BEIJING
 
AKPudong89
sarita84
harry5381
MaikeM81
kicker79
OCH79
 
opauli200479
 
pitz7678
Bayerinshangha78
shanghai1176
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
 
JOMDA88111
 
rehauer109
 
Miguel107
 
Bayerinshangha104
 
Hangzhou298
 
Mr-URSTOFF98
 
opauli200496
 
MaikeM96
GermanButcher96
AKPudong95
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
hurra!   guter beitrag schlechter beitrag
bewunderer
19-mär-06
nur noch 26 mio chinesen leben in armut!! wenn das kein grund zum feiern ist....ein hoch auf die umfassend objektive berichterstattung!!! armutsdefinition ist ja glücklicherweise was relatives.

zynismus beiseite...was ich an der offiziellen regierungsberichterstattung bemerkenswert finde ist, dass DAS seit einiger zeit ein thema ist, neben all den problemen von korruption in den provinzen, enormen strukturellen problemen durch die wirtschaftliche entwicklung, öko-gau etc... ich glaube der chinesischen führung ein ECHTES problembewusstsein zu diesem thema, für ein nicht-demokratisches (im westlichen sinne) regierungssystem ist dies bemerkenswert. ein technokratisch-gesteuertes system ist meines erachtens nach das einzig sinnvolle für china bis auf weiteres...



http://www.china-botschaft.de/det/jj/t182406.htm
 
 
aw: hurra!   guter beitrag schlechter beitrag
Saiber
20-mär-06
Da hat wohl einer eine Null vergessen denn ich glaube kaum dass einer sowas behaupten mag. Vor einem halben jahr las ich mal in einer chin. Zeitung dass es ungefaehr noch 300 Millionen sind. Man berechnete dies an den Kriterien fuer Wohlstand, wer sich in China alles eine Wohnung oder zumindest ein Auto leisten kann.
 
 
aw: hurra!   guter beitrag schlechter beitrag
abc
20-mär-06
Was die Regierung macht, ist Zeit schinden. Die Probleme sind mittlerweile dermassen unuebersehbar, dass offizielle Stellen gar nicht mehr anders koennen, als das zuzugeben und Besserung zu versprechen.

Aber zur Zeit versprechen sie nur. Wirklich passieren wird (von einigen puktuellen, medienwirksamen Spots mal abgesehen) aber nicht wirklich was. Da muss moch mal eine ganze Ecke Zeit (und noch mindestens 1-2 Fuenfjahresplaene) vergehen.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht