BEIJING
 
GermanButcher126
 
Emil122
OCH111
Henn96110
 
Kotletten-Hors109
 
JOMDA88108
 
kicker105
kimchiadler104
Powertwin102
Bayerinshangha101
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
 
JOMDA8882
 
Krissi1272
 
Appel72
 
Bayerinshangha69
 
Mr-URSTOFF67
 
sarita63
 
Lupo62
nochnefee61
 
Kotletten-Hors61
shanghai1160
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Safety Regulation   guter beitrag schlechter beitrag
siggi70
14-mai-08
Hallo,

ich baue hier ein vollautomatisches Filament Handling Plant auf.
Der Kunde (aus Taiwan) weigert sich jetzt Schutzzäune aufzustellen.
Habe hier Regalbediengeräge, Verpackunsrobots (Kuka), Automatic Guided Vehicles. Also ziemlich viel, schnell fahrendes Zeug.
Gibt es in China eine Administration, welche solche Sicherheitsfragen beantworten bzw. die Sicherheit der Anlage abnehmen kann.

Danke für die Hilfe

Siggi
 
 
aw: Safety Regulation   guter beitrag schlechter beitrag
Pille (Gast)
14-mai-08
für die Abnahme der Sicherheit der Anlage ist ja wohl der Kunde zuständig.Wenn es das erste Mal ist das du so eine Anlage aufstellst frag halt einfach einen Kollegen,bzw. deinen Chef wie das im Normalfall gehandlet wird.
Lass den Kunden unterschreiben das er die Verantwortung für fehlende Sicherheitsmassnahmen trägt oder stoppe solange einfach den Aufbau bis die Sicherheitsfragen geklärt sind.
 
 
aw: Safety Regulation   guter beitrag schlechter beitrag
siggi70
14-mai-08
@Pille
ich baue nicht zum ersten mal so eine Anlage auf.
Solange ich keine Abnahme vom Kunden habe, bin ich als Bausetellenleiter voll verantwortlich für irgendwelche Personenschäden.
Kunde kann mir unterschreiben was er will. Jedes Land hat andere Sicherheitstandards. Sollte etwas passiren, bin erst mal ich drann.

Was ich brauche ist, was ist zulässig in China und was nicht.


Danke
 
 
aw: Safety Regulation   guter beitrag schlechter beitrag
heino
15-mai-08
Deine Fragen sollten eigentlich schon bei der Projektierung beantwortet werden.
Da es nicht deine erste Anlage ist kann ich mich nur wundern.
Was in China zulässig ist wird dir wohl keiner verbindlich mitteilen können.
 
 
aw: Safety Regulation   guter beitrag schlechter beitrag
siggi70
15-mai-08
also noch mal im Klartext.
Von meiner Firma sind die Sicherheitszäune und alles klar projektiert.
Kunde weigert sich aber diese im gesamten Maße aufzubauen.

Und was in China zulässig ist und was nicht. Da gibt es genaue Angaben. Auch in China.
Ich weis nur nicht, welche Administration dafür zuständig ist.
 
 
aw: Safety Regulation   guter beitrag schlechter beitrag
Pille (Gast)
15-mai-08
@siggi
Da gibt es genaue Angaben...richtig und dazu gibt es einen Vertrag der für beide Partien bindend ist, mir scheint du hast Probleme dein Anliegen gegenüber dem Kunden durchzusetzten und da kann dir im Forum leider nicht geholfen werden.
Schließ die Anlage einfach ab wenn der Kunde sie braucht macht er schon was du willst.....hat bis jetzt immer geklappt.
 
 
aw: Safety Regulation   guter beitrag schlechter beitrag
hadie
15-mai-08
Das Arbeitsschutz-Ministerium ist in der 'State Administration of Work Safety' aufgegangen: http://www.chinasafety.gov.cn/

Die sind auch fuer Arbeitsschutz in den Kohlegruben zustaendig, also ziemlich harte Burschen. Vielleicht mal einen netten Muttersprachler anrufen lassen...
 
 
(thread closed)

zurück übersicht