BEIJING

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
neue Verkehrsreglen ab Mai?   guter beitrag schlechter beitrag
dah
11-mai-04
Moin zusammen,

ich hab gehoert, es gaebe seit dem 1.5. neue, striktere Verkehrsregeln, konnte aber dazu noch keine Details finden, weiss da jemand was?

narhallamarsch!
 
 
aw: neue Verkehrsreglen ab Mai?   guter beitrag schlechter beitrag
Mr. Taxi
11-mai-04
Was denn! Noch strickter!

Womoeglich wollen die von uns das wir vor roten Ampeln stoppen! Oder am Zebrasteifen halten! NICHT MIT UNS!
 
 
aw: neue Verkehrsreglen ab Mai?   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz
11-mai-04
...also eigentlich kennt man "die Chinesen" ja eher als recht konservative Zeitgenossen. Vielleicht auch so ein ueberholtes Bild - wie schon laengst "die blaue Ameise". Jedenfalls ist mir hier in den letzten Tagen im Bus aufgefallen, das sehr viele Leute den alten Menschen sofort und ohne Palavern den Platz nicht nur ueberlassen, sondern einfach aufstehen und anbieten, ja hingeleiten !
Fand ich sehr erstaunlich, vor allem da nicht mit Sanktionen im Falle des Nichtanbietens bewehrt. Ist das eine Kampagne ?
Finde die Art der Verkehrs(-selbst-)organisation in der Chaoshaftigkeit doch zumeist sehr natuerlich und effizient. "Unsere" Methoden angewandt, endete das wohl erst recht im Stau (wozu warten wenn man es nicht unbedingt muss...?). Diese Methode erinnert z.B. an den Fluss von roten Blutkoerperchen in den Adern: Wer zuerst kommt, ist halt zuerst 'dran..., endet allerdings in dem heillos ineinander verkeilten Haufenn von Autos auf voellig ueberfuellten Kreuzungen. Hilft nur Sprengen, denk' ich manchmal...
 
 
aw: neue Verkehrsreglen ab Mai?   guter beitrag schlechter beitrag
lu peng
11-mai-04
ich musst mich gestern im taxi anschnallen???????????????


vieleicht ist das ein anzeichen des wechsels!
 
 
aw: neue Verkehrsreglen ab Mai?   guter beitrag schlechter beitrag
Angelika
11-mai-04
@lu peng: wahrscheinlich warst Du auf der Autobahn unterwegs... aber mit Anschnallen kann nichts sein, schliesslich gibt es in den meisten Taxis keine Gurte..

Ich habe ein Geruecht gehoert, dass Autofahrer beim Abbiegen jetzt Fussgaengern Vorfahrt gewaehren muessen. Hab mich aber noch nicht getraut es auszuprobieren...
 
 
aw: neue Verkehrsreglen ab Mai?   guter beitrag schlechter beitrag
Karin
11-mai-04
Zur Info:
22 neue Gesetzgebungen sind mit Samstag in Kraft getreten. Dabei soll der Grundatz: "putting people the first" festgeschrieben werden. Jetzt bleibt nur noch abzuwarten, ob daraus auch gelebtes Recht wird:)
Anbei ein Auszug aus dem " Law on road transportaion safety"

The law on road transportation safety, which has been deliberated by the National People's Congress (NPC) Standing Committee four times and passed last October, gives more priority to pedestrians, regulating that automobiles must slow down before reaching crosswalks and on the road without traffic signals, automobiles must make way for pedestrians.

The law says every automobile owner must pay insurance premium for the third party, and a social aid fund for road traffic accidents will be established to help pay medical fees for the injured in traffic accidents.

The law also requires that only police wagons, fire trucks, ambulances and wrecking trucks have the preferential right of passage. Military automobiles must strictly obey traffic rules, if without military tasks to enforce.
 
 
aw: neue Verkehrsreglen ab Mai?   guter beitrag schlechter beitrag
nein
11-mai-04
>Grundatz: "putting people the first"

Wer wird denn nun einfach so ueber den Zebrastreifen gehen? Bitte melden, damit wir euch schonmal 'Ade' sagen koennen.

