BEIJING
Hand
Elektro
Auto
Nach
Online
Alibaba
Elektroauto
Lithium
Trump
Modeste
Euro
Amazon
Elektroautos
Zalando
Notenbank
Beijing
Pressespiegel
Durchblick
Beijing Xmas '19
 
rehauer298
 
sarita268
 
kicker267
AKPudong266
opauli2004266
 
Bayerinshangha260
 
juenter1900259
 
Thaioli257
Thooor255
MaikeM254
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
0°C
Wetter
premium jobs


  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
aw: Deutschland langweilig   guter beitrag schlechter beitrag
Sünnetci
23-jul-02
Till und der Herr Pfarrer haben recht.
 
 
aw: Deutschland langweilig   guter beitrag schlechter beitrag
das ruhrgebiet
23-jul-02
das nachtleben in shanghai ist wirklich ausgiebig und üppig, aber ganz ehrlich: "subkultur" oder wirklich ausgefallene läden für leute, die mal einen ganz anderen geschmack haben, gibt es nicht. in der hinsicht bietet deutschland schon vielfältigere alternativen, besonders köln, düsseldorf, dortmund oder auch essen, um nur mal ein paar städte im herzen des ruhrgebiets zu nennen. hier in shanghai entwickelt sich zwar ein buntes nachtleben, aber wirklich ausgefallene sachen vermisse ich doch sehr........! kommt vielleicht mit den jahren noch?
 
 
aw: Deutschland langweilig   guter beitrag schlechter beitrag
das ruhrgebiet nochmal
23-jul-02
mal abgesehen davon hat man in jedem land ein paar spezies, die meinen sie waeren hochwohlgeboren oder etwas besonderes, das kann man meiner meinung nach nicht verallgemeinern. die dt. expats, die hier unangenehme characterzuege zeigen, haben diese auch in deutschland (wenn auch nicht so offensichtlich). ich bin immer noch der meinung, dass jedes land seine vor- und nachteile hat und jedes voelkchen so seine ecken und kanten, da ist der eine nicht besser als der andere! und verallgemeinern find ich wirklich nicht angebracht, hinterher sinds "die" deutschen und "die" chinesen, und wer das gerne unbedingt trennen moechte, sollte ueberlegen, ob man vielleicht doch lieber in seinem heimatdorf bleibt und den rest des lebens sauerbraten und kartoffeln futtert (nix gegen sauerbraten ;))
 
 
aw: Deutschland langweilig   guter beitrag schlechter beitrag
das schwabenland
23-jul-02
@das ruhrgebiet
Sauerbraten und SPAETZLE, Kostveraechter.
Abgesehen von Deinem kulinarischen Fehlverhalten gebe ich Dir jedoch recht.
 
 
aw: Deutschland langweilig   guter beitrag schlechter beitrag
pfarrer meisel
23-jul-02
amen
 
 
aw: Deutschland langweilig   guter beitrag schlechter beitrag
das schwabenland
23-jul-02
danke vater
 
 
aw: Deutschland langweilig   guter beitrag schlechter beitrag
John
23-jul-02
Hey Zusammen
Diese Thema fällt eh aus, warum kamen so viel heftige Diskussionen? ich versteht überhaupt nicht!
Gruss aus Schaidt in Pfalz
 
 
aw: Deutschland langweilig   guter beitrag schlechter beitrag
pfarrer meisel
23-jul-02
Deutsche diskutieren hart und heftig.
Chinesen lachen stattdessen.
 
 
aw: Deutschland langweilig   guter beitrag schlechter beitrag
John
23-jul-02
Pfarrer, das ist chinesische Philosophie, das Lachen macht gesund, Lachen ist kostenlos! aber kriege mehre Freude! nicht wahr?
hör mal bitte Track of DJ Kai Tracid " Life is too Short" das Leben ist ziemlich kurz!
 
