BEIJING

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Entgelt für China Praktikum?   guter beitrag schlechter beitrag
Hamida
05-jun-05
Hallo,
ich wollte einen zweimonatigen Praktikum in Shanghai machen. Auf meine Bewerbung hin bekam ich eine e-mail vom Management der Firma mit der Frage was ich mir für eine "Entlohnung" vorstellen würde: Flug Ticket/Gehalt/Comission/Versorgung/Unterbringung!
Versorgung/ Unterbringung würden rausfallen, da ich schon einen privaten Unterkunft habe. Darüberhinaus weiss ich gar nicht was man in China für einen Praktikum überhaupt verlangen kann!?
Hat jemand schon Erfahrung und kann mir weiter helfen?
Vielen Dank schon mal.
 
 
aw: Entgelt für China Praktikum?   guter beitrag schlechter beitrag
Praktikant
05-jun-05
Hallo Hamida,

es wohl auch sehr davon, ob du schon ein abgeschlossenes Studium hast oder erst dein Abitur in der Tasche, und vor allem ob es sich um ein chinesisches oder deutsches Unternehmen
Hier meine subjektive Einschaetzung, sollte es eine deutsche Firma sein:
abgeschlossenes Studium: Flug Ticket sollte die Firma übernehmen (economy), Gehalt: ca. 5000-8000RMB (plus 2000-4000 Wohngeld)
kein abgeschlossenes Studium: evtl. Flug selbst bezahlen, ca.5000RMB (+2000-3000RMB).

Das hier ist nur meine persönliche Erfahrung. Denke, dass die Konditionen hier sehr unterschiedlich sind.
Ich hoffe, ich konnte dir zumindest einen Anhaltspunkt geben.
Viel Spass in Shanghai!!
 
 
aw: Entgelt für China Praktikum?   guter beitrag schlechter beitrag
Alexander Weiß
05-jun-05
Hallo!
Für mein Praktikum im Sommer, das ebenfalls 2 Monate dauert, erhalte ich 4000 RMB. Davon msus ich den Flug, das Zimmer und die Verpflegung selbst bezahlen. Es handelt sich um ein deutsches Unternehmen.

Grüße
 
 
aw: Entgelt für China Praktikum?   guter beitrag schlechter beitrag
HumphreY
05-jun-05
Ich hatte damals für mein Praktikum in einem großen deutschen Konzern in Shanghai "nur" 2000 RMB bekommen. Andererseits finde ich das auch fair meinen chinesischen Kollegen gegenüber. Die Firma hätte die Wohnung noch gestellt, aber ich habe lieber bei Verwandten gewohnt.

Letztenlich hatt ich mehr Ausgaben als "Einnahmen". Aber so ökonomisch darf man eh nicht denken, wenn man die erste richtige Chance seines Lebens bekommt.

Ich würde sagen mit 5000 RMB könnte ein Otto-Normal-Praktikant in Shanghai gut rumkommen (Essen, Kleidung, Fakes, Miete, Wochenende Koma-Saufen, 2-3 Reisen)
 
 
aw: Entgelt für China Praktikum?   guter beitrag schlechter beitrag
Fernweh
05-jun-05
Kommt auf's Unternehmen an.
Deutsches (bzw. inernationales) Unternehmen in China heißt idR deutsches Gehalt (500 bis 700 Euro), bei einem chinesischen Unternehmen hab ich 600 RMB fürs Essen bekommen. Bei wem wirst du denn arbeiten?
 
 
aw: Entgelt für China Praktikum?   guter beitrag schlechter beitrag
prs
06-jun-05
Hi,

habe für ein praktikum bei einem dt.-ch. JV in Yangzhou 4000 RMB bekommen. Flug und Unterkunft musste ich selbst zahlen.

Gruß,
prs
 
 
aw: Entgelt für China Praktikum?   guter beitrag schlechter beitrag
Hamida
06-jun-05
Hey,
vielen dank erst mal für die zahlreichen Tipps!
Ehrlich gesagt keine Anhnung, wem das Unternehmen gehört habe mich `blind`beworben), ob chinese oder ausländer, d.h. der Manager, der per e-mail Kontakt zu mir aufgenommen hat, ist wohl ein Amerikaner. Übrigens, es ist das "Mega Fif" Sportstudio in Pudong, vielleicht hat der ein oder andere schon davon gehört.
Ich denke, ich werde dem Sportstudio selbst die Festsetzung und die Entscheidung über eine kleine "Entlohnung" überlassen...

Grüße aus dem regnerischen Deutschland
 
 
aw: Entgelt für China Praktikum?   guter beitrag schlechter beitrag
plaubaer
07-jun-05
Bloss nicht! Musst da schon was verlangen, sonst gehst du leer aus. Sag einfach, du würdest gerne deine Lebenshaltungskosten decken können, dann gehst du nachher vielleicht mit 3000RMB raus. Ich hab damals fürs erste Praktikum 4000 RMB bekommen und US$ 1500(!) pro Monat für Unterkunft. Bei Bosch bekommen Praktikanten den Flug und Unterkunft und ne kleine allowance.
 
 
aw: Entgelt für China Praktikum?   guter beitrag schlechter beitrag
HumphreY
07-jun-05
"Ich hab damals fürs erste Praktikum 4000 RMB bekommen und US$ 1500(!) pro Monat für Unterkunft."

LOL, hast die Firma aber ganz schön über'm Tisch gezogen.
 
 
aw: Entgelt für China Praktikum?   guter beitrag schlechter beitrag
derHenne
07-jun-05
ich finde nen zwei MOnats Praktikum etwas kurz, da ist man ja schon wieder weg, bevor man richtig eingearbeitet ist!
Generell sind die genannten Summer aber schon ok, ich möchte nur mal anmerken, das man als Praktikant hier in Dland teilweise nicht mit solchen Leistungen rechnen kann. In der Baubranche sind hier vile Studenten froh, wenn sie einen anständigen Praktikumsplatz bekommen, an einer Bezahlung in der Höhe ist da u.U nicht zu denken.
Da stekchen die Firmen in China ihren deutschen Praktikanten schon ganz schön viel Geld in den Arsch.
 
 
aw: Entgelt für China Praktikum?   guter beitrag schlechter beitrag
Ex-Prakti
08-jun-05
Frage mich gerade, ob sich hier nur die Gluecksfaelle melden, oder ob ich bei meinem Praktikum wirklich so schlecht abgeschnitten haben. Mit 1200 RMB war das Gehalt dem der Chinesen angepasst (deutsche Firma), Flug und Unterkunft musste ich selbst finanzieren. Habe auch gehoert, dass einige Firmen mittlerweile gar nichts mehr zahlen, muessen sie wahrscheinlich auch nicht bei der Flut an Praktikanten....
 
 
aw: Entgelt für China Praktikum?   guter beitrag schlechter beitrag
Madame
08-jun-05
Hallo Hamida,

falls das Gehalt hier nicht so ueppig ausfaellt, kannst Du Dich auch beim DAAD um einen Zuschuss bewerben. Die haben mir damals den Flug bezahlt, was ja schon mal ein ordentlicher Batzen ist.

Viel Glueck!

M.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht