BEIJING

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Mobiltelefon - Geraeteinfos in China   guter beitrag schlechter beitrag
JoDi
18-apr-06
Die Frage schwankt ein bischen zwischen China und Offtopic, Hintergrund:
Ich suche ein neues Handy, und bei der Suche nach dem richtigen Geraet bekomme ich den Eindruck, dass die grossen Hersteller in China andere Modelle verkaufen als z.B. in Europa.
Problem also:
- Fuer mich lesbare Info: Geraet gibts hier nicht
- Geraet gibts hier: Fuer mich nicht lesbare Info

Im Laden beraten lassen klappt in keinem Land der Welt, nicht mal da wo ich die Sprachen fluessig beherrsche.

Kennt jemand hier eine Infomationsquelle, die angibt, welche Handymodelle die Hersteller in welchem Land anbieten, und die englisch ist?
 
 
aw: Mobiltelefon - Geraeteinfos in China   guter beitrag schlechter beitrag
philipp
18-apr-06
@ Jodi

Das stimmt nur zum Teil. Die Hersteller nehmen nur bestimmte Produkte aus ihrem internationalem Produktprogramm in das chinesische auf. Der Grund liegt darin, dass die Umstellung auf chin. Software Geld kostet und manche Geraete auf den chinesischen Markt nicht passen. Ausserdem dauert die Zulassung hier laenger. Zusaetzlich gibt es bei den grossen Herstellern speziell fuer China entwickelte Mobiltelefone, die sich an den chinesischen Geschmack orientieren. (besser was die Hersteller fuer den chinesischen Geschmack halten...)

Auf den chinesischen Webseiten der grossen Hersteller findest Du die derzeit in China vertriebenen Modelle. Selbst wenn die Website auf chinesisch ist, die Bilder sind verstaendlich.

Auf die Beratung kannst Du gerne verzichten, da Dir meistens ein Geraet aufgeschwatzt wird, dass dem Verkaeufer einen hohen Bonus bringt (vorzugsweise chinesische Hersteller)

Viele Gruesse

Philipp
 
 
aw: Mobiltelefon - Geraeteinfos in China   guter beitrag schlechter beitrag
JoDi
19-apr-06
Ok, der Grund fuer die Modellpolitik ist schon klar. Auch vom Speicher werden manche mit den asiatischen Schriftsaetzen nicht fertig.

Und mit der Beratung hast Du absolut recht, habe ich ja auch geschrieben. Die Verkaeufer solcher Geraete haben in der ganzen Welt nur in Ausnahmefaellen Ahnung. Das ist in China nicht anders.

Da ich aber nicht das huebscheste kaufen moechte, helfen Bilder nur wenig :o) Ich werde mich einfach mal weiter durchwuehlen.

Merci
 
 
aw: Mobiltelefon - Geraeteinfos in China   guter beitrag schlechter beitrag
Philipp
19-apr-06
@ jodi

Was brauchst Du denn?

MP3
Kamera (welche aufloesung)
Optischer Zoom
Radio
Klapp oder Blockdesign
GSM oder CDMA


Irgendwelche Markenpraeferenzen?

Kann Dir gerne weiterhelfen. Schreib mir mal ins Gaestebuch Deine Mailadresse
Philipp
 
 
aw: Mobiltelefon - Geraeteinfos in China   guter beitrag schlechter beitrag
Petermedia
19-apr-06
Ich v ersteh das Problem nich.

In google gibts tausende Seiten mit Handyvergleichen.
z.B
http://www.com2b.ch/shop/

Dort gibt es auf der Linken Seite eine Rubrik Handyvergleich.
Wie gesagt es gibt noch hunderte andere Seiten

Dann suchst du dir das passende Mobile raus und schust ob es hier zu haben ist.
Wenn man mehr als einige 100 RMB für sein Mobile ausgeben will dann empfehle ich immer ein internationales Model. Dort kann man notfalls wenn man in D zurück ist auch ein deutsches OS draufflashen.
hab mir da mir mein altes Mobile runtergefallen ist letzte Woche mit der Methode ein neues zugelegt. OK daber das nur am Rande ich bin Nokia Fan.
Aber auch die Samsung´s sind nicht schleicht
 
 
aw: Mobiltelefon - Geraeteinfos in China   guter beitrag schlechter beitrag
Frieder Demmer
19-apr-06
Kann dem Punkt mit der Beratung nicht ganz zustimmen: Du musst Dir in China eh jede Funktion, die Dir wichtig ist vor Ort demonstrieren lassen. Der Händler sollte dabei wissen, dass Du ortsansässig bist und bereit und fähig, am nächsten Tag wieder auf der Matte zu stehen - dass der Händler hohe Margen anstrebt liegt in der Natur des Handels - das ist überall so, kein chinesisches Spezifikum.

Mein Verfahrensvorschlag: Erstell Dir ein "Lastenheft", lass es Dir übersetzen und nimm dann genügend Zeit mit fuer den Einkauf - am besten zusammen mit einem/r chinesischen Bekannten.

Ansonsten halte ich es mit Petermedia: Lieber ein internationales Modell.

Wenn's guenstiger sein soll, nimm ein Gebrauchtes.

P.S.: Das Fehlen internationaler Beschreibungen bei China-Modellen ist ein (wie man sieht) verständlicher Schwarz-Export-Schutz der Hersteller - gerade wenn es um abgespeckte Versionen internationaler Modelle geht. Mit solchen Modellen hat man daheim, wie Petermedia schon angedeutet hat, ganz schnell Kompatibilitäts- und Support-Probleme - ging mir z.B. mit einem Markenscanner so. China-Modelle: Fuer China fein, sonst lieber Finger weg.
 
 
aw: Mobiltelefon - Geraeteinfos in China   guter beitrag schlechter beitrag
Philipp
19-apr-06
@ frieder

Was meinst Du mit abgespeckter Version?

4 zeichen fehlen
 
 
aw: Mobiltelefon - Geraeteinfos in China   guter beitrag schlechter beitrag
Frieder Demmer
19-apr-06
Das in einem optisch gleichen Geraet nicht immer das Gleiche drin ist.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht