BEIJING
sarita50
harry5350
shanghai1145
pitz7644
NurDerFCB43
JOMDA8842
AKPudong42
OCH42
kicker42
Miguel42
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
 
JOMDA8869
 
Miguel65
 
Mr-URSTOFF58
Bayerinshangha56
MaikeM55
 
sarita52
GermanButcher52
opauli200451
 
Hangzhou250
NKM50
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10
premium praktika


  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
?unabhängig? vom General Manager ??   guter beitrag schlechter beitrag
nameloser
14-sep-11
Hallo, ich habe folgende Situation:
Ich lebe seit einigen Jahre in Deutschland. Z.Z habe ich ein Jobangebot von einer deutschen Firma bekommen. Ich werde erst mal in Deutschland für halbes Jahr einarbeiten und bekomme deutschen Arbeitsvertrag. Danach ziehe ich nach Heimatland China um- für immer. Dort hat die deutsche Firma eine junge Niederlassung. Mein deutscher Arbeitslohn wird beibehalten aber kriege ich einen neuen lokalen Arbeitsvertrag.
Die Randbedingungen sind durchaus interessant. Ich kriege mehr Lohn als der chinesische General Manager dort und er ist aber mein Vorgesetzter. Da die Niederlassung noch am Aufbau und sowieso nicht wirklich stabil ist, wollte ich vom Anfang aus Sicherheit stellen, dass nur die Mutter Firma berechtigt ist, mich zu kündigen oder versetzen. Jetzt ist die Frage, kann man ohne weiteren den lokalen Vertrag haben, aber doch mit Mutterfirma so vereinbaren, dass ich vom dem General Manager ?unabhängig? ist? Irgendwie zusätzlich Vereinbarung oder muss es andere Vertrag geben?
Kann jemand mir Tipps geben?
Ich bin schon teamfähig und kooperativ, aber nach halbes Jahr sind die neue Umgebung und neue Vorgesetzte mir schon etwa unsicher. Ich habe z. Z einen Job, von daher habe ich gute Karte mit Verhandlung.
Vielen dank im Voraus!
 
 
aw: ?unabhängig? vom General Manager ??   guter beitrag schlechter beitrag
nutcracker (Gast)
14-sep-11
Zitat nameloser Ich kriege mehr Lohn als der chinesische General Manager dort und er ist aber mein Vorgesetzter.
Das kann eigentlich nicht funktionieren ... es gibt ja immer noch so etwas wie eine Personalbuchhaltung, deren Details idR freizügig vom Personal diskutiert werden - mindestens der Gf weiß Bescheid.

Das klingt nach einem unsicheren Chef in Deutschland sitzt und sagt : "Da setzen wir dem GM jetzt mal einen vor die Nase, der da einen Gegenpol bildet". Habe bisher noch nicht erlebt, dass das in der Praxis funktioniert hätte. Entweder Du arbeitest für den GM oder für Deutschland.
 
 
aw: ?unabhängig? vom General Manager ??   guter beitrag schlechter beitrag
archistar
14-sep-11
Da ist der Krieg mit dem Chin. GM vorprogrammiert, das sehe ich auch so. Ich würde diese Problematik in Deutschland ansprechen und eine klare Regelung herbeiführen, bevor ich mich darauf einlassen würde.
 
 
aw: ?unabhängig? vom General Manager ??   guter beitrag schlechter beitrag
nameloser
14-sep-11
Zitat nutcrackerDas kann eigentlich nicht funktionieren ... es gibt ja immer noch so etwas wie eine Personalbuchhaltung, deren Details idR freizügig vom Personal diskutiert werden - mindestens der Gf weiß Bescheid.
das ist eine kleine Fa in BJ und alles mehr oder weniger noch am Aufbau. Ich habe für den Job lange Erfahrung und z.Z verdiene ich ehr nicht schlecht. Die Mutter Firtma will mich nehmen und deswegen kauft teuerer ein.
 
 
aw: ?unabhängig? vom General Manager ??   guter beitrag schlechter beitrag
nameloser
14-sep-11
Zitat archistarDa ist der Krieg mit dem Chin. GM vorprogrammiert, das sehe ich auch so. Ich würde diese Problematik in Deutschland ansprechen und eine klare Regelung herbeiführen, bevor ich mich darauf einlassen würde.
kann man auch irgendwie vertraglich regeln? Ich will sein Stuhl nicht wegnehmen. Den Kriege sollte man wirklich von Anfangh vermeiden.
 
 
aw: ?unabhängig? vom General Manager ??   guter beitrag schlechter beitrag
cbg
09-okt-11
Du musst wissen, dass das Thema Gehalt in China kein Tabu Thema ist. Weiß der eine, wissens alle...

Wenn das ganze gut gehen soll, schlage ich Dir vor, auf einen deutschen Vertrag zu pochen, so dass die Local HR bzw. GM keine Einsicht auf Dein Verdienst hat.
 
 
aw: ?unabhängig? vom General Manager ??   guter beitrag schlechter beitrag
HessiJames
09-okt-11
Die Local HR bekommt das definitiv mit, auch mit deutschem Vertrag, da hier Steuern bezahlt werden müssen. Die errechnen sich nun mal basierend auf das Gehalt.

Wenn die Local HR das weiß, dann weiß es auch der GM.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht