Beijingpeking.pro log-in | neu registrieren
BEIJING
Beijing
Beijing-Nachlese
Vatikan
Abkommen
Bisch
Katholiken
Peking
Ernennung
Kirche
Bischofsernennungen
Millionen
Papst
Einwohner
Streit
Gesch
Sanktionen
Hongkong
Beijing
Pressespiegel
9°C
Wetter
Powertwin79
Mr-URSTOFF79
Henn9677
heiko666673
kicker71
Thooor71
rehauer70
Miguel69
nochnefee69
Kotletten-Hors68
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
Heute
Einsendeschluss
Durchblick
Meer geht immer
 
NKM110
Mr-URSTOFF102
 
opauli2004102
Dan2207100
Harald_S100
Bayerinshangha99
 
hainan99
 
sarita96
 
Krissi1295
 
AKPudong95
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10
Treffen

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Bindestrich bei Doppelnamen   guter beitrag schlechter beitrag
Sebastian24 (Gast)
15-nov-16
Hallo zusammen,

möchte mich auch hier mal nach einer Lösung umhören. Wir (Mann D, Frau CN) haben uns für einen Doppenamen a la "Meier-Wang" entschieden. Drei mühsame telefonische Anfragen bei der chinesischen Behördenhotline (Entry-Exit) lieferten drei verschiedene Antworten: Geht nicht, geht nur mit Ausstellung eines neuen Reisepasses, geht als Zusatzeintragung im Pass "also known as".

Als meine Frau schließlich persönlich bei der Behörde vorstellig wurde um die Zusatzeintragung im Reisepass machen zu lassen, bekam sie gesagt, dass bei der Eintragung ein Bindestrich im Nachnamen NICHT möglich sei. Das würde das chinesische Gesetz so vorschreiben. Laut der Behörde ginge also nur "Meier Wang", nicht "Meier-Wang". Sehr frustrierende Geschichte.

Darf ich fragen, wie das bei euch funktioniert hat? Bin für jeden Rat dankbar.
 
 
noch keine antworten gepostet
(thread closed)

zurück übersicht