BEIJING
 
AKPudong89
sarita84
harry5381
MaikeM81
kicker79
OCH79
 
opauli200479
 
pitz7678
Bayerinshangha78
shanghai1176
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
 
JOMDA88111
 
rehauer109
 
Miguel107
 
Bayerinshangha104
 
Hangzhou298
 
Mr-URSTOFF98
 
opauli200496
 
MaikeM96
GermanButcher96
AKPudong95
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Minibreak in China - Geheimtipp?   guter beitrag schlechter beitrag
Hokari
28-feb-06
Möchte gerne mehr von China sehen, habe leider nur die Möglichkeit für einen Kurztrip (Freitag morgen bis Montag abend). Budget ist auch nicht riesig, möchte im Backpackerstyle reisen. Peking, Xi'an und Harbin habe ich schon gesehen und lebe in Shanghai. Wer hat einen Tipp? Wo kann ich das wirkliche China erleben mit nicht all zu vielen Touris um mich herum?

Hab gelesen Xiamen oder Hongcun sollen nett sein, war dort schon jemand? ... oder wo sollte man sonst hinfahren???
 
 
aw: Minibreak in China - Geheimtipp?   guter beitrag schlechter beitrag
Frieder Demmer
28-feb-06
Geheimtipp lautet Suchfunktion: Wochenende, Ausflug, Reisen etc., da finden sich reihenweise Kurztripps.

Die Gelben Berge mit Tripps nach Xidi und insbesondere Hongcun sind fuer mich persoenlich ein echter Favorit. Allerdings waren bei der Budgetvariante die Dormitories auf dem Berg teilweise grenzwertig (ohrstoepsel und ggf ein zwei Biere empfohlen ;-)) .

In Hongcun gabs frueher kein Hotel mit internationaler Zulassung - wenn Du da uebernachten willst vorher informieren. Muss kein Problem machen, kann aber.
 
 
aw: Minibreak in China - Geheimtipp?   guter beitrag schlechter beitrag
zzz
01-mär-06
Warum gehst du nicht nach Korea oder Japan? Wenn ich die Zeit hab geh ich immer raus aus China.
 
 
aw: Minibreak in China - Geheimtipp?   guter beitrag schlechter beitrag
sandmann
01-mär-06
www.withyana.com

koennte genau das sein, was du suchst - allerdings 1000 rambos/jahr mitgliedsbeitrag.
 
 
aw: Minibreak in China - Geheimtipp?   guter beitrag schlechter beitrag
Fischer
01-mär-06
@Frieder

man such einen Geheimtip und da bieten sich wohl die Gelben Berge nicht wirklich an!

Warum kannn man nicht endlich mal Anfragen korrekt lesen?
 
 
aw: Minibreak in China - Geheimtipp?   guter beitrag schlechter beitrag
Hokari
01-mär-06
@ Frieder: habe die Suchfunktion vorher benutzt, fand die Ausbeute aber nicht so befriedigend.

Was ist daran schlimm, wenn mal wieder aktuelle Tipps gegeben werden? Seit irgendeinem Thread 2004 haben ja sicherlich andere Leute neue Erfahrungen gemacht...

@ zzz: möchte nicht nach Japan oder Korea, sind sicherlich auch schöne Länder, aber ich will mehr von China kennenlernen.

@ Sandmann: danke für den Link, ist recht interessant, da kann man sich gute Anregungen holen.

Wenn es keine Geheimtipps gibt, dann sollte ich wohl mal zu den gelben Bergen fahren. Soll ja auch schön sein!
 
 
aw: Minibreak in China - Geheimtipp?   guter beitrag schlechter beitrag
Frieder Demmer
01-mär-06
@Fischer:
Geht das wieder los :-(. Habe die Anfrage gelesen - und da stand:

"Hongcun - war da schon jemand?"

Und nach Anhui zu fahren, ohne die Gelben Berge mit zu nehmen, faende ich nicht sehr sinnig.

