BEIJING

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Kampf den Kopisten   guter beitrag schlechter beitrag
Kampf den Kopisten
17-apr-06
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,410685,00.html

Am besten selber lesen.
 
 
aw: Kampf den Kopisten   guter beitrag schlechter beitrag
anmoo
17-apr-06
"Auslandskonzerne dürfen nicht allein auf dem chinesischen Inlandsmarkt agieren, sondern nur in Kooperation mit einem einheimischen Unternehmen."

Gute Recherche.
 
 
aw: Kampf den Kopisten   guter beitrag schlechter beitrag
aha
17-apr-06
>Gute Recherche.

Willst damit sagen das alles falsch ist und in China nichts kopiert wird?
 
 
aw: Kampf den Kopisten   guter beitrag schlechter beitrag
Kampf den Kopisten
17-apr-06
Will er bestimmt nicht sagen.
Aber ich finde dass sich der Artikel von der Seite des "Westens" ein bisschen übertrieben anhört. Manche Zitate der chinesischen REgierung jedoch auch - ich kann zumindest nicht daran glauben dass mit Hochdruck daran gearbeitet wird Plagiate abzuschaffen...
 
 
aw: Kampf den Kopisten   guter beitrag schlechter beitrag
anmoo
17-apr-06
Meines Erachtens auch mehr oberflächlich, aber wenn man bedenkt das wirklich effizientes Durchgreifen nochmal zig Millionen Menschen arbeitslos machen würde, kann man China's peu á peu (oder mit Deng Xiaoping's Worten 摸着石头过河) Verhalten in vielen Bereichen der Reformen schon nachvollziehen.

Mein Kommentar "Gute Recherche" bezog sich allein auf den von mir zitierten Absatz.

Andreas
 
 
(thread closed)

zurück übersicht