 
aw: Deutschland langweilig   guter beitrag schlechter beitrag
John
23-jul-02
about germen HA! it is really a very interesting thing to diskuss with germen, because they want only win win and win, you can find it in their football team such mentality, though they have not so good football technik, but they have luck, maybe god came from this country, though I am not a fan german football, ( I am a fan of KSC )but it is a supprise for me that german can win til Final in WM.
I think that germany is langweilig, but if you like study and want to get some work experience, it is a suitable place for you, but I know one day I must go back in my Schanghai, maybe it is my Heimweh, there are so many interesting places in germany that you can visit, but I like Heidelberg at most, not only Philosopieweg, also Schloss and university, I have been in Heidelberg for 20 times , but never verlangweiligt mich, I like german Techno Music, maybe next year I should go to Berlin to love parade, so many thing that I have in germany erlebt ist meine unvergessliche Errinerung, I will take it in schanghai.
miss my schanghai
Ciao!
John
 
 
aw: Deutschland langweilig   guter beitrag schlechter beitrag
jojo
23-jul-02
@john Wie heisst die Englische Definition von Fussball nochmal?
Der Ball ist rund, es spielen 22 Mann und am Ende gewinnen immer die Deutschen.
Der "american way of life" schreibt aber eigentlich vor, dass jeder Nr.1 werden kann und es jeder sein muss sonst ist er wertlos. Ich glaube nicht das Deutsche solche individualistische Einzelgänger sind, wo jeder "Recht" haben will. Ich glaube das der Kollektivismus in Deutschland sehr verbreitet ist. Wo gibt es bitte schön ein vergleichbares Vereinsleben wie in Deutschland??? Ich sehe Individualismus und Kollektivismus als Gratwanderung. Beides hat Vor- und Nachteile.
 
 
aw: Deutschland langweilig   guter beitrag schlechter beitrag
ich
24-jul-02
das Vereinsleben in Deutschland ist ganz einfach nur das Equivalente der Schulvereine im Ausland, i.e High School Baseball, College Football, und dann NBA, NFL, NHL etc, hat nix mit dem Kollektivismus in Deutschland zu tun. Deutschland strebt definitiv dem Individualismus entgegen. Ohne nationale Idendität sicherlich nicht wunderlich...
 
 
aw: Deutschland langweilig   guter beitrag schlechter beitrag
das ruhrgebiet
24-jul-02
nochmal am rande.... jedes land ist langweilig, wenn man darauf wartet, unterhalten zu werden. einfach mal vor die tuer gehen, das leben kommt nicht zu dir nach hause! wenn ich es drauf anlege, kann ich mich auch in shanghai langweilen.
 
 
aw: Deutschland langweilig   guter beitrag schlechter beitrag
Henning
24-jul-02
@das Ruhrgebiet/John: Genau das ist es - in Deutschen Unis z.B. wird sich wenig um die Menschen gekuemmert - man muss selbst seinen Weg finden(ist ja auch beabsichtigt und teilweise persoenlichkeitsfoerdernd).
Das ist natuerlich fuer viele Erasmus- oder andere Auslandsstudenten oftmals recht ungewohnt (keine Ahnung, wo John da unterkommt). Wenn man fremd ist, hat man es am Anfang fast ueberall schwer.
Also - Stichwort: Initiative ergreifen, John! Wenn Du das nicht tust, kannst Du wirklich nicht Deutschland fuer Deine Langeweile verantwortlich machen......
In Sachen immense Vielfalt im Ruhrgebiet muss ich Dir da aber leider widersprechen. Wohne seit fast drei Jahren in Essen und bin kein Fan der Stadt - Geschmaecker sind halt unterschiedlich. Aber das ist hier nicht das Thema - also genug davon.
 
 
aw: Deutschland langweilig   guter beitrag schlechter beitrag
christine
24-jul-02
Ich bin zwar noch nicht einmal in Deutschland gewesen,aber weil ich
eine deutschsprachrige Reiseleiterin bin,habe ich viele Kenntnisse über
die größen Deutschen.Sie meinen oft,dass sie am besten sind.Sie sehen
oft die Leute,die für sie arbeiten nieder.(mindesten in China) Ich weiß nicht,ob sie sich in ihrer Heimat auch so benehmen.Wahrscheinlich sind sie wirklich so bei uns.Sie klagen oft über das or was,besonders die Leute,die nicht gut ausgebildet sind.Die andere,die gute Qualifikation haben,sind oberfächerlich nett,sie sagen nichts,aber sie wirklich sind bißchen arogant.Sie akzeptieren nicht,dass es in Deutschland langweilig ist.Sie meinen,was es in China gibt,gibt es in Deutschland auch.Aber für uns Chinsen,wir können nicht verstehen,warum die Deutschen so lange in Keinpen bleiben und nichts machen außer Bier trinken und sich unter halten können.
 
