BEIJING
1. Bundesliga-Start in
Tagen
Stunden
Minuten
Sekunden
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
2. Bundesliga-Start in
Tagen
Stunden
Minuten
Sekunden
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
RMB in EURO wechseln   guter beitrag schlechter beitrag
frage
25-okt-08
Hallo,

ich habe 1500RMB uebrig und keine ATM und Wechsel Belege dafuer, ist es trotzdem moeglich diese RMB vor meinem Abflug in Pudong in EURO umzutauschen?

Falls nicht, gibt es die Moeglichkeit diese auf dem Frankfurter Flughafen zu tauschen, oder bei einer Bank in Deutschland?

Danke
 
 
aw: RMB in EURO wechseln   guter beitrag schlechter beitrag
mime001
25-okt-08
..wenn es Dir moeglich ist, dann stell Dich vor die Bank of China gg. vom Portman (z.B.). Da lungern gerne einige Typen mit unauffaelligen Maennerhandtaschen rum, die "schwarz" tauschen.

Nur mein Tip.

Gruss
Mime
 
 
aw: RMB in EURO wechseln   guter beitrag schlechter beitrag
frage
26-okt-08
Hat hier irgendjemand schon erfahrungen beim umtauschen von rmb in euro am flughafen ohne belege gemacht???
 
 
aw: RMB in EURO wechseln   guter beitrag schlechter beitrag
monkeyboy (Gast)
27-okt-08
Kann ja wohl nicht wahr sein. Schlappe 1500 RMB. VERSAUFEN !!!!!!!!!!!

------------------------------------------------------------------------------------
 
 
aw: RMB in EURO wechseln   guter beitrag schlechter beitrag
LosCampos
27-okt-08
"Hat hier irgendjemand schon erfahrungen beim umtauschen von rmb in euro am Flughafen ohne belege gemacht???"

Das letzte Mal (vor einem Jahr) habe ich vor meinem Abflug in PVG einen Amerikaner versucht zu beruhigen der ausser sich vor Wut war weil er diese Belege nicht hatte und somit nicht tauschen konnte.

Mein Tip: Kollegen/Freunde fragen dass sie ab jetzt die Belege aufheben wenn sie Geld ziehen. Bei 1500 RMB sollte das recht fix gehen. Ansonsten finde ich den Tip von monkeyboy auch sehr schoen ;-)
 
 
aw: RMB in EURO wechseln   guter beitrag schlechter beitrag
lumi
27-okt-08
Hast du keinen anderen Deutschen in deinem Bekanntenkreis, den du die 1500 RMB geben kannst und sie/er dir dann die Euros in Deutschland überweist?

Allerdings sind 1500 RMB nicht wirklich viel, wenn man bestimmt noch ein paar Tage hier ist.
 
 
aw: RMB in EURO wechseln   guter beitrag schlechter beitrag
RMB-EUR
02-nov-08
Wie sieht es denn aus wenn man 500.000 RMB wechseln möchte, hat jemand aktuelle Erfahrungen? Vielleicht auch brauchbare Kontakte? THX!
 
 
aw: RMB in EURO wechseln   guter beitrag schlechter beitrag
Asmus
05-nov-08
Also, wenn mich die Bank in der Nanjinglu nicht angepflaumt hat, kann man einfach so Yuan umtauschen. Und zwar bis 1000 euro.
Anderer Tip wäre der den wir in Jinan immer praktiziert haben. Mit einem Chinesen zur Bank gehen, die dürfen nämlich bis 50.000 RMB pro Jahr tauschen, ohne Belege.
Und noch anderer Tip aus Deutschland (habe ich allerdings noch nicht ausprobiert), einfach in Deutschland tauschen. Ich hatte bei Western Union und noch zwei anderen Instituten gefragt, und alle hatten mir bestätigt das man YUAN bis zu 2000 euro so tauschen kann. Wie gesagt, alles ohne Gewähr.
Allerdings schieße ich mich bei 1500 Yuan meinen Vorschreibern an. Versuafen oder schöne Geschenke für die Daheimgebliebenen kaufen :-)

Da mich das aber auch in einem Monat mit etwas mehr Geld betreffen wird, währe ich dankbar wenn das Ergebnis hier gepostet werden könnte. Danke.
 
 
aw: RMB in EURO wechseln   guter beitrag schlechter beitrag
Pille (Gast)
05-nov-08
"Und noch anderer Tip aus Deutschland (habe ich allerdings noch nicht ausprobiert)"
dann doch besser versaufen oder verbrennen bevor du es in D umtauscht.
 
 
aw: RMB in EURO wechseln   guter beitrag schlechter beitrag
HOPPER
06-nov-08
..."Ich hatte bei Western Union und noch zwei anderen Instituten gefragt, und alle hatten mir bestätigt das man YUAN bis zu 2000 euro so tauschen kann"...