@kleiner Prinz
U-Bahn (ich weis nicht was dass mit Verhersregeln zu tun hat, aber egal)

In Guangzhou stehen auch immer sofort Leute auf wenn Alte oder Leute mit Tragekindern reinkommen.
 
 
aw: neue Verkehrsreglen ab Mai?   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz
11-mai-04
@nein
...Ja ! Im Bus verkehren die Leute doch auch miteinander, oder ? Und auch dafuer gibt's Regeln, geschriebene und ungeschriebene. Kann doch durchaus sein, das es hier bei den verkehrenden Menschenmassen schneller von ungeschriebenen zu organisierten Loesungen, sprich Regeln kommt, oder ? Verkehrsregeln eben. Oder meinste etwa die Busteilnehmer haben alle am selben Tach ploetzlich die neue Verhaltensmassregel mit dem Morgentee eingefloesst bekommen ?
Ueberhaupt:
...in, auf, neben, unter (!) Verkehrsmitteln (Bus, Eisen-, Strassen-, U-Bahn, Taxi) kommen Menschen vor. Die heissen Verkehrsteilnehmer. Darunter dann auch auch Fussgaenger wenn sie ohne Beschleunigunsmittel unterwegs sind. Eben auf den Fuessen gehend, laufend, schlurfend, stehend (...) sich durch den Verkehr fortbewegend. Manchmal haben diese Menschen auch vor, nach, im, trotz des Strassenverkehrs Verkehr. Also sie verkehren. Miteinander, durcheinander, nebeneinander, uebereinander. Im Vekehr. Nix verkehrt, oder ? Verkehrte Welt eben... :--)
 
 
aw: neue Verkehrsreglen ab Mai?   guter beitrag schlechter beitrag
xiaojo
11-mai-04
@alle in England haben abbiegende Autos Vorfahrt vor Fussgaengern,
Das war in China bisher genauso. So richtig ersichtlich ist mir es noch nicht wie die neue Regel aussieht.

In Deutschland ist die Regel, dass das Auto das in einer Strasse einbiegt, die gerade von Fussgaengern ueberquert wird, keine Vorfahrt hat.

Ich bin mir nicht sicher ob diese spezielle Regelung in China zu weniger Unfaellen fuehrt. Bisher gilt das Recht des Grösseren, die besser zu sehen sind als Fussgaenger. Wenn Fussgaenger jetzt vorfahrt haben wird auch häufiger gebremst werden und den, in China dichtauffahrenden Autos wäre nicht im vorab ersichtlich warum gebremst wird. Ich sehe da erstens eine Zunahme der Auffahrunfaelle und ein haeufiges Anfahren von selbstbewussten Fussgaengern, die die Regel befolgen als Folge.

Im Chinesischen Verkehr taugen dt. Verkehrsregeln nicht viel. Da entstehen meiner Meinung nach erst recht staus.

Das aufstehen im Bus kann ich nur begrüssen. Vielleicht lassen mich die Shanghainesen auch das naechste Mal in Ruhe aus der U-Bahn aussteigen. Wäre ein Gewinn an Lebensqualität ;)
 
 
aw: neue Verkehrsreglen ab Mai?   guter beitrag schlechter beitrag
Lao Shu
11-mai-04
Hey Lu !
Ich hoffe du hast dass nicht mit meinem Auto (oder Fahrstiel) verwechselt letzte Woch wo wir an dem Formel 1 Ring in Antin waren. War doch ein netter Ausflug ?oder Übrigens wo sind die B I L D E R ? ? ? ? ? ??
Und was den Verkehr angeht muss ich sagen: mach es genau so wie alle und schon läufts wie geschmiert ( oder auch nicht).
Versuch die Chinesen zu verstehen und schon kannste mit ihnen auch auf einer Strasse fahren ohne dass man sich Aufregen muss.

Lao Shu
 
 
aw: neue Verkehrsreglen ab Mai?   guter beitrag schlechter beitrag
derHenne
12-mai-04
wegen anschanllen:
bisher war das so das der taxifahrer eine strafe zahlen musste wenn er oder der gast nicht angeschnallt waren, jetzt ist das so dasd der gast die strafe selber zahlen muss! aber keine ahnung wie hoch die ist.
ich hab auch gehoert, das man jetzt offizel bei rot ueber die ampel fahren darf, solange kein verkehr ist.
 
 
aw: neue Verkehrsreglen ab Mai?   guter beitrag schlechter beitrag
lu peng
12-mai-04
@lao shu
ne ne nicht bei dir im auto sonder im taxi und das ist mir noch nie passiert und es war nicht mal ne autobahn sondern ne laecherliche 10rmb fahrt zwischen den bleocken weil es regnete. :-)
 
 
aw: neue Verkehrsreglen ab Mai?   guter beitrag schlechter beitrag
SteveTianjin
12-mai-04
Mit der Einführung neuer Verkehrsregeln wird es wahrscheinlich in China laufen wie immer:
Völlig unbemerkt von der Bevölkerung haben 1.001 Komitees, ganz im Verborgenen aber sehr pedantisch, eine lange Liste von "Verbesserungen" ausgebrütet und stülpen diese nun -mit sofortiger Wirkung- landesweit dem Volke über.
Das war doch bisher auch so und es gab nie Proteste.
Ich kann mich z.B. an den Tag der Einführung strengerer Abgasregelungen für Kraftfahrzeuge erinnern. Gleichzeitig war damals auch der Einbau von Katalysatoren in PKW, Taxen und Busse vorgeschrieben.
Das war am Neujahrstag (welches Jahr?) und ich befand mich morgens auf der Fahrt von Tianjin nach Beijing. Da ich noch weitere 4 Personen zu einem Gesprächstermin mit dem chin. Umweltminister mitnehmen mußte, hatte ich mich zur Fahrt in unserem Minibus entschieden.
Pech nur, daß wir an der Stadtgrenze Beijings in eine lange Fahrzeugschlange gerieten (Autobahn wegen Glatteis!! kurzerhand geschlossen, also Landstraße, weil es ja sicherer ist, hahaha) und auf Nachfrage die Auskunft erhielten, ab 1.1. des neuen Jahres seien neue Abgasregeln für das Stadtgebiet Beijings in Kraft getreten.
Demnach dürften nur noch Fahrzeuge über die Stadtgrenze fahren, die einen Kat nachweisen können.
Warum das nicht früher bekannt gemacht worden sei, haben mir die Polizisten auch erklärt, und zwar ganz logisch:
Wenn das doch erst ab heute gilt, kann man es doch nicht gestern oder vorgestern veröffentlichen. Wo ich auch nur zustimmend genickt habe.
Unser Bus hatte zwar keinen Kat, aber der Umweltminister!!! hat mich auf Handy kurzerhand angerufen und sodann den Polizisten angewiesen, mich bis zum Treffpunkt zu eskortieren, damit die Besprechung pünktlich stattfinden kann.
Es mag an meinem Sinn für Humor liegen, denn wirklich aufregen kann ich mich über solche Dinge nicht mehr und bin manchmal sogar froh, daß sich überhaupt etwas tut.
Haben wir nicht einen Rechtsverdreher im Forum, der die Wächterrolle übernehmen kann?
 
 
aw: neue Verkehrsreglen ab Mai?   guter beitrag schlechter beitrag
noley
12-mai-04
gelten die neuen Verkehrsregeln eigentlich auch auf der Maoming Lu?
 
 
aw: neue Verkehrsreglen ab Mai?   guter beitrag schlechter beitrag
xiaojo
12-mai-04
@ noley hier sieht man deinen begrenzten horizont. von der Maoming lu noch nicht weg gekommen. Ich lache mich tot ueber deine Naivitaet.
 
 
aw: neue Verkehrsreglen ab Mai?   guter beitrag schlechter beitrag
Rolli
12-mai-04
Ironie verstehste wohl auch nicht......... >>>>> "Sechs, Setzen!" kann man nur sagen...
 
 
(thread closed)

zurück übersicht