BEIJING
Nach
Marine
Tesla
Fold
Elektroauto
Luckin
Coffee
Unternehmen
Vorfall
Kriegsschiffe
Tiefgarage
Samsung
Jahr
Land
Waffen
Beijing
Pressespiegel
Durchblick
Je mehr Blüten...
 
JOMDA88220
 
hainan195
 
Kotletten-Hors194
 
sarita193
Bayerinshangha193
shanghai11190
 
Miguel186
Mr-URSTOFF185
MaikeM179
Lupo176
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10
 
Emil303
 
opauli2004299
Lupo288
shanghai11288
 
Kotletten-Hors283
 
GermanButcher283
 
Thaioli281
 
Saatchi280
kicker279
Bayerinshangha278
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
23°C
Wetter
premium jobs


  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Konter auf Lauwei?   guter beitrag schlechter beitrag
Lauwei
20-okt-03
Hat jemand von euch einen originellen Konter darauf, wenn man wieder mal mit "Lau3wei4" angesprochen wird?

Es sollte irgendetwas sein, das witzig ist, und das irgendwie darauf hinweist, dass es nicht sehr hoeflich ist, einen Auslaender mit Lauwei zu begruessen. Ich sag ja manchmal darauf "Zhong1guo2ren2", also Chinese, und deute auf den, der lauwei gesagt hat, aber so recht verstehen tut das keiner.
 
 
aw: Konter auf Lauwei?   guter beitrag schlechter beitrag
Yan
20-okt-03
Man kann laechelnd fragen:

'Du you mind if I refer to you as fucking chinese?'

Nur durch krasse Beispiele regt man Leute zum denken an.

Ich hab mal einen business sausen lassen weil 'Lauwei' im meeting gefallen ist. Hab's dann abgebrochen mit dem Vermerk das sie ja dann bestimmt nicht mir mir arbeiten wollen. Die Gesichter werde ich nie vergessen - was fuer ein Spass!
 
 
aw: Konter auf Lauwei?   guter beitrag schlechter beitrag
nina
20-okt-03
mein gott, macht euch locker! was ist daran so schlimm? wir sind ja auch ausländer hier in china und lauwei bedeutet einfach nur ausländer und sonst nix! ich find's langsam lächerlich wie man sich über so ein wort aufregen kann!
 
 
aw: Konter auf Lauwei?   guter beitrag schlechter beitrag
henning lüttmann
20-okt-03
Ausländer heist waiguoren. Laowai muss nicht negativ gemeint sein, wird aber sehr oft so gebraucht. Ist halt Umgangssprache.

und wo wir schon bei dem Thema sind: auf der Strasse als "wilder hund" oder Langnase angesprochen zu werden finde ich einfach nicht nett.
und wenn du mal mit Begleitung unterwegs bist, dann fällt dir vieleicht auf, das du anders behandelt wirst. Wenigstens als Ausländer in Begleitung einer Chinesin. Die haben nähmlich was gegen Durchmischung.(die breite masse)
 
 
aw: Konter auf Lauwei?   guter beitrag schlechter beitrag
Yan
20-okt-03
@nina
Eigentlich hast Du Recht! Die Tuerken in Deutschland sollen sich auch nicht so anstellen wenn wir sie als Kanaken bezeichen, oder?

Wir meinen es doch nicht boese, oder?

Stimmt, es ist Umgangssprache, und trotzdem falsch.
 
 
aw: Konter auf Lauwei?   guter beitrag schlechter beitrag
henninglüttmann
20-okt-03
hast mich falsch verstanden, ich bin auch kei nFreund dieser äußerung,es ist halt so das es nicht unbedingt abwertend gemeint sein muss(was selten vorkommt). Im Gegensatz dazu wird Kanake eigentlich immer abwertend benutzt wird. By the way: Kanake heißt Mensch
 
 
aw: Konter auf Lauwei?   guter beitrag schlechter beitrag
nina
20-okt-03
@Yan
sehr intelligentes beispiel mit den türken, respekt!

die chinesen meinen es nicht böse, wenn sie uns "laowei" nennen, sie meinen einfach ausländer damit und sonst nix! wieso nehmen sich nur manche leute immer so wichtig, um sich über so ein wort aufzuregen?
 
 
aw: Konter auf Lauwei?   guter beitrag schlechter beitrag
Yan
20-okt-03
@henning lüttmann
Ich hab's schon richtig verstanden. Frage ist: wieviel Toleranz muss man fuer Intolerante aufbringen?

@Nina
In den USA war auch frueher 'Nigger' Umgangsprache fuer alle Sklaven. War auch nicht boese gemeint. Hat sich auch geaendert.

BTW, wenn ich mit nem Chinamaedel unterwegs bin ist mir noch nie ein Unterschied aufgefallen.

BTW2, und nicht vergessen, die grosse Mehrzahl der Chinesen ist absolut OK!
 
 
aw: Konter auf Lauwei?   guter beitrag schlechter beitrag
it
20-okt-03
@yan
versteh deine aggresivität nicht. das wort lauwai ist nicht vergleichbar mit nigger oder so, wie nina schon sagte, 'lauwei' bedeutet ausländer und nicht mehr, der conterpart ist 'lauzhong', chinesen nennen sich selbst lauzhong.
 
 
aw: Konter auf Lauwei?   guter beitrag schlechter beitrag
Yan
20-okt-03
>lauwai ist nicht vergleichbar mit nigger

Warum nicht? Nigger waren damals die importierten Arbeiter. Das Wort Nigger war damals Umgangssprache und absolut nicht negativ gemeint.

Der Vergleich passt doch 100%ig!
 
 
aw: Konter auf Lauwei?   guter beitrag schlechter beitrag
Lauwai
20-okt-03
Mir ist bewusst, dass Lauwei oft, vielleicht sogar meistens nicht negativ gemeint ist; nichts desto trotz: Manchmal ist es negativ gemeint, und immer stoert es.

Ich finde das Beispiel mit Nigger passt genau: Nigger hat frueher einfach Schwarzer geheissen, und war nicht abwertend gemeint. Es kommt halt drauf an, wie man es verwendet; Nigger wurde wohl immer oefter abwertend verwendet, weswegen man es heute (zum glueck) nicht mehr einsetzt; und genauso ist es bei dem lauwai auch: Es ist prinzipiell nichts Boeses, aber immer oefter.
 
 
aw: Konter auf Lauwei?   guter beitrag schlechter beitrag
henning
20-okt-03
@ yan
tja, dann hast du halt Glück gehabt, vieleicht ist es in Shanghai nicht ganz so häufig, aber Shanghai ist auch nicht China.
Und Laowai würde ich so übersetzen lao= alt wai=fremd
 
 
aw: Konter auf Lauwei?   guter beitrag schlechter beitrag
fu manchu
20-okt-03
ich finde laowai erstens ganz praktisch, weil ich dann weiss wer gemeint ist (naemlich ich) und zweitens nicht negativ, weil sich chinesen auch selber als laoXY bezeichnen, oder alte menschen respektvoll als laoren.
 
 
aw: Konter auf Lauwei?   guter beitrag schlechter beitrag
ScH
20-okt-03
@Yan
Ursprünglich bedeutet ?lao? auf Chinesisch Herr, es drückt einen hohen Respekt aus. ?Wai? ist im Gegensatz zum Innere , bzw. den einheimischen Leuten, daher heißt "laowai" ein geehrter Gast. Wurden die damals importierten Arbeiter auch so angesehen ? Ich bezweifele.

Finde die Äußerung in Ordnung, woher kommen so viele Aufregungen ?
mfg
 
 
aw: Konter auf Lauwei?   guter beitrag schlechter beitrag
gauss
20-okt-03
Wenn man durch laendliche Gebiete geht und hoert )als einziger Auslaender weit und breit) alle fuenf Sekunden "laowei" und "hello?" dann nervt das irgendwann einmal - nach Tagen, Wochen oder Monaten.

Allerdings habe ich bisher trotzdem noch keine boesen Absichten dahinter erkennen koennen.

Ein "Bu shi laowei - wo shi Zhongguoren!" sorgt manchmal fuer ein verdutztes Laecheln. Zu mehr reicht mein Chinesisch leider nicht, deswegen waere auch ich fuer einen spassigen, nicht beleidigenden Konter sehr dankbar.
 
 
aw: Konter auf Lauwei?   guter beitrag schlechter beitrag
wunderbar
20-okt-03
glaubt mir, manche chinesen waeren dankbar als lao wai bezeichnet zu werden. seltsam uebrigens, dass euch das mehr aufregt als beispielsweise die tatsache, dass ihr im alltag generell ueber's ohr gehauen werdet...
und -um zum thema kontern zurueckzufinden-: alles chinesische ist konter genug - und auf shanghai dialekt noch besser.
 
 
aw: Konter auf Lauwei?   guter beitrag schlechter beitrag
Yan
20-okt-03
Ich muss nun sagen ich hoer 'lw' fast nie. Bin aber auch eher mehr im Sueden unterwegs wo Cantonese Sprache ist. Auch da hoer ich 'gwai loh' recht selten. Das ist allerdings eine echte Beleidigung (foreign devil).

'Hello' hoer man schon so oft das man es nicht mehr hoert. Manchmal frag ich dann was auf Mandarin oder Cantonesisch und die Leute fallen dann in eine Art Schock.

Man muss aber immer bedenken das dass gemeine Strassenvolk nicht immer die allerbeste Bildung genossen hat und man diese eben nicht zu ernst nehmen sollte.

@wunderbar
BTW, Shanghainese ist linguistisch als Sprache eingestuft und nicht als Dialekt.
 
 
aw: Konter auf Lauwei?   guter beitrag schlechter beitrag
bukowski
20-okt-03
Sollen wir jemandem verbieten uns Auslaender oder Fremde zu nennen,nur weil es bei UNS negativ belegt ist????????
Wie sollen wir das erklaeren?????
In dem wir erzaehlen,dass Auslaender raus,fidschiklatschen usw, in Deutschland zum Altag gehoert oder gehoerte?????
Kennen nicht einige die Idiotischen diskussionen ueber Auslaender in deutschland???
Steht es uns zu die chinesen diesbezueglich zu belehren?????
Ausgerechnet uns??
Wer ohne Schuld ist werfe den ersten Stein.
Jeder ist irgendwo Auslaender nur wird er nicht immer so genannt,hinter dem Ruecken eher.
Wer veraendern will muss an sich beginnen das ist einfacher.
 
 
aw: Konter auf Lauwei?   guter beitrag schlechter beitrag
gauss
20-okt-03
@bukowski
Dramatisierst du nicht ein bisschen??????
Die Tatsache, dass in Deutschland ein paar Idioten "Auslaender raus" schreien heisst doch nicht, dass ich als Deutscher im Ausland alles klaglos hinnehmen muss.
Abgesehen davon ist die Mehrheit im Thread offensichtlich der Meinung, dass laowei in der Regel nicht boese gemeint ist und hat nicht allzu grosse Probleme damit! Du schiesst hier mit Kanonen auf Spatzen.
 
 
aw: Konter auf Lauwei?   guter beitrag schlechter beitrag
Anonymos Comprendos lol
20-okt-03
@all

fragt doch einfach "zai nali?" oder bringt ein erstauntes "bu hui ba!?"

oder schaut einfach spasshalber in die Luft...aber passt auf das ihr nich wo gegen lauft....

naja...viel kann ich dazu auch nich sagen...es ist halt wie gesagt nicht boese gemeint und mit Humor klappt das schon ;)
 
 
Seite 1 2 3

(thread closed)

zurück übersicht