Das ist leider der allerschlechteste Tipp :-) Stimmt, Du kannst in Deutschland RMB in Euro tauschen. ABER der Kurs den Du dort bekommst ist super super schlecht. Also nur im Notfall machen ...
 
 
aw: RMB in EURO wechseln   guter beitrag schlechter beitrag
orangejuice4711
04-jan-09
Tja, diese Belege! Bei Rückkehr aus China bin ich zu meiner Sparkasse gegangen und habe die knapp 690,-- RMB zum normalen Umtauschkurs umtauschen können.
Allerdings dauerte die Gutschrift fast eine Woche :-).

Umtausch bei Reisebanken ist nicht zu empfehlen (wegen Gebühren, schlechtem Kurs...).

Nebenbei, ich tausche euro in rmb.
 
 
aw: RMB in EURO wechseln positive bewertungen:  1 (100%) 
negative bewertungen: 0 (0%)   guter beitrag schlechter beitrag
LosCampos
04-jan-09
Man kann mit der stinknormalen chinesischen Bankkarte (nein, nicht die Master/Visa Karte - die BANKkarte) die man fuer sein Konto hier bekommt in D bei JEDEM Sparkasse und Citibank ATM Geld abheben. Karte rein, PIN eingeben, Geld abheben. Hakt manchmal weil die Verbindung nach China etwas klemmt, aber 9 von 10 Versuchen klappen. Gibt bis 400 EUR taeglich. Gebuehren sind minimal verglichen mit dem Komfort den das bietet. Irgendwann kann man sicher auch bei Karstadt mit der CUP bezahlen: http://en.chinaunionpay.com/englobalization/eneurope/en_germany/file_3108846.html

Also wer hier RMB ueber hat geht zur BOC, ICBC oder wo auch immer, eroeffnet ein Konto, zahlt die RMB ein, nimmt die Karte mit nach D, hebt das Geld in EUR ab (Wecheselkursvorteil!) und behaelt die Karte als Andenken. Ist besser als 1 Stunde in einer chin. Bank zu warten oder sich mit zwielichtigen "change money?" abzugeben.
 
 
aw: RMB in EURO wechseln positive bewertungen:  1 (100%) 
negative bewertungen: 0 (0%)   guter beitrag schlechter beitrag
Mencius
04-jan-09
Das kann ich bestaetigen, ist super simpel und wirklich sehr sehr bequem, nur die meisten Leute scheinen es noch nicht zu wissen. Und zwar wird das ueber UNION PAY abgewickelt. Soweit ich weiss, befindet sich auf so gut wie allen chinesischen Bankkarten so ein Union Pay Logo. Ich habe im Sommer andauern Geld gezogen in Deutschland (Sparkassen!!!!) und muss sagen, dass der Kurs sowie die Kosten sehr sehr ok waren. Klappt prima. Ja, es hat in der Tat ab und zu etwas geklemmt, aber in der Regel klappt es bei 9 von 10 Versuchen wirklich einwandfrei. Wenn man also noch RMB hat einfach nach Deutschland zurueck und dort ziehen und verbraten.
 
 
aw: RMB in EURO wechseln   guter beitrag schlechter beitrag
Pille (Gast)
04-jan-09
@orangejuice4711
wie hoch war der Verlust beim Wechseln tippe mal auf 30% weniger wie in China - oder?
 
 
aw: RMB in EURO wechseln   guter beitrag schlechter beitrag
Holger
04-jan-09
Moin Moin,

RMB in Euro kann man auch in Hamburg wechseln. Die Wechselstube befindet sich in der Nähe vom Hauptbahnhof, Steindamm 1. Die genaue Adresse findet Ihr hier: http://www.agw-hamburg.de/pages/0501_standorte_steindamm.php
 
 
aw: RMB in EURO wechseln   guter beitrag schlechter beitrag
nutcracker (Gast)
08-jan-09
@ EUR-RMB ?
"Wie sieht es denn aus wenn man 500.000 RMB wechseln möchte, hat jemand aktuelle Erfahrungen? Vielleicht auch brauchbare Kontakte? THX!"

Wenn Du mit "Exporthandel" zu tun hast, dann frag mal ein paar Chin. Lieferanten, die können Dir sicherlich helfen....
 
 
(thread closed)

zurück übersicht