BEIJING

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Reisekrankenversicherung von China aus   guter beitrag schlechter beitrag
Kasus78
10-jan-09
Hallo zusammen,

ich fahre bald nach Kambodscha und wollte dafür schon gern eine Reisekrankenversicherung abschließen. Über meinen Arbeitgeber bin ich nämlich nur hier in China abgesichert.

Nun ist es offenbar nicht möglich, so etwas bei einer deutschen Versicherung zu bekommen, wenn man seinen ständigen Wohnsitz nicht in Deutschland hat bzw. die Reise nicht von dort aus antritt.

War jemand schon mal in einer ähnlichen Situation oder kann mir sonst einen Tipp geben?
 
 
Reisekrankenversicherung von China aus   guter beitrag schlechter beitrag
Andi Zhou
10-jan-09
Hallo Kasus78

Ich lebe zusamme mit meinem Freund in Kunming. Er ist schon mehrere mit mir Male in der Schweiz gewesen. Die von den Schweizer Behörden geforderte Reisekrankenversicherung haben wir jeweisls bei PICC (Fr. 30.000.--) gemacht. Hat etwa 150 RMB gekostet. Ich denke, dass Du nachragen kannst, ob Du als Deutscher auch eine solche Versicherung abschliessen kannst.
Gruss
Andi
 
 
Reisekrankenversicherung von China aus   guter beitrag schlechter beitrag
Kasus78
12-jan-09
Hallo Andi,

vielen Dank für den Tipp! Ich bin mittlerweile noch auf eine internationale Lösung gestoßen, die ja vielleicht auch mal für andere interessant werden könnte:

https://www.worldnomads.com/

Dort kann man sich sogar versichern, wenn man seine Reise schon angetreten hat und nicht im Heimatland gestartet ist.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht