Beijingpeking.pro log-in | neu registrieren
BEIJING
Beijing
Beijing-Nachlese
Jetzt
abstimmen
Durchblick
Laugenbrez'n-Effekt
12°C
Wetter
 
Marc3llus281
 
archistar275
 
szdirk271
 
shanghai11265
Basti521265
pitz76264
rehauer264
 
AKPudong261
 
Lupo258
 
Torben1312255
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
 
JOMDA88203
 
coolman196
 
NKM186
shanghai11184
Kotletten-Hors182
Cineast181
 
Harald_S181
 
rehauer178
 
Mr-URSTOFF178
 
Lupo174
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10
Treffen
Beijing-Pressespiegel 
Auto China 2018: Sondermodelle für den China-Boom
(26. April) Weil China boomt wie nie, werden dort immer mehr Sondermodelle gebaut - aktuell zu sehen auf der Auto China 2018 in Peking.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Automesse in Peking: China ist für die deutsche Autoindustrie der Schicksalsmarkt
(26. April) Nirgendwo setzten Daimler, BMW und Co. mehr Fahrzeuge ab. Entsprechend groß ist ihr Auflauf bei der Pekinger Automesse - und entsprechend artig das Verhalten.

Kommentare: 0
Klicks: 0
BYD PM2.5 - Für Feinstaub-Alarm: Chinesisches SUV hat den "Stuttgart-Knopf"
(25. April) Stuttgart hat als einzige deutsche Stadt ein massives Feinstaub-Problem. Selbst in Peking ist die Luft manchmal besser. Der Autobauer BYD hat dazu eine spezielle Funktion entwickelt: Den "PM2.5"-Modus.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Start-ups: Büro-Frauchen für Nerds gesucht
(25. April) Sie müssen gut aussehen und mit sozial unbeholfenen Programmierern umgehen können: Chinesische Startups suchen nach weiblichen Angestellten - als Motivation für ihre männlichen Kollegen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Bitcoin-Equipment - China: Polizei beschlagnahmt 600 Bitcoin-Mining-Computer
(25. April) Die Polizei hat im nördlichen China 600 Mining-Computer beschlagnahmt. Die Polizeiaktion geht auf eine Meldung des örtlichen Stromanbieters zurück, der einen ?verdächtig hohen Stromverbrauch? meldete. Mit der Aktion positioniert sich der bevölkerungsreichste Staat Ostasiens ein weiteres Mal negativ gegenüber Bitcoin und anderen Kryptowährungen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
EU fordert 20 Milliarden für Künstliche Intelligenz
(25. April) Im Wettlauf mit den USA und China will die EU zwei Milliarden Euro in KI investieren. Benötigt wird aber viel mehr.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Sexismus: Cheerleader für chinesische Programmierer
(25. April) Attraktive junge Frauen werden in China von Internet-Firmen eingestellt, um eine bessere Arbeitsatmosphäre zu schaffen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Daimler, BMW und Co. - Deutsche Autobauer setzen weiterhin auf das Reich der Mitte
(25. April) Heimische Anbieter setzen die deutschen Autobauer in China immer mehr unter Druck, trotzdem besteht großer Optimismus auf weiter starkes Wachstum. Allein die VW-Premiumtochter Audi plant den Absatz innerhalb der nächsten fünf bis sechs Jahren auf etwa 1,2 Millionen Fahrzeuge zu verdoppeln.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Zukunftsfelder - Volkswagen investiert gewaltige Summen in Chinas Autozukunft
(25. April) 15 Milliarden Euro sollen bis 2022 in Elektroautos, Smartwagen und die Digitalisierung des Fahrzeugs fließen

Kommentare: 0
Klicks: 0
Iran an USA: Nicht am Atomabkommen rütteln
(25. April) Mittlerweile ist Donald Trump kein Newcomer mehr im Amt des US-Präsidenten und sieht sich überall mit Problemen konfrontiert. Im Ausland streitet er sich mit Russland, China und Nordkorea. Und im Inland rückt ihm Sonderermittler Robert Mueller immer weiter auf die Pelle.  Lesen Sie die neuesten Entwicklungen der US-Politik im News-Ticker von FOCUS Online.

Kommentare: 0
Klicks: 0


peking.pro © 2018 secession limited | contact | advertise