Ansonsten: Geb doch einfach - ganz im Sinne der Anfrage - Deinen echten "Geheimtipp" und allen waere geholfen. Von "Frieder kommentieren" stand in der von Dir so wichtig genommenen Anfrage naemlich schlicht nichts :-)

@ Hokari: Nichts ist schlimm - ich habe Informationen gegeben, bin nicht ausfaellig geworden oder irgendetwas - mir fallen nur aktuell keine ueber das schon zu findende hinaus gehende "Geheimtipps" mehr ein. Was ist daran bitte so schlimm? (-:?
 
 
aw: Minibreak in China - Geheimtipp?   guter beitrag schlechter beitrag
Fischer
01-mär-06
@Frieder

ich weiss Deutsche sind ja immer sehr spitzfindig und du ja auch. Die Frage war: War schon jemand in Hongcun?. Deine Antwort darauf war, fahr in die Gelben Berge! Sehe nicht unbedingt, dass dies die passende Antwort ist. Auf jeden Fall nach meinen Verständnis, aber dies ist sicherlich subjektiv und bin auch nicht sehr gut in zwischen den Zeilen lesen.

Geheimtip? Von meiner Seite wäre der Beitrag Lugu Hu. Ein See im Norden von Yunnan. Dort herrscht noch das Matriach. Ist nur über eine steinige Strasse erreichbar. Von der Insel im See kommt übrigens auch der chinesische Dalai Lama. Lugu Hu läßt sich mit Lijiang verbinden, was allerdings kein Geheimtip ist.
 
 
aw: Minibreak in China - Geheimtipp?   guter beitrag schlechter beitrag
F.
01-mär-06
"Geheimtip? Von meiner Seite wäre der Beitrag Lugu Hu. Ein See im Norden von Yunnan. Dort herrscht noch das Matriach. Ist nur über eine steinige Strasse erreichbar. Von der Insel im See kommt übrigens auch der chinesische Dalai Lama. Lugu Hu läßt sich mit Lijiang verbinden, was allerdings kein Geheimtip ist."

Wo wir schon bei spitzfindig sind: Der Threaderöffner hat keine Kohle, keine Zeit und will nichts tourimässiges machen... Da kannste ja mal sehn, wie weit der/ die Gute in Richtung deines mystischen Sees kommt ;)))

Mein Tip btw: 1000 Island Lake... aber dafür is es eigentlich noch zu kalt... Ist aber bei warmen Wetter sehr nett, weil recht weitläufig... Es kann aber durchaus passieren, dass einen Touris über den Weg laufen ;))
 
 
aw: Minibreak in China - Geheimtipp?   guter beitrag schlechter beitrag
Fischer
01-mär-06
@F.

Warst du schon einmal bei Lugu Hu?

Es sind kaum Touristen dort! Der Bus dorthin (mit einmal umsteigen) von Lijiang kostet 20rmb. Klar muss einen Flug nach Lijiang bezahlen.

wo liegt denn dein "1000 Island lake"?
 
 
aw: Minibreak in China - Geheimtipp?   guter beitrag schlechter beitrag
F.
01-mär-06
Zhejiang... Ca. 3.5-4 h würd ich schätzen... südlich von HZ... Kommt man mit dem Bus ab HZ hin

Aber halt wahrscheinlich noch zu kalt um diese Zeit.

Wie schon gesagt, wer backpack-style ohne viel kohle reisen will UND dazu keine Zeit hat, der ist halt auf die üblichen Ausflugsziele in SH und Umgebung angewiesen... Nichts gegen Deinen Lugu Hu, der sicherlich ein Geheimtipp ist (ich war jedenfalls noch net da ;)) ), aber halt auch nicht exakt aufs Anforderungsprofil gemünzt.

Letzters halte ich persönlich für zu hoch gesteckt... wer keine Kohle und v.a. keine Zeit hat, der ist doch in nem Riesenland wie China aufgeschmissen...
 
 
(thread closed)

zurück übersicht