BEIJING
Teil
Handelsstreit
Einigung
Trump
Strafz
Teilabkommen
Details
Monaten
Teileinigung
Jahren
Handelskrieg
Delivery
Hero
Aktie
Washington
Beijing
Pressespiegel
Durchblick
Beijing Xmas '19
 
rehauer298
 
sarita268
 
kicker267
AKPudong266
opauli2004266
 
Bayerinshangha260
 
juenter1900259
 
Thaioli257
Thooor255
MaikeM254
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
4°C
Wetter
premium jobs


  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
iPed   guter beitrag schlechter beitrag
lion
07-jun-10
@all,

hat sich jemand unter euch oder euren Kollegen das "iPed" (Copy des iPad) zugelegt? Eure Einschätzung/Beurteilung? Wieviel bezahlt?

LION
 
 
aw: iPed   guter beitrag schlechter beitrag
TAO
07-jun-10
Das sind die mit dem GGS Siegel: Ganz Grosser Schrott !!!!
 
 
aw: iPed   guter beitrag schlechter beitrag
mjk
07-jun-10
@TAO: hast du den mal gesehen/getestet? Ob man Kopien nun generell toll findet oder nicht ist eine andere Frage, aber was ich bisher online gelesen habe soll der garnicht so schlecht sein, und sehr viel billiger.
 
 
aw: iPed   guter beitrag schlechter beitrag
FH
07-jun-10
vergiss diesen schrott, handys, kameras etc. gefaelscht ist alles garnicht gut, habe mir mal eins von diesen handys gekauft...da sind nach ein paar tagen die tasten abgefallen, die waren mit klebeband festgemacht...
 
 
aw: iPed   guter beitrag schlechter beitrag
MichaelInChina
07-jun-10
das iPed ist keine Kopie (oder gar ein gefälschtes Original) des iPad sondern nur ein ähnlicher Gerätetyp, auch wenn APPLE es gerne hätte das jedes Konkurrenzprodukt verboten wird.
Das iPed würde ich mir in der ersten Generation aber vermutlich nicht gönnen, dafür sprechen die Probleme bei der Präsentation etc eine zu deutliche Sprache.
 
 
aw: iPed   guter beitrag schlechter beitrag
Carlolo (Gast)
07-jun-10
vergiss die ganzen copies, die haben alle nur eine kurze Lebensdauer. Am Ende zahlst du mehr.
 
 
aw: iPed   guter beitrag schlechter beitrag
petermedia
07-jun-10
Ich kann wirlich nur extremst von all den Fakes abraten.
Ein kollege hatte sich vor 8 Monaten mal einen I-phone Fake gekauft, grausam.
Wer unbedingt einen tablet PC braucht sollte zum I-pad greifen oder eben was warten. Anders als beim I-phone dürfte es analog zum damaligen EEE PC von Asus bald auch andere Geräte geben.
Das Problem zur Zeit ist, das es neben dem Apfel wohl noch kein sinnvolles Touchscreen Betriebssystem incl Apps gibt.
Hinzu kommt das die Billigheimer am Sensofeld sparen. Da hat Apple schon frühzeitig auf hochwertige kapazitive Sensorik gestzt.
Lieder kann ich persönlich nicht mit den unverschämten Einschränkungen von Apple leben. Mir ist es z.B nicht klar warum ich wenn ich kostenfreie
Angebote aus dem Apple Store haben möchte meine Kreditkarten Infos hinterlegen soll.
Und als jemand der Programmierer aus der I-phone scene kennt halte ich deren Vertragsbedingungen für Entwickler fast für kriminell.
Aplle vom Paulus zum Saulus
 
 
aw: iPed   guter beitrag schlechter beitrag
TAO
07-jun-10
@ mjk

Du liegst daneben - ach was mache ich eigentlich hier - egal.

Ich teste alle Formen von Plagiaten die man mir ins Haus bringt. Ein Hobby, denn tatsächlich setzen Chinesen ja manchmal Ideen um die keinen Markt außerhalb von Asien haben aber lustig sind. DualSim war so eine Idee. TV auf dem Handy auch.

Ansonsten sind die Geräte ALLE schlecht, insbesondere die Screens die oft erst nach dem vierten oder fünften Touch reagieren. Aber ich habe ein Phone das ich als Wecker auf Reisen nutze und das gleichzeitig mein Nothandy ist. Da hält der Akku viele Tage, die Radio Weckfunktion super und wenns langweilig wird gibt es TV in sehr guter Qualität auch außerhalb von Shanghai. Ein Foto mache ich gleich und ab damit in mein Profil.

Leider habe kein Tablet mehr. Am letzten Donnerstag ist das letzte Gerät ordentlich entsorgt worden, was jedesmal gegen 5 Uhr in der Früh ca. 40m aentfernt am Container für lustige Bilder sorgt wenn die halbe Straße wieder ratselt welcher Dumm-Ausländer ein 2 Tage altes Gerät sauber verpackt nachts neben den Container stellt :)))

Verheimlichen will ich nicht das es sehr gute Geräte aus China gibt de in ähnlichen Fabriken in denen man sich sogar nicht vom Dach stürzt hergestellt werden. Die werden aber nicht in China verkauft sondern findet man in den USA, in Dubai, Russland oder vielleicht auch mal in Deutschland.
 
 
aw: iPed   guter beitrag schlechter beitrag
mitleser
12-jun-10
>Hinzu kommt das die Billigheimer am Sensofeld sparen.

Die sparen ueberall. LCD nicht kratzfest, weniger Pixel, dunkler, akkus schwach und kurze lebensdauer. Alle schrauben nicht rostfrei und braun nach 3 wochen.

Die chinesen haben tierische Angst davor an gutes produkt in geiler qualitaet zu bauen weil sie angst haben das dass dann keiner kauft. Die denken wenn billig dann ist schrott ok. Ist natuerlich fuer den Markt auch normal, zielkunden sind ja chinesen die ja keine gute qualitaet erkennen koennen weil denen der Vergleich fehlt, haben ja noch nie gute qualitaet gesehen.

Die ganzen iPhones clows sind doch auch lachhaft, billig, und irrer schlechter empfang.

Nee, eh ich mir diesen Chinaschrott besorg hab ich lieber gar kein ipad oder was auch immer.

Wie hies der Spruch nochmal: ich bin zu arm um billig zu kaufen.
 
 
aw: iPed   guter beitrag schlechter beitrag
petermedia
12-jun-10
@Mitleser, du sprcihst mir aus der Seele.
Lieber nur alle 2 bis 3 Jahre ein neues Mobile Notebook etc.

Die chinesischen Firmen produzieren halt auf Bedarf.
Viele Chinesen kaufen halt Mobiles mit nem Preislimit von unter 1000 RMB, und Display Touchscreen und Akku machen 40- 50 % derKosten beim I-pad aber sicher auch beim I-phone aus.
Hier mal ne beispielrechnung für die herstllung des I-pads.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Marktforscher-iPad-Touchscreen-kostet-im-Einkauf-rund-100-US-Dollar-974523.html

Wie man sieht liegen die eigendlichen Fertigungskosten bei etwa 5%.
So much to Nokia Bochun.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht