Beijingpeking.pro log-in | neu registrieren
BEIJING
Beijing
Beijing-Nachlese
Jetzt
abstimmen
Durchblick
Vuvuzelas in Beijing?
Trump
Donald
Strafz
Handelsstreit
Waren
Importe
Handelskonflikt
Volksrepublik
Eskalation
Wert
Dollar
Milliarden
News
Aktien
Interview
Beijing
Pressespiegel
33°C
Wetter
Treffen

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Peking oder Shanghai   guter beitrag schlechter beitrag
sams
02-apr-08
Hallo zusammen,

hatte bereits ein Thema im Shanghai-Forum angefangen, aber da sich die Sachlage bei mir ein wenig geändert hat, hätte ich jetzt gerne nochmal eine "allgemeine" Meinung und hoffe, dass es in Ordnung ist, wenn ich hier auch nochmal schreibe.
Ich habe im Sommer die Möglichkeit nach Shanghai oder Peking zu fliegen. Nun dachte ich zuerst an Shanghai, dann an beides und nun frage ich mich, ob Peking mir nicht doch reicht. Peking hat kulturell einfach mehr zu bieten als Shanghai, aber Shanghai hat sicher auch seine Reize. Ich habe leider nicht viel Zeit (9 Tage) und da sind 12 Stunden Zugfahrt natürlich schon eine Herausforderung. Shanghai ist für mich vor allem das Shopping betreffend sehr reizvoll, aber wie schaut's diesbezüglich in Peking aus? Kann Peking da mithalten? Das Angebot ist sicher nicht genauso umfangreich und beide Städte kaum vergleichbar, aber lohnt sich Shanghai, wenn man nur kurz Zeit hat oder sollte ich mich besser nur auf Peking konzentrieren oder ist es so, wenn man schonmal vor Ort ist (und so schnell werde ich da sicher nicht mehr hinkommen), dass man dann auch Shanghai gesehen haben sollte? Sicher sind die Meinungen unterschiedlich, aber mich würde einfach mal Eure Meinung interessieren...

Besten Dank.

Gruß
Sams
 
 
aw: Peking oder Shanghai   guter beitrag schlechter beitrag
echo1998
07-apr-08
9 Tage sind viel Zeit... von Peking bis Shanghai braucht nicht 12 Std... Warum nimmt du nicht der Flug? Es gibt fast jede Std und kostet ca. 60-70 Euro. www.ctrip.com
 
 
aw: Peking oder Shanghai   guter beitrag schlechter beitrag
Tom_32
07-apr-08
Und Shopping in Shanghai soll reizvoll sein? Wennst auf Fake Sachen stehts sicherlich!
Zum shoppen solltest nach Hongkong!
 
 
aw: Peking oder Shanghai   guter beitrag schlechter beitrag
fscha66 (Gast)
07-apr-08
@sams

ich kann dir nur empfehlen beide staedte zu sehen.
buche einen sogenannten gabelflug von deutschland.

frankfurt - peking
shanghai - frankfurt

oder tausche peking und shanghai untereinander.

eine verbindung zwischen den beiden staedten legst du mit dem schnellzug zurueck.

dann hast was erlebt.hongkong ist nicht das richtige china.fuer mich nur ein einkaufszentrum.dann bietet sich schon eher an nach taipei zu fliegen,wo die kultur noch zu geniessen ist.

viel spass
 
 
aw: Peking oder Shanghai   guter beitrag schlechter beitrag
einbrettholz (Gast)
07-apr-08
also wenn du nebeneinander auflisten würdest was peking und shanghai zu bieten haben, dann würde peking ein buch umfassen und für shanghai würde ein bierdeckel reichen.
shanghai ist so eine "muss man mal gesehen haben" stadt aber viel substanz ist da nicht dahinter.. es gibt 3 spots + das allgemeine cyberpunkfeeling und das wars.
du kannst alles was shanghai zu bieten hat in 24h abhacken (incl. absturz in ner expat/praktikant/studenten-20rmbfürwodkaTonik-aufreißBar mit anschließem STD)
der witz ist, wenn du darauf verzichten kannst auf der landkarte, die bei dir im zimmer hängt, ne nadel in shanghai zu poken, dann kannst du das auch für den halben preis in Beijing haben.

Shanghai ist für 2 dinge gut, guccigucciprada und expattöchter abschleppen.
und die novelty verliert schnell den charme.

Peking>Shanghai
 
 
aw: Peking oder Shanghai   guter beitrag schlechter beitrag
Frieder Demmer
10-apr-08
Es ist wohl einfach ne Typfrage:

Ich persönlich mag Peking athmosphärisch einfach nicht. Ich finde die Schwere der Regierungsgeschäfte lastet unglaublich auf dieser Stadt. Davon abgesehen ist es touristisch natürlich ein Muss.

Shanghai wiederum ist ein klassische Hafenstadt - immer in Bewegung immer auf der Suche nach neuen Ufern - 3-4 Tage die der durchschnittliche China-Reisende meiner Erfahrung nach ebenfalls nie vergisst - und wir hatten viele Gäste die Beides gemacht haben.

Ergo. Schau Dir beides an - allerdings mit 5-6 Tagen in Peking, mit der Mauer erst am 4. oder 5. Tag, sonst schläfst Du auf halber Strecke ein ;-).

zu den 12 Stunden: dass sind 12 Stunden moderner Nachtzug: Du verlierst also so gut wie keine Zeit.

@einbrettholz: Du solltest mal von den Mädels und dem Bölstoff runter kommen ... :-)

Shanghai Museum (alleine ein Tag), Shanghai Stadtentwicklungsmuseum, Shanghai Stadtgeschichte Museum, Pearl-Tower, Jin Mao, Hafenrundfahrt, Bund inklusive Morgen Tai-Qi und Abend Lichter, Yu Yuan, Lao Xi Men, ehemaliges jüdisches Viertel, Antik- und Pflanzenmarkt, Bazare Fischmarkt, Qibao, Xujiahui Malls, Lu Xun-Park und Umgebung, Dong Fang Lu Zhou: Straße der Helden der Menschheit (mit chinesischer Begleitung!), Zirkus,wer will auch die Aquarien (JA es gibt Tollere auf der Welt - aber nicht jeder reist eben um die Welt... - ich finde die Dinger sehenswert) Wasserstädte, das Ganze mit Restaurants, der ein oder anderen Bar, gerne auch einem Karaokeabend, Bädern und Massagen locker aufgemischt und Du hast ganz sicher ne gute Zeit gehabt :-)
 
 
(thread closed)

zurück übersicht