BEIJING
 
AKPudong89
sarita84
harry5381
MaikeM81
kicker79
OCH79
 
opauli200479
 
pitz7678
Bayerinshangha78
shanghai1176
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
 
JOMDA88111
 
rehauer109
 
Miguel107
 
Bayerinshangha104
 
Hangzhou298
 
Mr-URSTOFF98
 
opauli200496
 
MaikeM96
GermanButcher96
AKPudong95
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
verbrannte gesichter, verbrannte körper   guter beitrag schlechter beitrag
traurig
16-mär-06
hi,

also mir brennt das wirklich auf der seele. ich habe in den letzten tagen einige menschen auf der strasse in shanghai gesehen, vor allem um den fakemarkt herum, deren gesichter oder auch körper total verbrannt waren. es sah so aus, als hätte man einen eimer heissen wassers genommen und diesen über diese menschen geschüttet. ich mag gar nicht daran denken, was die durchgemacht haben müssen, welche abneigung sie von anderen menschen erfahren und jeden tag, wenn sie in den spiegel sehen, werden sie an ihr schweres schicksal erinnert. ich habe die bilder der gesichter immernoch vor augen. sie sind teilweise blind (ob dadurch oder von geburt weiss ich nicht), spielen musik oder betteln. es reisst mir das herz aus der brust und treibt mir die tränen in die augen, wenn ich nur daran denke.

nun meine frage: stehen hinter diesen menschen auch banden, die diese zum betteln schicken oder sind diese eigenständig hier? wo kommen sie her? wenn keine banden dahinterstehen, bekommen sie hilfe?

danke schon im voraus für ein paar antworten.
 
 
aw: verbrannte gesichter, verbrannte körper   guter beitrag schlechter beitrag
Kerstin Kaehler
16-mär-06
Ja, diese Menschen zu sehen, ist einer der schwersten Anblicke hier in dieser Glitzerstadt.
Ja, es stecken Banden dahinter, gelegentlich erscheinen Berichte in TV und Presse, in denen die Polizei dazu aufruft, diesen Menschen, und wenn sie einem noch so leid tun, kein Geld zu geben, da es eben bei den Banden landet und diese nur ermutigt werden, noch weitere Menschen zu verstuemmeln.
Es moegen auch einige Menschen darunter sein, die selbstaendig herkommen, wenn sie keine Familie haben, die sich um sie kuemmern und sie ernaehren kann - es ist schade, dass man diesen Leuten dann als Passant nicht helfen kann, weil sie eben von den organisierten nicht zu unterscheiden sind. Wieviel Hilfe es vom Staat gibt, weiss ich leider nicht.

Es stehen auch Banden hinter vielen der Bettler (laut Polizei hinter den meisten), die andere Verstuemmelungen haben, auch hinter den Kindern und alten Leuten, die auf den Strassen betteln. Es ist hier, wie eigentlich ueberall, nicht sinnvoll, den Bettlern auf der Strasse Geld zu geben, sondern sich nach entsprechenden Hilfsorganisationen zu erkundigen, zu pruefen, welche einem am besten gefallen und dann direkt dort zu spenden. Hinweise finden sich u.a. in den Stadtmagazinen.

Schoene Gruesse,
Kerstin
 
 
aw: verbrannte gesichter, verbrannte körpe   guter beitrag schlechter beitrag
Philipp
16-mär-06
@ Kerstin

Wie sieht des denn mit den Musikern aus? Wenn jemand schoen spielt, gebe ich ihm etwas. Als Gegenleistung quasi.
 
 
aw: verbrannte gesichter, verbrannte körper   guter beitrag schlechter beitrag
Stevie Wonder
16-mär-06
@ Philipp

Bei den Musikern sieht es genau gleich aus. An meiner Metro Endstation spielt täglich immer ein Blinder auf seiner Geige.

Spät Abends hab ich Mal beobachtet wie er von einem anderen abgeholt wurde und hinter einer Mauer zu seinem Schlafplatz im Freien begleitet wurde. Die "Tageseinnahmen" hat selbstverständlich der Andere mitgenommen! Abzocke!!!
 
 
aw: verbrannte gesichter, verbrannte körper   guter beitrag schlechter beitrag
ach menno
16-mär-06
Aber was geschieht mit den Opfern, wenn sie durch unsere Verweigerung tagelang kein Geld abliefern können?
 
 
aw: verbrannte gesichter, verbrannte körper   guter beitrag schlechter beitrag
traurig
16-mär-06
...weiss denn generell jemand mehr über diese menschen? passiert diese verstümmelung im babyalter, in jungen jahren oder sogar später? es ist mir sooooo unverständlich wie sogenannte menschen so grausam sein können. ich verstehe zwar auch, dass menschen alles tun, um ihre familien nicht verhungern zu lassen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass alle sich freiwillig verstümmeln lassen. gibt es hilfsorganisationen, die speziell denen helfen? meist liest man nur, dass kindern geholfen wird, die nicht in die schule gehen können, behinderten kindern usw., es ist so unendliches und unfassbares leid, was man da sieht. und es steht in solch einem großen gegensatz zum extremen luxus und der schnelllebigkeit der stadt.
 
 
aw: verbrannte gesichter, verbrannte körper   guter beitrag schlechter beitrag
gedanken sind frei
16-mär-06
TIP:
Mal mit 20 Leuten hingehen. 18 halten Abstand. 2 gehen näher hin. einer spender 500 RMB und geht weiter. der andere + 18 beobachten das weitere geschehen.
wenn der verbrannte dann abgezockt wird, dann die abzocker

R A E D E R N
 
 
aw: verbrannte gesichter, verbrannte körpe   guter beitrag schlechter beitrag
ach du scheiße
17-mär-06
das ist ja mal wieder so typisch China.... echt zum kotzen

die haben aber auch wirklcih keine Grundwerte
 
 
aw: verbrannte gesichter, verbrannte körper   guter beitrag schlechter beitrag
Godfather
17-mär-06
Nein, das ist nicht typisch China! Gleiches passiert auch in anderen "europäischen Ländern".

Typisch China wäre es, wenn es nur hier passieren würde. Oder vielleicht meinst du es ist typisch Chinesisch, dass die das mit Chinesen machen? Da könnte ich dir sogar noch recht geben.

Zaijian
Godfather
 
 
aw: verbrannte gesichter, verbrannte körper   guter beitrag schlechter beitrag
Savonarola
17-mär-06
@gedanken sind frei
wenn der verbrannte dann abgezockt wird, dann die abzocker
R A E D E R N

Hier spricht endlich mal jemand meine Sprache ... !

Savonarola
 
 
aw: verbrannte gesichter, verbrannte körper   guter beitrag schlechter beitrag
Marlon
17-mär-06
Ich glaube jede nur mögliche Abscheulichkeit, wird irgendwo in der Welt auch begangen. In diesem Fall wird es uns bewusst weil die Menschen sichtbar werden, indem sie sich in der Öffentlichkeit zeigen. Anderes nicht minder Grausames bekommen wir gar nicht mit, weil wir keine Kenntnis davon haben. Mir wird ganz schlecht dabei darüber nachzudenken zu welchen Taten Menschen fähig sind.
 
 
aw: verbrannte gesichter, verbrannte körper   guter beitrag schlechter beitrag
Los Campos
17-mär-06
Marlon folgend...

"Anderes nicht minder Grausames bekommen wir gar nicht mit, weil wir keine Kenntnis davon haben. Mir wird ganz schlecht dabei darüber nachzudenken zu welchen Taten Menschen fähig sind."

Gibt da den Film "War Photographer" von Christian Frei. Er beobachtet den Fotografen James Nachtwey bei seinen Einsaetzen in Krisenregionen dieser Welt. Das ist eine Bestandsaufnahme dessen was Menschen ertragen muessen um zu ueberleben, zu was sie faehig sind anderen anzutun und was "Leid" wirklich bedeutet. Der Film ist harte Kost, aber ein eindrucksvolles Kunstwerk (und nicht nur eine schnoede Doku), was zentimetertief unter die Haut geht und sicherlich auch erreicht, dass der Betrachter die Welt mit anderen Augen sieht. Gibt's auch hier in Shanghai beim DVD Dealer.
 
 
aw: verbrannte gesichter, verbrannte körper   guter beitrag schlechter beitrag
Saiber
17-mär-06
"freiwillig verstuemmeln lassen"

kann sein. Aber an jeden Bahnhof, Busstationen oder Polizeireviere sieht man etliche Vermisstenanzeigen. Ueberwiegend Kleinkinder. So kann man sich zusammenreimen was mit den meisten Kindern passiert ist oder angestellt werden. Sie werden teuer verkauft und sehr oft an Bettlerbanden die sie verstuemmeln.
Bei uns hier betteln an 10 Orten Kindern auf rollenden Brettern, die die gleichen Verstuemmelungen oder Deformierungen (an beiden Beinen) haben. Nach einen Bericht den ich vor Jahren mal gelesen habe, verdienen die Hintermaenner jaehrlich Milliarden Yuan mit den Bettlergeschaeft. Also, nichts geben auch wenns weh tut (wenns unbedingt sein muss, dann Nahrung aber KEIN Geld). Ansonsten erleiden immer mehr Kindern so ein abscheuliches Schicksal.

typisch China?
Schon mal in Deutschland in den Fussgaengerzonen, albanische und rumaenische Bettlerkinder/"Familien" gesehen?
 
 
aw: verbrannte gesichter, verbrannte körper   guter beitrag schlechter beitrag
Marlon
17-mär-06
Die Foltermethoden im Mittelalter waren ein Art Wissenschaft, wie man Menschen möglichst pervers verstümmeln kann. Auch grausam waren die Nazis und Sklaventreiber und viele andere. Natürlich jeweils aus anderen Motiven. Die Welt hat sich Laufe der Jahrhunderte deutlich gebessert. Die Menschheit an sich sehe ich auf dem Weg einen Konsens über das Recht auf körperliche Unversehrtheit. herzustellen. Dieser Prozess ist schon einige Jahrhunderte im Gange und wird vielleicht noch einige Jahrhunderte andauern. Wir können froh sein, dass unser Umfeld so zivilisiert ist, dass wir derartigen Attacken in der Regel nicht ausgesetzt sind.
 
 
aw: verbrannte gesichter, verbrannte körper   guter beitrag schlechter beitrag
Godfather
17-mär-06
Was will man erwarten, wenn selbst die, die die Freiheit bringen sollten zu folgendem imstande sind und sich auch noch mit nach oben gestreckten Daumen und einem der perversesten Grinsen die ich jemals gesehen habe mit einer Leiche fotografieren lassen:

http://www.salon.com/news/abu_ghraib/2006/03/14/introduction/
http://www.salon.com/news/abu_ghraib/2006/03/14/chapter_1/1.html

Zaijian
Godfather
 
 
aw: verbrannte gesichter, verbrannte körpe   guter beitrag schlechter beitrag
querkopf80
17-mär-06
Im Prinzip hat es doch schon Bertholt Brecht im Dreigroschenroman beschrieben. Menschen werden so verstümmelt, dass sie Mitleid erregen.

Also nichts wirklich neues.

Warum wird sich nur hier darüber aufgeregt. Nie Brecht gelesen???
 
 
aw: verbrannte gesichter, verbrannte körper   guter beitrag schlechter beitrag
Kerstin Kaehler
17-mär-06
Hallo querkopf80,
Du weisst doch gar nicht, ob sich die uebrigen Poster hier nicht auch anderswo und/oder anderweitig darueber aufregen....

Gruss,
Kerstin
 
 
aw: verbrannte gesichter, verbrannte körper   guter beitrag schlechter beitrag
Silla
17-mär-06
Habe ich in HK auch gesehen....sehr schrecklich...die Leute rollen auf der Stasse rum...aber wegen der Inszinierung muss man sich leider fragen, ob das Masche ist...

in D sitzen auch solche Banden, z.B. in Wiesbaden, die knieen auf nem Kissen...aber das sind keine armen Leute
 
 
aw: verbrannte gesichter, verbrannte körper   guter beitrag schlechter beitrag
traurig
18-mär-06
Lieber hausdrachengegner,

herzlichen dank für deinen konstruktiven beitrag, der uns alle sehr berührt hat. schön, dass du soviel platz zum schreiben verschwendet hast, um deinen hochintelligenten beitrag zu schreiben. falls du es noch nicht mitbekommen hast, es ging generell um das thema und nicht dass wir automatisch alle geld geben. wir dummen hühner wissen natürlich, dass es vielerorts auf dieser welt menschen gibt, die grausames tun - uupps und einer hat doch gerade gepostet. sein großes herz hat uns alle überwältigt. mir als dumme weibliche langnase ist es natürlich nicht erlaubt, an dem schicksal der menschen anteil zu nehmen. entschuldige, dass mich grausame schicksale noch berühren, vor allem wenn ich unmittelbar damit in berührung komme. aber schön zu wissen, dass dein herz schon erkaltet ist: herzlichen glückwunsch, wir brauchen leute wie dich.
aber ich fand deinen beitrag richtig spannend, vielleicht hast du noch mehr anzubieten, sodass wir blöden weiber endlich begreifen wie die welt funktioniert. bitte schreibe mehr!

herzlichst
 
 
(thread closed)

zurück übersicht