BEIJING
Stra
Protest
Trump
Welt
Menschen
Jahr
Hongkong
Weltbank
Monate
Beginn
Zehntausende
Porno
Proteste
Handel
Elektro
Beijing
Pressespiegel
Durchblick
Beijing Xmas '19

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
aw: am 15.10. - der 1. Chinese im Weltraum!   guter beitrag schlechter beitrag
Bummsmund
09-okt-03
Danke, John.
Es heißt, Dazhong hat 14 seiner besten 3 Sterne-Fahrer für das türkisblaue Sternenschiff zur Verfuegung gestellt. Dennoch, niemand kann seiner Vorbestimmung entgehen: Bummsmund wird der Himmel am 15.10. auf den Mund fallen. Aber Bummsmund fürchtet sich nicht und hat vertrauen.
Er hat jedoch noch eine Frage an John G.
Kann John bestätigen, daß "Raumschiff Enterprise" ursprünglich eine Chinesische Serie war?
 
 
aw: am 15.10. - der 1. Chinese im Weltraum!   guter beitrag schlechter beitrag
Spaß muß sein
09-okt-03
Dazu kann ich was sagen:
Nein Raumschiff Enterprise ist keine chinesische Serie, es gab aber Pläne zu einem "Raumschiff Jointventure".
Weiß jemand wie es mit "Schweine im Weltall" aussieht?
 
 
aw: am 15.10. - der 1. Chinese im Weltraum!   guter beitrag schlechter beitrag
Cap'n
09-okt-03
letztere wurden doch schon im Benimmthread abgeschossen - geht also nicht.
Die Verpflegung (Ufo-CUp-Noodles) wurde jedoch schon an Board gebracht. Am Warpantrieb muss der Compoundelektriker aber noch ein paar Draehtchen einziehen.
Hoffen wir mal, dass dieses Raumschiff JV nicht wie so viele andere Schiffbruch erleidet.

Hipp Hipp Hu'a
 
 
aw: am 15.10. - der 1. Chinese im Weltraum!   guter beitrag schlechter beitrag
Bummsmund
09-okt-03
Bummsmund würde auch noch gerne wissen, wie denn nun die stolze Rakete heisst, deren Teile am 15.10. auf ihn niedersaussen und in seinem Rachen stecken bleiben, so dass ihm jegliche schändliche Aeusserung verwehrt ist in Zukunft?!
 
 
aw: am 15.10. - der 1. Chinese im Weltraum!   guter beitrag schlechter beitrag
normalermensch
09-okt-03
@alle
schön dass ihr hier heftig diskutiert habt. ich habe auch verschiedene meinungen von euch gesehen. was soll ich sagen? china braucht ein bisschen zeit um sich weiter zu entwickeln. in 10-20 jahre lassen uns noch mal zusamensitzen und lassen uns sehen wer zu letzten zum lachen hat. zeit wird alles zeigen. denke bloß daran, die chinesen genau so gut schaffen können , wie die andere nationen in der welt. ich hoffe sehr dass china weiterhin so entwickeln und ich bin auch bereit sie zu helfen.
 
 
aw: am 15.10. - der 1. Chinese im Weltraum   guter beitrag schlechter beitrag
Yelloperilopremium member
09-okt-03
@ Lu Peng

"Ich weiss falug oder wie das heisst, wollen nicht in den All."

Neee, da liegst Du völlig falsch. Meister Li hat doch gesagt, daß alle Technologie an sich von Aliens aus dem Weltraum stammen, die machen das per Telepathie. Wir sind alle manipuliert und wissen es nicht. Meister Li hat sicherlich direkten Kontakt mit ihnen, wie sonst weißt er davon zu berichten.

Ich habe vor einiger Zeit einen Bericht auf BBC gesehen. Gezeigt wurde ein Testgelände außerhalb von Beijing, wo sie Pflanzensamen, die im Shenzhou IV waren, ausgesät haben. Die Früchte (Kürbis und Melone) waren mindestens 25% größer als üblich. Alientechnologie kann unsere Ernährungsprobleme lindern :-)))

Aber ein Jünger von Meister Li hat was dagegen :-(((


Gruß

YP
 
 
aw: am 15.10. - der 1. Chinese im Weltraum!   guter beitrag schlechter beitrag
Daniel
10-okt-03
@Yp.... Ich weiss nicht wieso Du versucht Falun Gong lächerlich zu machen... und Deine Logik bezeugt, dass Du absolut keine Ahnung von Falun Gong hast.
Aber etwas anderes ist schon komisch, auf Dumme Kommentare gehst Du ein, aber auf ein ernstaftes Posting von mir weiter oben gehst Du nicht ein:
> gehst Du nicht ein. Um klar zu sagen, diese Partei konforme Aussage stammte von Dir.
Wie ich in diesem Thread vernommen habe stehst Du hinter dem Weltraumprojekt und bist sogar stolz darauf. Wie steht das denn im Zusammenhang mit Deiner Aussage die ich erwähnt habe??

Daniel
 
 
aw: am 15.10. - der 1. Chinese im Weltraum!   guter beitrag schlechter beitrag
Daniel
10-okt-03
Sorry, habe nicht bedacht, dass die < Zeichen als Tags angesehen werden, kann eine editor den vorherigen Beitrag löschen?

Ich setze ihn nochmals ohne < Zeichen, so dass er vollständig kommt.

Danke
Daniel
 
 
aw: am 15.10. - der 1. Chinese im Weltraum!   guter beitrag schlechter beitrag
Daniel
10-okt-03
@Yp.... Ich weiss nicht wieso Du versucht Falun Gong lächerlich zu machen... und Deine Logik bezeugt, dass Du absolut keine Ahnung von Falun Gong hast.
Aber etwas anderes ist schon komisch, auf Dumme Kommentare gehst Du ein, aber auf ein ernstaftes Posting von mir weiter oben gehst Du nicht ein:

[Ich mag mich an einen Partei konformen Spruch in diesem Forum erinnern: "Solange Probleme wie Behausung, Nahrung, Kleidung und Bildung nicht gelöst sind, solange ist jegliche Art der Demokratie und Menschenrecht eine Farce."
Da frag ich mich wie dieses Weltraumprojekt für die Verbesserung der Lage betreffend Behausungen, Nahrung, Kleidung und Bildung beitragen kann? Was hilft es diesem Bauer, der neben meinem Haus in dem ich in der Provinz Henan gewohnt habe, der Kalksteine von Hand aus dem kargen Boden gebuddelt hat und die er, wenn sie nicht über Nacht gestohlen wurden, für ein paar Yuan verkaufen konnte?]

Um klar zu sagen, diese Partei konforme Aussage stammte von Dir.
Wie ich in diesem Thread vernommen habe stehst Du hinter dem Weltraumprojekt und bist stolz darauf. Wie steht das denn im Zusammenhang mit Deiner Aussage die ich erwähnt habe?

Daniel
 
 
aw: am 15.10. - der 1. Chinese im Weltraum!   guter beitrag schlechter beitrag
FG Pimmel
10-okt-03
Warum kommen die Trottel bei jedem Thema auf Falun Gong. Daniel, kannst Du nicht mal nett verpissen?
 
 
aw: am 15.10. - der 1. Chinese im Weltraum!   guter beitrag schlechter beitrag
lu peng
10-okt-03
@YP
Gratuliere hast den Alien wieder erweckt, und kaum da, fängt er schon wieder an Gehirnwäsche zu betreiben. :-(

@daniel
Vieleicht kann mann irgendwann mal Salat auf dem mond pflanzen und damit die Menschheit ernähren, mit nachwirkung ist, das danach alle grün sind. Wie auch immer, du verstehts auch gar keinen spass und muss ja in jedem thread deine Meinug verteidigen. Was soll das, überhaupt? Wir sprechen hier über Raumfahrt und die Zukunft. Mal ein bischen ernst, mal spasshalber und dann kommst DU und fängst wieder mit der Menschenrechtsleier an! Ich glaube du hat ein problem mit China und suchst nun immer nur einen Grund, um uns arme unwissende darauf hinzuweisen. Ich sage dir, ich schätze du gehst hier etwa 99% der Leute auf den Sack. Benütze gefälligst die threads, die zu diesem Thema gehören und verschone uns. Wenn dir niemand mehr antwortet, auf deine anliegen, dann liegt es daran, dass das thema fuer die meisten gegessen ist.

Ps: Am anfang war das mit falug noch interessant, aber mit der verbissenheit, die du mit der zeit an den tag bringst, sag ich nur:
Weiche von mir Satan! Falug kann nicht ganz so gesund sein!
 
 
aw: am 15.10. - der 1. Chinese im Weltraum!   guter beitrag schlechter beitrag
Daniel
10-okt-03
@Lu Peng...
Ich denke meinen Einwand ist sicherlich begründet was dieses Raumfahrtprojekt angeht und ist sicherlich eine seriöse Diskusion wert, klar wenn niemand diskutieren will kein Problem. Aber ist es den notwendig dumme Sprüche zu machen weil ich Falun Gong mache und diesen Einwand eingebracht habe??? Ich meine da gar nicht mal in erster Linie Dich.

Daniel
 
 
aw: am 15.10. - der 1. Chinese im Weltraum!   guter beitrag schlechter beitrag
Daniel
10-okt-03
Frage: Weiss jemand von Euch was eigentlich Sinn und Zweck dieses Fluges ist???

Daniel
 
 
aw: am 15.10. - der 1. Chinese im Weltraum!   guter beitrag schlechter beitrag
lu peng
10-okt-03
noch ne frage: gibts jezt wirklich einen flug?
 
 
aw: am 15.10. - der 1. Chinese im Weltraum!   guter beitrag schlechter beitrag
Bumsmund
10-okt-03
Es muß etwas mit den Pandas zu tun haben...aber die Antwort liegt irgendwo dadraußen.


Ist es wahr, das die Chinesen Falun G. erfunden haben?
 
 
aw: am 15.10. - der 1. Chinese im Weltraum!   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz
10-okt-03
@all
...ich finde, das sich die chin. Regierung ziemlich mit dem Projekt unter Zugzwang setzt. Den erfolgreichen Ausgang einmal angenommen, wird der Bevoelkerung klar werden, was China in der Lage ist zu erreichen, wenn der politische Wille da ist.
Da fragt sich dann auch "laobaixing": Muss mein Kind sterben, nur weil ich zu arm bin um die Krankenhauskosten zu bezahlen ? China bringt einen Menschen in's All/auffen Mond, aber ich kann nichteinmal mein Kind in's naechste Krankenhaus bringen !
Sozialpsychologisch finde ich die Idee einer nationalen Aufgabe und Zielvortellung nicht schlecht. China hatte den langen Marsch (der Raketenname knuepft ja auch geschickt daran an...), Amerika den west-track.Was eint denn z.B. uns Deutsche ? Die Wiedervereinigung haette sowas werden koennen und die enorme Hilfsbereitschaft bei Naturkatastrophen wie die grosse Flutkatastrophe im letzen Jahr zeigt doch wie solidarisch und nach einem Gemeinschaftserlebnis strebend die Leute sein koennen....

Vielleicht - um an Daniel anzuknuepfen - ist es aber auch ein Versuch die High-Tech-Entwicklung auf ein Ziel auszurichten und somit chin. Unternehmen international wettbewerbsfaehig zu machen und ihnen zu einem gewissen Renommee zu verhelfen. Das dabei die Zentralregierung die Kompetenz z.T. von den in den Provinzen verstreuten Unternehmen wieder etwas enger an sich zieht, ist vielleicht auch ein willkommender Nebeneffekt.
 
 
aw: am 15.10. - der 1. Chinese im Weltraum!   guter beitrag schlechter beitrag
Jabbapremium member
10-okt-03
Solch ein Projekt hat wie viele andere Weltraumprojekte vielfaeltige Nebeneffekte. Ohne solche Superprojekte gaebe es weder Taschenrechner noch Teflonpfanne. Ohne dieses Grossziel wuerden viele Grundlagenforschungen nicht in Angriff genommen. Als Abfallprodukt entstehen daraus viele alltagstaugliche Erfindungen (s.o.).
So pervers wie es klingt und ist: militaerischer Ansporn war noch immer der beste Antrieb fuer die Realisierung aufwendiger Projekte. Die Mondfahrt war auch ein Auswuchs des kalten Krieges, in dem beide Seiten zeigen wollten, wozu sie technisch in der Lage sind - der ehemalige Konstrukteur der V2, Werner von Braun hat seinerzeit die Traegerrakete der Mondrakete entwickelt.
Wie ich bereits in einem anderen Thread geschrieben habe, sehe ich Chinas groesstes Manko im Fehlen von Eigenentwicklungen. Mit diesem Projekt versucht man wohl dies ein wenig aufzuholen. Ob das aber auf Basis von altgedienter Technik gelingt moechte ich mal dahingestellt lassen. Das engt schliesslich die Kreativitaet erheblich ein, schafft aber wenigstens eine solide Ausgangsbasis.
Die Anmerkung bzgl. des Kindes, das nicht ins Krankenhaus kann, weil man das Geld lieber zum Mond schiesst ist durchaus berechtigt.
Da kann man aber gleich das restliche Militaerbudget drauflegen - braucht kein Mensch!
Argument pro Mondflug: fuer die Grundlagenforschung sind Labore ausserhalb der Erdanziehungskraft enorm wichtig. Ueber den wirklichen Grund fuer dieses Projekt wird jedoch nach wie vor spekuliert.
Was man jedoch schon im Vorhinein prophezeien kann: wenn der Flug erfolgreich verlaeuft wird es einen Boom auf Ingenieurstudien ausloesen und die Bevoelkerung wird auf die Raumfahrt und Hightech eingeschworen.

Live long and prosper

Jabba
 
 
aw: am 15.10. - der 1. Chinese im Weltraum!   guter beitrag schlechter beitrag
The Cao Cao
10-okt-03
Shuo caocao caocao dao :-)

China wird seinen Weg machen, Ihr werdet Euch noch Wundern.
Chinas Probleme koennen nicht mit Westlichen Demokaratie Firelefanz
geloest werden. Oder wie soll das gehen, ohne das das Chaos ausbrechen
wird!!! Wenn ich hier so die Beitraege lese, muss ich feststellen das sich der Neid sich darin spiegelt! Nun ich aegere mich nicht, im Gegenteil es macht mich stolz. Weil ich weiss in 10 Jahren werden wir uns mit den grossen Messen koenen. Glaubt mir meine liebe Shanghai Forumler der Tag wird kommen schneller als Ihr denkt. Aber keine Angst wir haben friedliche Absichten im Gegenteil zu einer anderen Supermacht! Den chinessischen Trailblazer kann man nicht mehr aufhalten. Schaut Euch doch mal Eure Nachfrage von Jobs auf der Page an???!!!

@ Daniel

Sag mal: Bist Du berreit jeden Monat fuer eine Arme Familie in der Provinz Anhui 1000.00 CNY zu spenden???
Sag mal schau doch mal nach Afrika, wie sieht es dort aus?
F. Gong ist eine skrupelose stuertz dich ins Chaos Sekte
F. Gong = Sintetology!!! Ja wieso wird die eigentlich verboten in einigen Westlichen Breitengraden! Ohhhh ist das grosse Ohhhh gekommen!

Ni dong bu dong " Chi bao Chuan Nuan???!"


Soviel so gut meine besten Gruesse an den Webmaster und an YP sowie an andere Forumler.

CaoCao
 
 
aw: am 15.10. - der 1. Chinese im Weltraum!   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz
10-okt-03
@Jabba
...das Krankenhaus-Kind-Beispiel klingt vielleicht ein wenig zu abgedroschen und nach Gute-Welt-Mensch-Philosophie. Ich sage nicht stattdessen (Militaerische Ausgaben sind sicher im gewissen Rahmen sinnvoll und notwendig).
Die Frage der Leute kann auch lauten: "Wenn wir es in's All schaffen, warum nicht auch..."
Ich meinte:
Es werden sich die Relationen des Machbaren verschieben und damit auch die Hoffnung und Erwartung auf eine veraenderte Realitaet, sprich Verbesserung existenzieller Beduerfnisse. In dem besagten Beispiel eben und garade auch der offensichtlichen Defizite Chinas.
 
 
aw: am 15.10. - der 1. Chinese im Weltraum!   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz
10-okt-03
...und das bedeutet fuer die chin. einen starken, selbsterzeugten Reformdruck, dem sie entsprechen muessen, wollen sie nicht die Autoritaet der Partei (ist wohl noch wichtig beim gegenwaertigen Stand der Dinge) untergraben.

Man hoert doch oft auch von einfachen Leuten den Ausspruch: Wir sind halt noch ein rueckstaendiges Land (luohou de guojia).
Das gilt dann eben nicht mehr als Ausrede.

Vielleicht liegt das dann auch in einer Linie mit dem Beitritt zur WTO. Man setzt die Wirtschaft sehr brutal dem internationalen Wettbewerbsdruck aus. Dann gibt es auch kein Zurueck mehr. Die Reformen sind dann absolut notwendig und muessen schnell und effizient umgesetzt werden. Sonst versinkt China tatsaechlich im Chaos.
 
 
Seite 1 2 3 4 5 6 7

(thread closed)

zurück übersicht