hat jemand im Forum bereits Erfahrungen mit der Yudefang sammeln können oder hat Ratschläge ob 3Lehrstd plus Self study für den anfang auch okay wären?!?

Die MandaLingua bietet Intensivkurse bis 15:30h an ist aber auch deutlich teurer. Würde sich das dennoch eher lohnen?

Mir ist es auch wichtig neue Leute kennenzulernen, da wir bis mind. Dez 2015 in Shanghai bleiben werden.

Ich würde mich freuen, wenn ihr eure Erfahrunhen teilen könntet!

LG Vanessa
 
 
aw: Sprachschule in Shanghai   guter beitrag schlechter beitrag
hao
19-sep-14
Hallo Vanessa,herzlich willkommen in Shanghai.hoffe darauf,das Aufenthalt hier ein schoenes Erlebnis fuer dich sein koennen!
 
 
aw: Sprachschule in Shanghai   guter beitrag schlechter beitrag
Sprachschueler (Gast)
19-sep-14
Hast du dir bei Mandalingua mal ein Angebot machen lassen? Die Angebote nach Anfrage sind manchmal noch günstiger. Ich selber habe dort Sprachunterricht und finde das ist gut gemacht.
Über die andere Sprachschule kann ich ehrlich gesagt nichts sagen.
Was für den Anfang für dich am meisten Sinn macht hängt auch von deiner Art zu lernen ab. Da ist nunmal jeder unterschiedlich.
Wenn möglich würde ich dir raten in Deutschland schon einen Crashkurs zu machen, dann kommt man wenigstens mit den wichtigsten Sätzen hierher und weiß schonmal wie man mit der Sprache klarkommt!
 
 
aw: Sprachschule in Shanghai   guter beitrag schlechter beitrag
juljin
14-okt-14
Da meine ersten 120 Stunden vom Arbeitgeber bezahlt werden, hab ich jetzt für diese besagten Stunden Privatunterricht für zu Hause (Einzelunterricht) gewählt.

Der Arbeitgeber hat mit MandarinHouse, sowie mit YouMandarin Test-Stunden ausgemacht und ich war letztendlich mit der Lehrerin von YouMandarin sehr zufrieden. Die Lehrerin von MandarinHouse war extrem steif und irgendwie kam keine Atmosphäre zwischen uns zu stande.
Aber das hätte natürlich mit anderen Lehrern auch anders laufen können...

Ich kann dir leider nicht sagen, wie gut die normalen Kurse bei den zwei Schulen sind, aber MandarinHouse ist wohl sehr groß und beliebt, obwohl auch ziemlich teuer.

Mein Arbeitgeber hat allerdings einen Sondertarif mit den besagten Schulen ausgehandelt, daher wurden mir auch diese empfohlen!
Vielleicht gibt es so etwas in deinem Fall auch? Frag doch einfach mal deinen Shanghai Arbeitgeber!

------
http://youmandarin.com/
http://www.mandarinhouse.com/
 
 
aw: Sprachschule in Shanghai   guter beitrag schlechter beitrag
Sascha1982
30-okt-14
Ich habe bei LTL http://www.ltl-chinesisch.de/ in Peking chinesisch gelernt und fand meine Lehrerin da sehr gut. Ich glaube die haben auch eine Schule in Shanghai, da war ich aber nie, kann also über die Unterrichtsqualität dort nichts sagen.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht