BEIJING

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Geil   guter beitrag schlechter beitrag
helfer
14-dez-10
Ich habe das Gefuehl, dass das Wort "Geil" es jetzt auch in die chinesiche Sprache geschafft hat. Meine chinesischen Kollegen erzaehlen mir, dass es jetzt im Chinesischen das Modewort "Gei Li" gibt, dass soviel bedeutet wie "Cool" und aus dem amerikanischen nach China ruebergeschwabt ist. Kann jemand bestaetigen, dass sich das Chinesische "Gei Li" sich auf den deutschen Ursprung "Geil" bezieht?
 
 
aw: Geil   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz (Gast)
14-dez-10
... haha. Ist aber wohl ein phonetischer Irrtum.

Bei dem gehoerten "gei li" ... handelt es sich vielleicht um das haeufig zu hoerende "ga li ya" (嘎利害).

ga = feichang = sehr
lihai = liya = schlimm

Die veraenderten Toene ergeben sich aus dem Dialekt, der in Shanghai (aehnlich Ningbo) gesprochen wird.


Angesagt ist auch "niu" (牛)= schlimm

... wobei "schlimm" mit positivem Inhalt verbunden wird - im Sinne von: clever, gerissen, ausserordentlich
 
 
aw: Geil   guter beitrag schlechter beitrag
helfer
20-dez-10
Das Wort was ich meinte war: 给力

Ich habe aber meine Kollegen auch missverstanden. Sie meinten dieses Wort wuerde jetzt auch im amerikanischen-english bentzt. Fuer mich klingt es immernoch wie das deutsche Wort "Geil"
 
 
aw: Geil   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz (Gast)
20-dez-10
gei/gay ... li/力 ... die Kraft/Macht des Schwulseins ... ???!!!


"给力" - give power = jiayouuuuuu - 加油 。。。 ?

... wenn's Dich gar zu sehr umtreibt, hau' einfach einen Typen mit Brille an und lass' es Dir aufmalen und erklaeren.

... 累死我。。。;--)
 
 
(thread closed)

zurück übersicht