BEIJING
 
AKPudong154
 
harry53146
 
sarita145
 
NurDerFCB145
 
kicker140
 
rehauer135
 
Bayerinshangha135
 
Thooor134
Saatchi133
Mr-URSTOFF132
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
 
Miguel161
 
rehauer158
Bayerinshangha157
 
AKPudong155
JOMDA88155
Mr-URSTOFF153
 
opauli2004149
 
shanghai11144
 
Hangzhou2141
 
MaikeM139
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Packet mit Fluessigkeit nach D schicken   guter beitrag schlechter beitrag
mitttbewohner
07-jun-11
Hallo,

Mit den grossen Kurier-Firmen kann man ja keine Sachen, die Fluessigkeit enthalten nach D schicken. Ich hatte es jetzt mit EMS probiert. Leider ist der Distributionspartner in D die GdSK (Gesellschaft der Schnellkuriere). Die verlangt fuer die (angeblich notwendige) Zollanmeldung 21.50 Euro plus MwSt. Das ganze Verhalten von GdSK wirkt sehr unserioes und ich moechte die in Zukunft nicht mehr nutzen. Hat EMS noch andere Partner in D, oder habt Ihr noch andere Transportmoeglichkeiten?
Gruss und Danke,
 
 
aw: Packet mit Fluessigkeit nach D schicken   guter beitrag schlechter beitrag
nutcracker (Gast)
08-jun-11
Ok, das ist viel auf 1x ....

1) Natürlich kann man Flüssigkeiten versenden - hängt halt etwas davon ab, was es ist. Wenn es eine Art "Muster" ist, hol die von Deinem Lieferanten das "Safety Transportation Document" (das hat er wenn er regelmäßig Flüssigkeiten exportiert) und zeig es dem Express. (Bei Folgelieferungen brauchst Du es nicht mehr).
Wenn Du allerdings ne Dose Qingdao-Bier verschicken willst wird es schwierig, ich glaub nicht dass die Brauerrei Dir eins austellt ;-)
...(so frei nach der dt. Bierwerbung: Deine Bier prickelt noch in meine Bauchnaabelle).

2) Eine Zollanmeldung brauchst Du immer, egal mit wem, Express oder Spediteur, es sei denn, Du verschickst das als Muster. Die Wertgrenze für Muster wurde hier ja schon 100x genannt....
 
 
aw: Packet mit Fluessigkeit nach D schicken   guter beitrag schlechter beitrag
mitttbewohner
09-jun-11
Danke fuer deine antwort Nussknacker.
Zollanmeldung: naja, bei DHL muss ich dafuer nicht noch mal extra bezahlen.

Da wir immer mal wieder Muster von verschiedenen Lieferanten haben, wird das mit dem Safety Security Document nix. Ausser wir koennen es selber ausstellen. Das werde ich mal ausprobieren.

Die Wertgrenzen sind kein Problem.

Gruss,
 
 
aw: Packet mit Fluessigkeit nach D schicken   guter beitrag schlechter beitrag
Davy-Jones (Gast)
09-jun-11
@mittbewohner
In De nennt man sowas Sicherheitsdatenblatt und das muss der Hersteller erstellen. Denke auch das die Angaben mittels Prüfungen / Nachweisen zu belegen sind. Ob man das so einfach mal selbst machen kann bezweifel ich stark.

Vielleicht wirs Du ja hier fündig:
http://www.eusdb.de/

oder hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Sicherheitsdatenblatt

oder hier vielleicht:
http://www.gisbau.de/service/SDB/start.htm
 
 
aw: Packet mit Fluessigkeit nach D schicken   guter beitrag schlechter beitrag
mitttbewohner
10-jun-11
Erst mal Danke, DJ.
Wie sieht es mit anderen Transportmoeglichkeiten? Danke fuer die Hilfe!
 
 
(thread closed)

zurück übersicht