 
aw: Deutschland langweilig   guter beitrag schlechter beitrag
Henning
24-jul-02
@christine
Also nochmal:
Der durchschnittliche Deutsche haelt vielleicht etwas anderes fuer langweilig oder interessant als der durchschnittliche Chinese. Und auch innerhalb dieser Gruppen gibt es bezueglich dessen wiederum immense Unterschiede.
Ist also alles ein rein subjektiver Eindruck.
Gut, akzeptiert. Wenn John sagt, dass es in Deutschland fuer IHN langweilig ist, von mir aus. Ich persoenlich finde es nicht langweilig und widerspreche ihm daher. Das hat aber nichts damit zu tun, dass ich solcher Kritik nur widerspreche, weil ich Deutscher bin (weil die das ja immer tun, wie Du so verlauten laesst...)....
Wie auch immer. Ich gebe Dir sehr recht, dass sich MANCHE Deutschen hier in China als etwas besseres fuehlen - warum auch immer. Solche Leute gehoeren in ihren Kegelverein in Klein-Oberurselingen und sollen dort bleiben. Mit dieser Einstellung ist man jedenfalls in China am falschen Ort. Da stimmen mir, so nehme ich an, die meisten in diesem Forum zu.
Ich persoenlich bewundere China in vielen Dingen und bin der Meinung, dass beide Voelker viel voneinander lernen koennen..... - voellig wertfrei.
So, genug geschmalzt - muss keulen...
Gruss
 
 
aw: Deutschland langweilig   guter beitrag schlechter beitrag
Adolf
25-jul-02
@christine
du muss das akzeptierien:billig angebotene reise,billige kunden.die jetzt nach china kommende deutsche touristen sind eigentlich die frueheren strandurlauber. die wissen aber alle gut bescheid:in china sieht man wenige hunde, weil die gegessen worden sind. oft als ich in einem Garten suzhous meine erklaerung mache, und in die augen der gruppenteilnehmer gucke, sehe ich immer traurig die leeren augen. diese augen werden aber mal leuchtend sein, wenn wir an einem kiosk vorbeikommen, wo ein bier 2 oder 3 yuan kostet. aber spaeter werden die am stammtisch in der kneipe der heimat doch eine woche von ihrer abendteuerlichen chinareise erzaehlen...
 
 
aw: Deutschland langweilig   guter beitrag schlechter beitrag
John
25-jul-02
hallo zusammen,
ob Deutsche besser als Chinese order umgekehrt, das spielt keine Rolle, aber wichtig ist daß wir gegenseitig respektieren und lernen sollen. es ist meine Erfahrung in Deutschland dass du selbstvertrauen haben muss um irgend ein Ziel zu erreichen, dann kriegst du Respekt von den anderen. China ist mein Heimat, ich fühle mich auch nicht so angenehm wenn jemand mein Heimat beleidigt, oder ganz andere Meinung über China hat. aber wir sollen überlegen was haben wir falsch gemacht haben wo können wir verbessern, wir sollen selbst kritisieren und lernen, das is ein Grund warum bleibe ich zurzeit in Deutschand zu arbeiten nach mein Abschluß in Uni Karlsruhe, wir sollen schritt zu schritt unsere Selbstvertrauen aufbauen und lernen die Stärke von den anderen Länder, in 10-20 Jahren können wir in die Spitze dieser Welt stehen. Bis dahin können wir sagen " wir chinese sind solche Nation die von andere respektiert werden muß" wir brauche Geduld aber keine Leichtsinne.
Wir müssen zugestehen dass unsere Land noch in Entwicklungsphase liegt. aber wir haben mehr Potential, wir haben sich in letzten 10 Jahren sehr rasant entwicklt, wir haben Erfolg, wir brauchen Zeit zu beweisen dass wir auch exzellent sind.
Ich muß sagen dass das Leben in Deutschland nicht so leicht ist, du muß alles versuche dich zu verkaufen, das ist eine Herausfoderung für mich.
zurzeit beschäftige ich mich mit vielen Projekts, streß mich immer, aber ich kann viel von meine Fehler lernen. Ich hoffe dass ich bald in schanghai zurück um diese sehr aufregende Entwicklung mitzumachen.
Über shanghais nightlife ist sehr ausgiebig und bunt, das fasziniert mich sehr.
John
 
 
aw: Deutschland langweilig   guter beitrag schlechter beitrag
Fresh Flo
25-jul-02
Eigentlich finde ich es traurig, dass solche Diskussionen geführt werde (müssen?). Es hört sich ja so an, als müsse man sich immer und überall vor aller Welt rechtfertigen, dass man Angehöriger dieser oder jener Nation ist. Kann man sich's aussuchen? Herr, bewahre uns vor Pauschalisierungen!
 
 
Seite 1 2

(thread closed)

zurück übersicht