BEIJING
Beijing
Umfrage
Treffen
QUIZ
Beijing-Pressespiegel 
Corona weltweit: 36 weitere Olympia-Teilnehmer infiziert
(29. Januar) In Peking müssen sich weitere Teilnehmer der Olympischen Spielen isolieren. Russlands Bevölkerung schrumpft um eine halbe Million Menschen. Corona-News aus aller Welt

Kommentare: 0
Klicks: 0
Deutscher in Shanghai: Wie es ist, als deutscher Auswanderer zu leben
(29. Januar) Kevin Johannes Wörner lebt seit mehr als drei Jahren in Shanghai. Die harte Arbeit macht ihm nichts aus. Für immer bleiben will er dennoch nicht – denn er hat einen Plan.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Versunkener US-Kampfjet im südchinesischen Meer: Jagd auf F-35
(29. Januar) Beim Landeanflug stürzte ein US-Kampfjet ins südchinesische Meer. Nun liefern sich China und die USA einen Wettlauf um die Bergung des Flugzeugs – will Peking die teure US-Technologie rauben?

Kommentare: 0
Klicks: 2
Corona: Kurz vor Olympia: Millionenstadt südlich von Peking muss in Lockdown, der so nicht heißen darf
(29. Januar) Kurz vor Olympia bröckelt das Bild von Chinas perfektem Corona-Management. Eine Millionenstadt südlich von Peking muss in den Lockdown. Der darf aber so nicht genannt werden.

Kommentare: 0
Klicks: 2
Trend: Auf der Jagd
(29. Januar) Die Mode setzt zum "Jahr des Tigers" auf Wildkatzen-Looks - mal wieder. Richtig weg waren Animal Prints eigentlich nie. Aber jetzt geht es um den wichtigsten Luxusmarkt: China.

Kommentare: 0
Klicks: 2

Kommentare: 0
Klicks: 2
Olympische Spiele: Vor allem Autokraten reisen zur Eröffnung
(29. Januar) Eine Woche vor Beginn der Olympischen Winterspiele in China ist klar: Die meisten demokratisch regierten Staaten werden die Eröffnung der Spiele boykottieren.

Kommentare: 0
Klicks: 1
Corona-Test bei Ankunft positiv - Infizierter ARD-Reporter landet in Peking im Quarantäne-Hotel: "Sehr kritische Situation"
(29. Januar) Trotz zweier negativer PCR-Tests vor der Abreise nach Peking wird ARD-Reporter Claus Lufen vor Ort positiv auf Corona getestet. Der 55-Jährige wird in ein Quarantäne-Hotel gebracht, hat dort ein "absolut mulmiges Gefühl" und spricht von einer "sehr kritischen Situation".

Kommentare: 0
Klicks: 0
China erlaubt Besuch von Uno-Menschenrechtskommissarin bei Uiguren
(29. Januar) Die Reise dürfe aber nicht Recherchezwecken dienen, soll laut Insidern die Bedingung Chinas gewesen sein. Bachelet fordert außerdem mehr Druck auf Militär Myanmars

Kommentare: 0
Klicks: 0
UN-Bericht zur Menschenrechtslage in Xinjiang nicht vor Olympia
(28. Januar) China erlaubte zwar kürzlich den Besuch der Uno-Menschenrechtskommissarin bei den Uiguren. Der ist aber nicht fix: Bislang habe sie noch nicht "ungehinderten Zugang" zugesichert bekommen

Kommentare: 0
Klicks: 0


peking.pro © 2022 secession limited | contact | advertise | impressum