BEIJING
Treffen
QUIZ

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
In welchem Land lebt es sich am besten?   guter beitrag schlechter beitrag
teampremium memberadministrator
21-apr-23
Wo es sich als Expat bzw. Auswanderer am besten lebt, ist je nach Geschmack verschieden. Die Entscheidung für einen Ort ist gleichzeitig auch eine Entscheidung gegen einen anderen. Daher die offene Frage ans Weltforum: Was sind - rein subjektiv - die größten Vor- und Nachteile meines heutigen Gastlands?

Im Hinblick auf den nächsten Stammtisch (mit ganz ähnlicher Thematik) freuen wir uns schon jetzt auf interessante Antworten hier im Forum oder via Kontaktformular.
 
 
aw: In welchem Land lebt es sich am besten?   guter beitrag schlechter beitrag
Gast 611 Gast
26-apr-23
In meinem momentanen Gastland gibt es das beste Essen! Es gibt einfach ALLES, von Spargel jeder Farbe bis Heilbutt; 2Finger dicke NewYork Stripe Steaks, Sushi & Shashimi fast besser als in Japan; Korean BBQ, TomYumGoong (wobei Goong thailaendisch fuer die fetten Tigerprawns steht); es gibt weiterhin mitunter extrem leckeren vietnamesischen Kaffee. Zu empfehlen sind auch all die anderen Kostbarkeiten wie gegrillte Austern, Ching Ko Bei genannte Muscheln in Bier oder Weisswein, und leckeren Tee aus der Huangzhou Region. Ja Bier gibts auch: Tsingtao! Und die Leute sind aufgeschlossen und einfach unbeschreiblich nett und hilfsbereit. Witzig: ich ernaehre mich seit 2004 fast ausschliesslich carnivore, kaum(neuerdings in westlichen Medien agitated)arsenverseuchten Reis ausser im Sushi, und ausgesprochen selten gibts Schweinshaxn mit Bratkartoffeln mit Speck und Zwiebeln. Ansonsten kann man E-scooter fahren, am Wochenende Freunde in der Bar treffen und auch sonst wird viel geboten: Skiing und Snowboarding im 41 Grad heissen Sommer ist genauso drin wie PoolParties im Winter in Downtown Shanghai. Das allerbeste? Hier kann man allein angstfrei durch die weiten Lande fahren und fliegen! Die Menschen sind auch extrem besser gebildet. Die wissen zum Beispiel, das bei 0.02% CO2 in der Luft die ganzen Pflanzen absterben weil denen der Karbongehalt der Luft zur Photosynthese nicht mehr ausreicht. Derzeit haben wir 0.038% CO2 weltweit in der Luft. Tendenz fallend
 
 
aw: In welchem Land lebt es sich am besten?   guter beitrag schlechter beitrag
Gast 506 Gast
26-apr-23
Es stimmt schon alles was Gast 611 schreibt. Nur, um einen solchen Lebensstiel finanzieren zu können, arbeiten die meisten Menschen hier von Montag bis Freitag 10-11 Stunden und auch samstags mindestens halbtags. Wenn man dann um 20 Uhr endlich Zuhause ist, müssen immer noch Chats beantwortet werden. An den wenigen Feiertagen bleibt man oft Zuhause, da alles überlaufen ist. Auch für Expats ist der Himmel hier nicht mehr so rosa, da immer mehr nur noch lokale Arbeitsverträge mit entsprechenden Arbeitspensum bekommen.
 
 
neue antwort:

name:

thema:

text:
Kontaktdaten nicht im Forum, sondern nur via Communityprofil/Privatmitteilung (PM) austauschen

   
zurück übersicht