BEIJING
Sanktionen
Marine
Film
Trump
Iran
Coffee
Unternehmen
Luckin
Avengers
Tesla
Filialen
Kaffeehauskette
Starbucks
Vietnam
Resolution
Beijing
Pressespiegel
Durchblick
Je mehr Blüten...
 
JOMDA88220
 
hainan195
 
Kotletten-Hors194
 
sarita193
Bayerinshangha193
shanghai11190
 
Miguel186
Mr-URSTOFF185
MaikeM179
Lupo176
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10
 
Emil303
 
opauli2004299
Lupo288
shanghai11288
 
Kotletten-Hors283
 
GermanButcher283
 
Thaioli281
 
Saatchi280
kicker279
Bayerinshangha278
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
19°C
Wetter
premium jobs


  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Gehalt   guter beitrag schlechter beitrag
lucas2004
17-sep-04
Hallo habe eine kurze Frage bin für 2 Jahre (mehr wie 183 Tage) in China und bekomme ein Gehalt in Deutschland und ein Gehalt in China. Muß ich beide Gehälter in China versteuern oder nur das in China? Beide Gehälter sind von der gleichen Firma für den gleichen Job (represetative office). Bin in China Steurpflichtig.

Zweite Frage: Wenn meine Firma die Wohnung bezahlt muß ich den Betrag dann auch versteuern?

Dritte Frage: richtet sich der Steuerbetrag nach der china tax table?

Oder kennt jemand eine Adresse die Auskunft erteilen kann?

Vielen Dank, und hoffe auf eine gute Gemeinschaft in Shanghai.

Lucas
 
 
aw: Gehalt   guter beitrag schlechter beitrag
norbert arnold
17-sep-04
Das wird nicht einheitlich gehandhabt. Du solltrest dein deutsches Finanzamt fragen. Die sind Auskunft pflichtig.


Grundsätzlich gibt es ein Doppelbesteuerungsabkommen.

Norbert
 
 
aw: Gehalt   guter beitrag schlechter beitrag
lucas2004
17-sep-04
In Deutschland muss ich keine Steuern zahlen nur in China.
Erzählte mir der Steuerberater.
Aber Danke
 
 
aw: Gehalt   guter beitrag schlechter beitrag
Rosenkranz
17-sep-04
mehr als 183 Tage in China: in Deutschland keine Steuerpflicht.
 
 
aw: Gehalt   guter beitrag schlechter beitrag
Cinnamonpremium member
17-sep-04
(rüberkopiert)

von tian ye

"am besten ein hier in china einen steuerberater beauftragen, die damit erfahrung haben, bsp PWC.
ich beantworte mal nach bestem wissen und gewissen
frage 1: du musst beides versteuern
frage 2: wenn die firma direkt zahlt meines wissens nicht. ich weiss nicht ob da irgendein geldwerter vorteil interessant wird
frage 3: ja? wonach sonst?

und nochmal (nur um sicherzugehen) die hinweise hier im forum sind nur hinweise. ich wuerde auf jeden fall einen fachmann konsultieren"
 
 
aw: Gehalt   guter beitrag schlechter beitrag
Interesse
17-sep-04
Es wird alles in China versteuert...ist etwas günstiger als in D. Wichtig ist, das Du in D weiterhin Sozialabgaben zahlst...damit Du nach deinem Chinaabenteuer auch die vielen Vorzüge von Hartz IV geniessen kannst.

PWC ist ein ganz tolles Steuerbüro....denen kannst Du echt vertrauen. Die machen das schon...allerdings so, wie die es für richtig halten. Vielleicht suchst Du Dir ein anderes Büro...nur mal so als Tipp

Deine Wohnung interessiert niemanden. Und das ist auch gut so.

Wenn Du 2 Jahre in China bist, würde ich aber was ganz anderes machen...warst Du schon mal in HongKong.....? So für 2 oder 3 Tage...so machen das die Profies....
 
 
aw: Gehalt   guter beitrag schlechter beitrag
lucas2004
17-sep-04
Vielen Dank.
Nur noch eines Sozialabgaben muß ich in China keine zahlen?
 
 
(thread closed)

zurück übersicht